Werkstatt / Schrauber Differentialumbau Plz: 42...

Alles zum Thema Offroad, Geländewagen, usw. ....

Re: Werkstatt / Schrauber Differentialumbau Plz: 42...

Beitragvon Chris_RS » Mo, 01 Apr 2019, 22:19

Danke Robert, wir sprechen eine Sprache...

Natürlich kann man sich verkalkulieren, keine Frage, dann lässt man den Angebotstext aber nicht über 2 Jahre unverändert bei eBay drin und plötzlich als ein potentieller Kunde auf dem Hof steht ändert man es...

Übrigens hat mich der Spaß mit der Spedition alleine 0,7 Kilo gekostet... Soviel zum Thema ich wollte den Umbau um jeden Preis billig / gepfuscht haben...

Ich hätte die 300€ Montage auch verdoppelt + die Teile aber auf der anderen Seite keinerlei Einsicht...
Entweder ich zahle voll oder gar nicht.

Ich reg mich schon wieder auf, mein Herz, hör den Doktor schon schimpfen...


Vielleicht hat ja doch noch jemand einen Tipp... Ansonsten kommen 413er und mehr PS...
Benutzeravatar
Chris_RS
Forumsmitglied
 
Beiträge: 54
Registriert: Di, 21 Mai 2013, 21:44
Wohnort: Remscheid

Re: Werkstatt / Schrauber Differentialumbau Plz: 42...

Beitragvon veb1282 » Mo, 01 Apr 2019, 22:51

Um Gottes Willen. 0,7 Kilo? Hast etwa nen Arm eingebüßt? :shock:

Wie bereits gesagt, seh ich die Möglichkeit mit der Wald-und-Wiesen-Werkstatt. Alles nötige selbst beschaffen um mögliche fehlende Expertise mit den Suzukis auszugleichen. Und dann suchst du dir eine günstige kleine Schrauberwerkstatt, die dir das dann alles montiert und das Geld, trotz der Umstände, gut brauchen kann.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 787
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Vorherige

Zurück zu Offroad & 4x4 Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder