Ja Hallo erstmal...

Neue User stellen sich vor!
Eure erste Tätigkeit nach der Registrierung ;-)

Ja Hallo erstmal...

Beitragvon goldkante » Mo, 05 Sep 2016, 20:24

Mein Weg zu euch war wie folgt:
Vor sechs Jahren oder so hab ich mir einen Suzuki Samurai zugelgt und ein Räumschild vorne angebaut um nach zwei ernstzunehmenden Wintern in Folge hier in NRW meiner Kundschaft die Flächen und Wege zu räumen. Seit das Fahrzeug einsatzbereit in der Tiefgarage stand, gab es dann keinen erwähnenswerten Schneefall mehr. Am Karfreitag diesen Jahres hab ich mit meiner Liebsten gemeinsam unseren Suzi Samu auf die Bühne genommen um über die Feiertage mal einige Bleche zu schweißen, damit wir wieder ne Tüv-Plakette an die Karre bekommen (war "vor kurzem" im Nov 2012" abgelaufen). Gesagt , getan und erst mal an den leicht zugänglichen Stellen wie Radlauf und Kofferraum angefangen zu schweißen um anschließend bei näherer Betrachtung von unten festzustellen:
Wenn wir das "richtig" machen wollen müssen wir die Karosse vom Fahrgestell trennen! :shock:
Am nächsten Tag stand die Karosse auf zwei Holzböcken und das Fahrgestell auf der Bühne daneben.
Und dann kam was kommen musste! Der Virus SJ hat uns gepackt!
:-k Wenn man also schon dabei ist...
... dann kann man es ja auch "wirklich richtig" machen und noch ein paar Nettigkeiten dran- bzw. umbauen.
Also wurde geschweißt, Rep-Bleche & Blechtafel bestellt, geschweißt, jeglicher Rost vom Fahrgestell entfernt, geschweißt, OME-Fahrwerk und Lenkungsdämpfer montiert, geschweißt, rostigen Schwellermurk gegen 2 Viertantrohre mit 4mm Wandung getauscht und beidseitig gleich je 2 Aufnahmen für nen Hilift eingearbeitet (geschweißt), 3kg Rostschutzfarbe verarbeitet, geschweißt, Kotflügel beide ersetzt, geschweißt, Bremsleitungen, Zahnriemen Filter und Öle getauscht, geschweißt, Augen verblitzt, egal weitergeschweißt, Tank inkl. Pumpenhalter Leitungen und Filter und gesamte Zündung ersetzt, geschweißt, diverse rostige Anbauteile durch bessere ersetzt, geschweißt, Bodylift montiert, geschweißt, von unten alles mit LKW-Chassis-Lack gestrichen, geschweißt, 6kg Mike Sanders Fett verarbeitet, Innen komplett mit Herkuliner beschichtet, Lenkrad gegen Atiwe getauscht, Porsche-Sitze aus nem 924er montiert, Freilaufnaben gegen AVM HD getauscht, und ein Satz neue 215/80-15 auf Dotz Dakar 7x15 montiert.
Das Ergebnis kann sich ,denke ich, sehen lassen und die alte Karre ist mir (oder uns) inzwischen echt ans Herz gewachsen. Auch wenn meine bessere Hälfte zwischendurch schon öfter mal gesagt hat "Nu is aber gut" findet sie den Kleinen jetzt auch "echt Niedlich" und freut sich damit zukünftig Sommertags auch zur Arbeit fahren zu können. ...nur bei der TÜV-Abnahme gab es dann letzten Freitag Probleme bei denen ich allein nicht weiter wusste. Darum habe ich mich dann hier im Forum angemeldet und um Hilfe gebeten und hab prompt ein paar wertvolle Informationen von euch erhalten. Vielen herzlichen Dank dafür an dieser Stelle!
Soviel zu meiner Geschichte bislang
Ich werde verrückt wenn ich nicht sage was ich denke, aber wenn ich sage was ich denke, sagen die anderen ich sei verrückt!
goldkante
Forumsmitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: So, 04 Sep 2016, 18:36
Wohnort: Bielefeld
Meine Fahrzeuge: Samurai VSE
T4 kurz
944 Cabrio
XJR1300SP

Re: Ja Hallo erstmal...

Beitragvon muzmuzadi » Mo, 05 Sep 2016, 20:27

Hallo und willkommen!
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12719
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Ja Hallo erstmal...

Beitragvon OZ83 » Mo, 05 Sep 2016, 23:29

goldkante hat geschrieben:Das Ergebnis kann sich ,denke ich, sehen lassen und die alte Karre ist mir (oder uns) inzwischen echt ans Herz gewachsen.


Ohne Bilder glaube ich hier gar nix! [-X

Willkommen. :wink:
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 661
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: Ja Hallo erstmal...

Beitragvon Geronzen » Di, 06 Sep 2016, 4:59

Hallo und herzlich willkommen :!:

Schöner Text, aber Bilder sagen mehr als 1000 Worte...... :P :lol:
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1871
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Ja Hallo erstmal...

Beitragvon goldkante » Di, 06 Sep 2016, 5:17

Sorry, logisch!
Bild

Bild
Aktuellere hab ich noch keine, schick ich mal nach.
Ich werde verrückt wenn ich nicht sage was ich denke, aber wenn ich sage was ich denke, sagen die anderen ich sei verrückt!
goldkante
Forumsmitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: So, 04 Sep 2016, 18:36
Wohnort: Bielefeld
Meine Fahrzeuge: Samurai VSE
T4 kurz
944 Cabrio
XJR1300SP

Re: Ja Hallo erstmal...

Beitragvon goldkante » Di, 06 Sep 2016, 5:38

Das zweite zeigt die Ausgangsbasis und das erste hab ich gemacht an dem Tag als er zum ersten mal auf eigenen Rädern aus der Werkstatt fuhr. Detailaufnahmen von zwischendurch gibts jede Menge aber seit Türen und Dach montiert sind hab ich noch keine gemacht.
Hier noch mal Heck vorher/nachher und das nackte Chassis.
Bild

Bild

Bild

Bild
Ich werde verrückt wenn ich nicht sage was ich denke, aber wenn ich sage was ich denke, sagen die anderen ich sei verrückt!
goldkante
Forumsmitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: So, 04 Sep 2016, 18:36
Wohnort: Bielefeld
Meine Fahrzeuge: Samurai VSE
T4 kurz
944 Cabrio
XJR1300SP

Re: Ja Hallo erstmal...

Beitragvon Der Jones » Di, 06 Sep 2016, 6:48

Hängt da ein Porsche an der Wand? :lol:

Dein Sj Krankheitsverlauf ist nicht ganz untypisch und die Prognose sieht nicht gut aus.. ](*,)
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1041
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Ja Hallo erstmal...

Beitragvon goldkante » Di, 06 Sep 2016, 7:10

Das ist ein Opel GT. der hängt da nächstes Jahr seit 30 Jahren an der Wand und soll dann wiederbelebt werden.
Warum Prognose nicht gut?
Ist doch wieder ganz gesund der Kleine.
Und ganz ohne Karies!
Ich werde verrückt wenn ich nicht sage was ich denke, aber wenn ich sage was ich denke, sagen die anderen ich sei verrückt!
goldkante
Forumsmitglied
 
Beiträge: 17
Registriert: So, 04 Sep 2016, 18:36
Wohnort: Bielefeld
Meine Fahrzeuge: Samurai VSE
T4 kurz
944 Cabrio
XJR1300SP

Re: Ja Hallo erstmal...

Beitragvon Der Jones » Di, 06 Sep 2016, 7:58

Naja der lochfraß kommt wieder, der Verlauf der Sj Krankheit ist aber eher geprägt vom drang nach umbauen. Richtig schlimm wird es aber erst wenn man den kleinen durch den Dreck bewegt, am besten mit anderen zusammen die schon stärker betroffen sind. Dann wird ständig überlegt, geschraubt und optimiert :lol:
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1041
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Ja Hallo erstmal...

Beitragvon m0erk » Di, 06 Sep 2016, 8:23

Hey cool,
ich habe dich (bzw deine Suzi) glaube ich schon in Bielefeld auf der Straße gesehen... jedenfalls kommt mir das kennzeichen irgendwie bekannt vor. Vielleicht können wir uns ja mal austauschen :)

Viele Grüße
Benutzeravatar
m0erk
Forumsmitglied
 
Beiträge: 153
Registriert: So, 18 Mai 2014, 21:30
Wohnort: Bielefeld
Meine Fahrzeuge: SJ 413 - Bj. 1988

Nächste

Zurück zu Willkommen neue User!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder