user stellen ihre suzukis und umbauprojekte vor

Alles zum Thema Offroad, Geländewagen, usw. ....

Re: Meine neue Susi

Beitragvon DK615 » Mi, 07 Nov 2007, 19:34

DK615 hat geschrieben:Heute habe ich mein neues Spielzeug abgeholt :-_ 8)

Jetzt wird´s eng in der Scheune :?

Bild

Bild

Das sind meine Spielzeuge 8) #-o


Hab mein neues Spielzeug beim Surfen im WWW bein Spielen gefunden :)

http://www.offroad-fun.net/bilder05start.htm

Bild
Bild
Benutzeravatar
DK615
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1535
Registriert: Sa, 11 Nov 2006, 22:23
Wohnort: Neu-Beckum

Beitragvon OGGY » Mi, 07 Nov 2007, 19:46

das war 2005 in werl aufm trail,der weise mit hardtop bei den bildern ist mein jetziger damals gehörte er noch nem kolegen
Schraubst du noch, oder fährt er schon?
Benutzeravatar
OGGY
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2951
Registriert: Fr, 07 Jul 2006, 22:04
Wohnort: Olsberg

Beitragvon yellowsuse » Di, 11 Dez 2007, 17:34

SJ418 hat geschrieben:@ traidriver: ist der Long den nun schon ready to run?? was wird noch alles umgebaut?

ist schon fertig siehe http://www.suzuki-offroad.net/viewtopic ... c&start=90 :wink:
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Bild
Benutzeravatar
yellowsuse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3332
Registriert: So, 10 Sep 2006, 15:07
Wohnort: Augustdorf

Ich bin 1994 krank geworden

Beitragvon verrückt nach suzi » Di, 11 Dez 2007, 22:06

Im Sommer 1994 bin ich von einen Arbeitskollegen in einen LJ 80 nach hause gefahren worden, LJ ganz offen, ohne Türen mit großen Rädern. Wow habe ich mir gedacht, zuvor nie so etwas gesehen oder gefahren. Ab dem Zeitpukt habe ich mir vorgenommen, unbedigt einen Jeep zu kaufen, nach einer langen Suche sehe ich den Samurai Santana (der mit den bunten Punkten) bei einem Volvo Händler stehen. Damals 7 Monate alt, gesehen gekauft, nach kurze Zeit 255er Bereifung, dunkelblauen Pick Up Verdeck, und noch so ein Paar schnick schnacks, war ein Wagen zum anschauen gewesen. Mittlerweile fehlen durch Restaurierungsarbeiten mehrere Punkte, und das einzig originale an Ihm ist nur noch der Motorblock und die Ventile, beide Getriebe ausgetauscht, Kolben +Ringe, Lager+Schale ausser die Ventile sind am Motor alles neu reingekommen, (nach einem Motorschaden habe ich mir die Ventile nicht mehr leisten können :cry: ). Optisch habe ich fast nichts geändert, aber im Winter als 4x4 und im Sommer als Cabrio habe ich immer noch riesigen Spass an meinem bunten Vogel.


M.v.G. Selami
Habe fertig wie Flasche noch nicht ganz leer

aber fast
Benutzeravatar
verrückt nach suzi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 622
Registriert: So, 26 Aug 2007, 17:39
Wohnort: Übersee am Chiemsee

Beitragvon traildriver » Di, 11 Dez 2007, 23:00

Der Long bekommt noch die hintere "Schwarz" aus dem "Short" dann die 8000er Warn zum dranstecken einen Käfig ,ordentlich angepasste Dämpfer bisschen "Unterbodenschutz"aus Alu , Schnorchel von (Kärcher) üblichen Enlüftungverlängerungen der Getriebe ,und die Plane wird noch "ordentlich befestigt"! 8) So und wenn ich dann nochmal bisschen was "auf der hohen Kante hab" gibts vorne noch ne Sperre ,Varioblock ,1600er vom Swift, 31er Silverstones (so wie die von haasa) und vielleicht noch ein zusätzliches Zwischengetriebe vom LJ 80 aber das steht erstmal noch in den "Sternen" man wird ja noch ein bisschen "träumen"dürfen! :roll:
Ach ja hier noch eins von "hinten"!
Bild
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 7143
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Beitragvon Sven » Mi, 23 Jan 2008, 16:14

Hallo!
Dann will ich auch mal.
LJ80 neu Aufgebaut SJ410 Motor Scheibenbremsen vorne 20mm Bodylift Asp Schäckel 30x9,5 auf 8x15 Felgen Opel Sportsitze mit Sitzheizung Momo Sportlenkrad Aluriffelblech innen Klarglasscheinwerfer weisse Blinker vorne und hinten,und alles Eingetragen
Bild
Bild
Bild
Bild


Jetzt soll noch ein Überrollkäfig rein,hab nur noch kein Idee wie ich das vorne am Amaturenbrett lösen soll,das die Türen noch passen.

Gruss Sven
Benutzeravatar
Sven
Forumsmitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Do, 25 Jan 2007, 21:01
Wohnort: 28832 Achim

Beitragvon Rauhhaarbracke » Di, 05 Feb 2008, 11:23

Hölzl hat geschrieben:Also das ist meiner
Bj 11/04 diesel
Bild

Bild

5" S/R calmini fahrwerk
kardanwellen neu
stahlflex
Calmini T-case red. 5,14:1
Dachträger alu pulver.
innen hinten Riffelboden und seitenteile
aussen riffel auf motorhaube
verbreiterungen geformt aus Traktorkotflügel
kleiner Steinschlagschutz aus Gfk
die ganze Kiste hohlraumversiegelt
die grauen plastikdichtungen entfernt und moosgrünes Silikon rein
235/75/15 MT
32/11,5/ 15 AT
31/10,5/15 Wintergummi
jeweils auf 8x15 Chromfelgen bzw. 1x silber lack
usw.... weil man ist nie fertig :wink:

nebenbei hab ich(bzw. wir) noch nen Mahindra cj540
Wrangler Yj und nen Galloper


mfg
Hölzl


Hallo Hölzl,

der ist ja super schön!!!!! ......will auch haben........ :lol:
Weihei
Alex
Benutzeravatar
Rauhhaarbracke
Forumsmitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: Mi, 30 Jan 2008, 11:36

Beitragvon Anderl413 » Sa, 20 Sep 2008, 19:07

So nun habe ich wieder ein Bastelobjekt.
Einen 1989 Susuki Samurai mit 260 000. km
Ich habe schnell 3,5 m2 Blech eingeschweist für das hat mir der
nette TÜV Prüfer TÜV ohne mängel gegeben.
Längere Federschäckel musten dann auch noch schnell rein 18cm
aber nun geht der Umbau erst los.
Fahrwerk, Windenstoßstange, Heckauskleidung mit Riffelblech+Riffelblechabdeckung zum Klappen, Reifen 31x10,5x15,
2,0l Vitaramotor und 410 Zwischengetriebe, Sperre vorne und hinten.

Bild
Benutzeravatar
Anderl413
Forumsmitglied
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa, 17 Feb 2007, 17:35
Wohnort: Miesbach

ich auch

Beitragvon michi » Di, 18 Nov 2008, 21:22

so dann will ich euch auch mal meine susi vorstellen.... bj 88, 1300 cm², 64 ps. sj 413.

ich hab die orginalen stoßstangen runter geschmissen und dafür 2 60,3x3 mm rohre angeschweißt, könig vollschalensitze montiert mit 3 punktgurten. dann den tank nach oben geholt auf die ladefläche montiert. längere schäkel und dazu noch etwas bessere reifen als normale straßen reifen.. hinten hab ich eine sperre drin. dazu hab ich noch einen 60mm bodylift drin (eigenbau). die auspuffanlage wurde auch verbessert (60,3x2 komplett ohne kat) orginalen auspuff durch einen sportauspuff ersetzt und einen 36 doppel weber montiert. an der front noch einen kühlerschutz. dazu noch ein 60 rohr als schnorchel montiert. led rücklichter.

winterarbeit: 1600 vitara motor rein mit doppel weber. kühler hinten auf der ladefläche montieren, 4,16:1 vtg (liegt schon alles in der garage) 300 mm fahrwerk (aus unserem hause "HT suspension system") mit stickstoffdämpfer und panhartstäbe. dann noch 31 ger reifen wenn das geld übrig ist und ne winde für vorne. und dann nochmal irgendwann den guten alten rost bekämpfen.... :roll:

hier dann mal ein paar bilder:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


gruß michi
wenn das wasser zu hoch ist, war der schnorchel zu kurz!

http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?t=27288&start=0
Benutzeravatar
michi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 400
Registriert: Do, 01 Nov 2007, 16:27
Wohnort: Goch/ NRW

Beitragvon donnylowrider » Di, 18 Nov 2008, 21:39

300 mm fahrwerk????? :shock:
Benutzeravatar
donnylowrider
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1786
Registriert: Sa, 22 Sep 2007, 20:10
Wohnort: mittelfranken

VorherigeNächste

Zurück zu Offroad & 4x4 Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder