Hallo zusammen

Neue User stellen sich vor!
Eure erste Tätigkeit nach der Registrierung ;-)

Re: Hallo zusammen

Beitragvon Geronzen » Do, 16 Aug 2018, 19:09

Andere VTG-Übersetztung ändert nix am Tachosignal - wird wohl an der Eingangswelle abgegriffen.
Bei der Reifengröße könnte der Tacho schon nachgehen. Bei meiner Suze mit 215/75R15 geht der Tacho ganz genau und deine Reifen sind noch größer!
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1915
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Hallo zusammen

Beitragvon Young » Do, 16 Aug 2018, 19:55

Ah ok dann wird es wohl doch so eine ausgedruckte Tachoscheibe werden :-D

Danke für die schnelle Antwort :)
Young
Forumsmitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo, 13 Aug 2018, 12:50
Meine Fahrzeuge: Samurai Santana

Re: Hallo zusammen

Beitragvon hsk.olli » Fr, 17 Aug 2018, 8:03

Aus meiner Sicht kann ich Geronzen nicht ganz zustimmen...

Mit dem Umbau auf 4.16:1 (durchgeführt mit einem 410er / Samurai VTG Mix oder dem Umbausatz z.B. von SK4x4) wird die Karre 12% kürzer im Straßengang. Somit zeigt der Tacho meiner Ansicht nach auch 12% zu viel an. Das wäre in etwa so, als wenn du eine 142.5/75R15 Bereifung fahren würdest. Der Tacho zeigt also 112 km/h an obwohl du nur 100 km/h fährst.

Deine neuen Reifen hätten ~9% mehr Abrollumfang, der Tacho würde also z.B. nur 91 km/h anzeigen, obwohl du schon 100 km/h schnell bist. Das darf nicht sein...

Wenn man das nun gegeneinander rechnet, so liegst du um ca. -3% daneben. Du fährst 97 km/h, dein Tacho zeigt aber 100 km/h an. Das wäre im Rahmen des Möglichen...

Mit 30er Reifen, welche zufällig 12% größer sind als die Serienbereifung, müsst es meiner Ansicht nach also ziemlich genau passen... -12% durch das kürzere VTG und +12% durch die größeren Reifen.

Oder liege ich mit meiner Kalkulation völlig falsch?!

Der Tacho darf im übrigen 7% bis 10% zu viel anzeigen aber kein km/h zu wenig.
Schraubst du noch oder fährst du schon?
Benutzeravatar
hsk.olli
Forumsmitglied
 
Beiträge: 761
Registriert: Di, 05 Jun 2007, 9:20
Wohnort: Düsseldorf
Meine Fahrzeuge: Audi A3 1.9 TDI
Suzuki SJ Samurai (Einspritzer)

Re: Hallo zusammen

Beitragvon Young » Fr, 17 Aug 2018, 11:36

Wenn das so passen würde wäre das natürlich eine geile sache 8) :-D
Young
Forumsmitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo, 13 Aug 2018, 12:50
Meine Fahrzeuge: Samurai Santana

Re: Hallo zusammen

Beitragvon Monstersuzi » Sa, 18 Aug 2018, 11:19

Das Tachosignal wird am Verteilergetriebeausgang abgenommen also unabhängig von der VTG Übersetzung, einzig was was bringt ist das Tachoritzel vom 410er zu übernehmen oder andere Differentialübersetzung.
Stell dir vor, du wirfst ne Tomate auf den Boden und schreist: "Los Pikatchu!"

www.monstersuzi.de
Benutzeravatar
Monstersuzi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1878
Registriert: Do, 09 Aug 2007, 18:24
Wohnort: Triberg
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ413
Suzuki Jimny

Re: Hallo zusammen

Beitragvon hsk.olli » So, 19 Aug 2018, 23:47

Ich habe mich heute Abend mit dem Thema nochmal etwas intensiver beschäftigt und muss einsehen, dass ich mit meiner Theorie falsch lag :-(
Schraubst du noch oder fährst du schon?
Benutzeravatar
hsk.olli
Forumsmitglied
 
Beiträge: 761
Registriert: Di, 05 Jun 2007, 9:20
Wohnort: Düsseldorf
Meine Fahrzeuge: Audi A3 1.9 TDI
Suzuki SJ Samurai (Einspritzer)

Re: Hallo zusammen

Beitragvon Young » Mo, 20 Aug 2018, 13:36

Danke Monstersuzi und hsk.olli für eure Antworten =D> :-D
Young
Forumsmitglied
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo, 13 Aug 2018, 12:50
Meine Fahrzeuge: Samurai Santana

Vorherige

Zurück zu Willkommen neue User!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]