Seilwindenstoßstange

Alles zum Thema Offroad, Geländewagen, usw. ....

Re: Seilwindenstoßstange

Beitragvon harm820 » Do, 14 Feb 2019, 21:28

Also bei mir ist es China winde.
Alles nur zum Testen.
Die geben 4000LBS an?
Brauch das auch nur fürn Wald um nen Stamm zu ziehen
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 238
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Re: Seilwindenstoßstange

Beitragvon Geronzen » Do, 14 Feb 2019, 23:20

BananaJoe hat geschrieben:Welche Seilwinden habt ihr bzw. plant ihr denn?


Ich werde mal die ausprobieren:

https://www.ebay.de/itm/Elektrische-Synthetik-Seilwinde-12V-6123-5KG-13500lbs-Roller-Fairlead-4-Way/112991591744?_trkparms=aid%3D111001%26algo%3DREC.SEED%26ao%3D1%26asc%3D20160908131621%26meid%3D4e119e70e9574b4d9dd731839c08105d%26pid%3D100678%26rk%3D4%26rkt%3D11%26sd%3D382202285625%26itm%3D112991591744&_trksid=p2481888.c100678.m3607&_trkparms=pageci%3A19f93878-309e-11e9-b3f6-74dbd180e358%7Cparentrq%3Aede037581680ab4dd502b61afff0e563%7Ciid%3A1

aber erst muss ich die Karo noch fertig schweißen :?

Stoßstange ist matt schwarz pulverbeschichtet, super verarbeitet/geschweißt - und sieht, ::meinung:: , besser als die von UMP (kenne ich aber nur von den Bildern) aus.
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2082
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Seilwindenstoßstange

Beitragvon BananaJoe » Do, 14 Feb 2019, 23:34

Dann bin ich auf deine Erfahrung gespannt, hast Du Sie schon passt Sie von den Abmessungen rein?
BananaJoe
Forumsmitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: Di, 11 Sep 2018, 20:40

Re: Seilwindenstoßstange

Beitragvon Geronzen » Do, 14 Feb 2019, 23:42

BananaJoe hat geschrieben:Dann bin ich auf deine Erfahrung gespannt, hast Du Sie schon passt Sie von den Abmessungen rein?


... aber erst muss ich die Karo noch fertig schweißen...


Die sollte passen, haben tue ich sie noch nicht, s.o.
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2082
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Seilwindenstoßstange

Beitragvon BananaJoe » Do, 14 Feb 2019, 23:49

Dann auf auf ans edle Lichtbogen Gerät :lol: :lol:
Ich bin mir auch unschlüssig welche ich wählen sollte. Tendiere zu dieser hier https://www.ebay.de/itm/PROFI-Seilwinde ... SwU65cTwhP
BananaJoe
Forumsmitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: Di, 11 Sep 2018, 20:40

Re: Seilwindenstoßstange

Beitragvon Geronzen » Sa, 16 Feb 2019, 9:12

BananaJoe hat geschrieben:Dann bin ich auf deine Erfahrung gespannt, hast Du Sie schon passt Sie von den Abmessungen rein?

Ich hab noch mal gemessen:
Bild
Passt also locker..... (Winde ist B: 52 cm T: 15 cm H: 24 cm mit Steuerkasten)

Maße der Öffnung für das Seilfenster:
Lochabstand (Mitte zu Mitte): 25 cm
Breite: 21 cm
Höhe: 4,5 cm
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2082
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Seilwindenstoßstange

Beitragvon BananaJoe » Mi, 20 Feb 2019, 20:58

Ah das schaut doch gut aus ! Danke dann hat man auch gleich mal die Maße :-)
BananaJoe
Forumsmitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: Di, 11 Sep 2018, 20:40

Re: Seilwindenstoßstange

Beitragvon Schang » Fr, 22 Feb 2019, 1:04

Abend.
Habe die Stoßstange in Polen bestellt.
Hat ca. 2,5 Wochen Lieferzeit gehabt.
Habe für die stoßtange mit Seilwinde und Versand 650€ bezahlt.
Die stoßtange sieht super aus und wirkt echt stabil! Passen tut sie auch einiger Maßen.
Die Befestigungs Punkte hat der Kollege ja schon super gezeigt.
Ich musste für die Seilwinde noch den kühlergrill etwas ausschneiden.
Wenn ihr noch fragen einfach stellen.
Gucke jetzt öfter noch mal vorbei.



Bild

Bild
Schang
Forumsmitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: Di, 25 Dez 2018, 15:08
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai

Re: Seilwindenstoßstange

Beitragvon Geronzen » Fr, 22 Feb 2019, 12:05

Wo baust du denn das Kennzeichen hin?
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2082
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Seilwindenstoßstange

Beitragvon Schang » Sa, 23 Feb 2019, 19:51

Denke unter dem windenfenster oder links unten.
Schang
Forumsmitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: Di, 25 Dez 2018, 15:08
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai

VorherigeNächste

Zurück zu Offroad & 4x4 Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder