Die Suche ergab 97 Treffer

Zurück zur erweiterten Suche

Da wird der Zusammenbau gezeigt, also nur alles anders rum probieren. Hat mir auch geholfen, und das als Holzwurm.

http://www.youtube.com/watch?v=d30jSNGTYjs

gruß Jack
von Jackaway
Mo, 25 Feb 2013, 14:19
 
Forum: Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"
Thema: asbau vtg
Antworten: 7
Zugriffe: 1060

Danke für die schnelle Antwort. Schalthebel war schon draußen. Nur wie man den Rest auseinanderbekommmt, war nicht klar. Wenn der Hebel nicht weiter aufgeht, dann erklärt sich der Rest selber. Hätte ja sein können, dass man den noch weiter auseinanderdrehen kann. So komme ich gut klar. Leider ist de...
von Jackaway
Di, 27 Nov 2012, 11:52
 
Forum: Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"
Thema: Schalthebel wackelt extrem und klemmt manchmal
Antworten: 6
Zugriffe: 957

Supertipp. Herzlichen Dank für die schnelle Hilfe, das war des Rätsels Lösung. Schraube war abgerissen. Nun kommt Problem Nr. 2: die "Lageschale" aus Kunststoff ist ausgeleiert. Wie bekomme iche die "Tülle" vom Schalthebel runter, um diese Führung und die Gummimanschette zu entfernen? (Auf dem eigen...
von Jackaway
Mo, 26 Nov 2012, 19:09
 
Forum: Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"
Thema: Schalthebel wackelt extrem und klemmt manchmal
Antworten: 6
Zugriffe: 957

Schalthebel wackelt extrem und klemmt manchmal

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem bei meinem 1999er Samurai TD. Der Schalthebel des Schaltgetriebes wackelt wie ein Lämmerschwanz hin und her. Zusätzlich geht manchmal der 5. Gang extrem schwer rein, und wenn, dann hat der Hebel komischerweise überhaupt kein Spiel mehr. Die Gänge lassen s...
von Jackaway
Mo, 26 Nov 2012, 8:47
 
Forum: Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"
Thema: Schalthebel wackelt extrem und klemmt manchmal
Antworten: 6
Zugriffe: 957

@ Oskar Danke für die Antwort. Du hast natürlich recht....es ist eine Schraube mit 13-er Kopf. Trotzdem komme ich da, obwohl ich weiss, wo sie sitzt, beim besten Willen nicht ran. Und bevor ich was kapuut mache, sprich...Kabel abknicke oder -reiße , etc. lasse ich das ausnahmsweise schrauben, obwohl...
von Jackaway
Mo, 15 Okt 2012, 6:19
 
Forum: Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"
Thema: Anlasserstory Suzuki Samurai
Antworten: 20
Zugriffe: 4642

Bei mir ist die obere Schraube eine normale 13er, di man nur mit einem Spiegel und Taschenlampe sehen kann. Sogar die Werksatt musste dafür etliche Teile abbauen...Zeitbedarf 1 1/2 Std und 92,-- Teuronen. Dafür bleiben meine Finger heile.
Gruß Jack
von Jackaway
So, 14 Okt 2012, 13:35
 
Forum: Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"
Thema: Anlasserstory Suzuki Samurai
Antworten: 20
Zugriffe: 4642

Habe wohl zu große Hände...ich krieg das Sch...ding nicht raus. Ich meine die "obere" Schraube, die man erahnen kann. 13er Nuss passt rauf, aber ich habe keinen Platz, das Ding dann zu drehen, irgendwelche Schäuche und Bremsleitungen sind arg im Weg. Was muss denn alles ausgebaut werden, damit die S...
von Jackaway
Mo, 08 Okt 2012, 12:27
 
Forum: Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"
Thema: Anlasserstory Suzuki Samurai
Antworten: 20
Zugriffe: 4642

Danke für die genaue Beschreibung. Werde ich mal austesten. Vielleicht klappt dann ja etwas schneller mit dem Ausbau.
Gruß Jack
von Jackaway
Di, 25 Sep 2012, 6:08
 
Forum: Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"
Thema: Anlasserstory Suzuki Samurai
Antworten: 20
Zugriffe: 4642

Kommt mir irgendwie bekannt vor...alle Jahre wieder. Habe das selbe Problem...und bisher auch nicht gelöst. By the way.... Wie bekommt man die verdammte dritte Imbusschraube am Anlasser gelöst (die, welche man nicht sieht sondern nur erahnen kann), ohne 2 Stunden zu prokeln...weil...sehen kann ich d...
von Jackaway
Mo, 24 Sep 2012, 7:33
 
Forum: Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"
Thema: Anlasserstory Suzuki Samurai
Antworten: 20
Zugriffe: 4642

Die Plexiglasteile einfach nach hinten rausziehen. Also oben in der Ecke anfangen, leicht nach unten ziehen und das ganze Teil dann nach hinten rausziehen. Sollte relativ einfach gehen. Die Dinger sind nur in die Dichtung eingeklemmt.

Gruß Jack
von Jackaway
So, 01 Jul 2012, 15:45
 
Forum: Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"
Thema: Türfensterzubehör
Antworten: 9
Zugriffe: 922
Nächste

Zurück zur erweiterten Suche