Benzinleitungen tauschen beim Santana Samurai (Einspritzer)

Motor, Kupplung, Getriebe, Kardanwellen, Differentiale, ...

Benzinleitungen tauschen beim Santana Samurai (Einspritzer)

Beitragvon berndhac » So, 01 Sep 2013, 11:16

Hallo,

ich bin gerade dabei meine Benzinlietungen zu wechseln und wollte mal meine Erkenntnisse ein wenig dokumentieren.

Ich werde Stück für Stück den Beitrag editieren bzw. den Thread ergänzen, bis hoffentlich eine brauchbare Anleitung daraus geworden ist.

Ich fange erst einmal an mit dem benötigten Material:
Benzinleitungen (ich habe KuNiFer genommen):
Entlüftung => 6,35mm ca. 2,55m lang
Rücklauf => 6,35mm ca. 2,40m lang
Vorlauf => 8,00mm ca. 2,45m lang
Benzinschläuche in verschiedenen Durchmessern (im Vorlauf druckfest!)
bei der Gelegenheit neuer Benzinfilter (druckfest!, z.B. vom Opel Astra F)

Werkzeuge:
übliche Maulschlüssel
Ratschenkasten
wenn möglich Bördelgerät

Am Rahmen verlaufen drei Leitungen vom Motorraum nach hinten:
1. Motorraum vorne bzw. unten ist die Entlüftungsleitung zwischen Aktivkohlefilter (Sprtizwand oben) und Behälter hinten beim Einfüllstutzen
2. In der Mitte ist die Rücklaufleitung die direkt oben auf den Tank geht
3. Motorraum hinten bzw. oben ist die Vorlaufleitung die vom Tank über den Benzinfilter läuft

to be continued ...

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 539
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169

Re: Benzinleitungen tauschen beim Santana Samurai (Einspritz

Beitragvon OZ83 » Mo, 17 Aug 2015, 21:18

berndhac hat geschrieben:to be continued ...

Gruß
Bernd


:-k
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 581
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: Benzinleitungen tauschen beim Santana Samurai (Einspritz

Beitragvon berndhac » Di, 18 Aug 2015, 7:30

Hallo,

Auto fährt schon lange wieder mit den neuen Leitungen, ich habe es nur nicht viel weiter dokumentiert - Schande über mein Haupt!

Also wer was weiß, bitte hier reinschreiben ... und ich werde mal meine Notizzettel suchen.

Gruß
Bernd
Benutzeravatar
berndhac
Forumsmitglied
 
Beiträge: 539
Registriert: Fr, 30 Sep 2011, 21:31
Wohnort: 26180 Rastede
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai
Alfa Romeo 156 SW
Fiat Panda 169


Zurück zu Anleitungen: Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder