Hallo aus dem Emsland

Neue User stellen sich vor!
Eure erste Tätigkeit nach der Registrierung ;-)

Re: Hallo aus dem Emsland

Beitragvon samulpg » Di, 16 Aug 2016, 21:34

cool wo gabs denn den Breitbau Satz???
samulpg
Forumsmitglied
 
Beiträge: 203
Registriert: Do, 17 Feb 2011, 0:17
Wohnort: Rheinau
Meine Fahrzeuge: Santana 2001er

Re: Hallo aus dem Emsland

Beitragvon Geronzen » Di, 16 Aug 2016, 21:42

Vor ca. einem Jahr stand bei uns in der Gegend auch so ein Breitbau zum Verkauf - unter dem Plastik waren aber nur noch Metallfragmente und Rost..... es war ein insgesamt trauriger Anblick :!:

Zum Teppich - da hilft wohl nur reichlich Lösungsmittel. Original ist der Teppich nicht aufgeklebt :shock:
Ist denn noch die Bitumenschicht auf dem Karosserieboden? Dann könnteste den gleich mit den Kleberresten entfernen.

Ich weiß nicht ob Lack auf den Kleberresten auf Dauer hält - sieht bestimmt nicht so toll aus.....
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1923
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Hallo aus dem Emsland

Beitragvon muzmuzadi » Di, 16 Aug 2016, 21:54

Suche mal nach "kons" hier im Forum. Das sollte der Hersteller sein.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12770
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Hallo aus dem Emsland

Beitragvon Stefan91 » Mi, 17 Aug 2016, 7:28

@ Geronzen, das mit dem Rost ist so eine Sache. Also dieses Exemplar wurde vor dem Anbau geschweißt, lackiert, versiegelt und dann kam das Bodykit dran. Das ganze wurde ende der 90er durch unseren Laboringenieuer gemacht. Der Mann ist alte Schule, ich vermute das der in seinem ganzen Leben nicht ein einziges mal gepfuscht hat. :wink: :wink: Also den Eindruck macht er und das Auto zumindest. Alle sichtbaren Stellen die man abklopfen kann sind stabil und weisen keinen Rost auf. Außer eine ganz kleine Stelle auf der Ladefläche... Ich habe vor nächste Woche mal mit einem Endoscope reinzuschauen. Selbst wenn da etwas sein sollte, für 250€ hab ich wohl nichts falsch gemacht ;-) .

@muzmuzadi, ich habe gestern noch etwas hier im Forum geblättert. 2007-2008 wurde hier mal so ein Teil restauriert. Da stand was von SGS Bodykit, oder so. Ich werde den "kons" aber mal anschreiben. Ist er denn aktiv ?

Jetzt ist auch bis mitte September erstmal Baustopp, nächste Woche gehts zum Formula Student Event nach Barcelona und dann steht ein Autocross rennen an und dann muss ich schleunigst meine Werkstatt aufräumen... 25 Geburtstag steht an ... Freizeitstress :roll:
Stefan91
Forumsmitglied
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo, 15 Aug 2016, 15:52

Re: Hallo aus dem Emsland

Beitragvon muzmuzadi » Do, 18 Aug 2016, 20:31

"Kons" ist kein User sondern damals der Hersteller. SGS ist ein Händler, die haben die sicher auch nicht selbst gemacht.



Für 250 € wäre auch eine Ruine noch guter Deal. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12770
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Hallo aus dem Emsland

Beitragvon Stefan91 » Fr, 16 Sep 2016, 15:33

Mahlzeit Jungs,

mittlerweile läuft die Susi wieder, der erste Schritt richtung TÜV ist also getan.
So langsam kommen bei mir aber fragen auf.
Zur Zeit sind ja 8j x15 Felgen mit 255/60/15 Reifen verbaut. Daran stören mich 3 Sachen.
1. Straßenprofil
2. 255 ist mir irgendwie zu breit das schluckt doch bestimmt Leistung ohne Ende
3. die Kiste soll etwas höher kommen.

Jetzt stellt sich mir die Frage welche Reifen ich ohne Probleme und ohne Änderung am Fahrzeug noch in den Radkasten bekomme.
Ich lese ja nun schon ein paar WOchen fleißig mit und auch die SUFU ist mir geläufig, aber häufig werden ja bei Restaurationen/Umbauten gleich Höherlegungen mit verbaut. Das wollte ich mir im ersten Stechen erst einmal sparen.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Würde 235 oder 205 /75 gehen ?
Stefan91
Forumsmitglied
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo, 15 Aug 2016, 15:52

Re: Hallo aus dem Emsland

Beitragvon sammy1600 » Fr, 16 Sep 2016, 15:42

Stefan91 hat geschrieben:Kann mir da jemand weiterhelfen?
Würde 235 oder 205 /75 gehen ?


Ja sicher kann Dir geholfen werden.

Mit dem Breitbau bekommst locker 235/75R15 drunter, dafür brauchst aber einen gewisse Höherlegung. Je nach Felge ist die Eintragung dann etwas knifflig....Recht einfach zu verwenden sind die 215/75R15. Sehr oft verwendete Reifengrösse beim Suzi.

Grüsse aus Oldenburg
sammy
Trophy, Trial und Rallye Zubehör für Geländewagen

Homepage: http://www.sk4x4sports.de
Online-Shop: http://www.sk4x4sports-shop24.de

Alles für die artgerechte Haltung von Geländewagen!
Trekfinder-Stützpunkt
sammy1600
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 3071
Registriert: Di, 30 Aug 2005, 11:15
Wohnort: Niedersachsen

Re: Hallo aus dem Emsland

Beitragvon Bobie01 » Fr, 16 Sep 2016, 18:29

Hallo ich sehe gerade, dass du die selben Felgen hast wie ich! hast du ne ABE oder sowas dafür?
Ich habe da auch Straßenreifen drauf, mehr Leistung hat der Hobel einfach nicht ;)
Es gibt in der vorhandenen größe keine Offroad Reifen, die gibst zuhauf aber in 255/70 15 bedeutet aber dass die Kiste in die Höhe muss und , das die übersetzung angepasst werden muss. Mit dem Breitbau musst du aufpassen , dass wenn du schmalere Reifen drauf schraubst, dass das wirklich schlecht kann aussehen
mfg Jeff
Bobie01
Forumsmitglied
 
Beiträge: 377
Registriert: Sa, 30 Mär 2013, 12:07
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '94
Porsche-Diesel Junior108
Wheel Horse Raider10 und C-125

Re: Hallo aus dem Emsland

Beitragvon Stefan91 » Mo, 19 Sep 2016, 12:52

Ja also dass das ganze bei kleineren reifen mickrig aussehen könnte ist mir bewusst. das bekomm ich aber durch spurplatten wohl in den Griff.
Habe mal meine Unterlagen, die es beim Auto dazu gab, durch stöbert und eine Liste mit freigaben für bestimmte felgen drauf stehen.

@Bobie also die ABE hab ich aufjedenfall. weißt du zufällig wie diese Felgen heißen ?

Habe gerade aber noch ein anderes Problem, nachdem der Hobel letzte Woche noch etwas holperig lief und die Verteilerkappe sehr angegriffen war, hab ich ihm gestern ne neue mit Finger spendiert. Vorher hielt er aber das standgas problemlos. Nun mit der neuen Kappe fällt die Drehzahl recht schnell ein und dann geht er sogar aus. Habe nicht anderes gemacht und die Zündreihenfolge passt auch. Das habe ich 2 mal gecheckt, Zündkabel sind auch alle richtig drauf( alle vier zylinder laufen). Jemand schon einmal was ähnlich gehabt?
Stefan91
Forumsmitglied
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo, 15 Aug 2016, 15:52

Re: Hallo aus dem Emsland

Beitragvon Bobie01 » Di, 20 Sep 2016, 18:16

Ganz viel weiss ich auch nicht über die Felgen. Sie sind von Exentrik oder American Racing. Von Zeit zu Zeit sieht man welche auf E-Kleinanzeigen. Ich bin auch noch auf der suche nach einer als Ersatzrad.
Auf den Felgen steht 08 5885 GMY ET-19 in der Eintragung Steht keine Firma sondern eine Privat Person als Hersteller muss ich nachher mal schauen.
Hier eine Seite wo man diese noch Kaufen kann: http://www.pika.de/felgen/Felgentabelle.htm
Wenn du wirklich eine ABE hättes würde das letzte Puzzleteil in meiner Sammlung vervollständigt werden ;)
gruß Jeff
mfg Jeff
Bobie01
Forumsmitglied
 
Beiträge: 377
Registriert: Sa, 30 Mär 2013, 12:07
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '94
Porsche-Diesel Junior108
Wheel Horse Raider10 und C-125

Vorherige

Zurück zu Willkommen neue User!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder