Freilaufnabe Zusammenbau Bilder

Motor, Kupplung, Getriebe, Kardanwellen, Differentiale, ...

Freilaufnabe Zusammenbau Bilder

Beitragvon DaBonse » Di, 30 Dez 2014, 15:10

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Der Deckel wir auf Stellung Free eingebaut - das letzte Foto wurde danach erstellt.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 633
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: Freilaufnabe Zusammenbau Bilder

Beitragvon Baloo » So, 20 Sep 2015, 16:19

Hier ist noch ein super Video dazu.....
https://youtu.be/W78RkF1mUOE
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6502
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

Re: Freilaufnabe Zusammenbau Bilder

Beitragvon Markes » Di, 18 Okt 2016, 21:45

Kann mir jemand sagen wo der große O-Ring hingehört? Ich habe bei meinen nur 1nen O-Ring vorne am "Steller".
Ich habe gemerkt das der originale O-Ring eher ein art "Kreuz" O-Ring ist. Ist es egal wenn man einen normalen einsetzt?

Danke und Grüße
Markes
Markes
Forumsmitglied
 
Beiträge: 182
Registriert: Di, 11 Okt 2016, 17:50
Wohnort: Bad Honnef
Meine Fahrzeuge: Samurai Bj. 92

Re: Freilaufnabe Zusammenbau Bilder

Beitragvon Der Jones » Di, 18 Okt 2016, 22:53

Der O Ring ist auf der Rückseite der Freilaufnabe. Es kann ruhig ein ganz normaler sein. Wahlweise etwas dichtmasse geht auch. Nur nichts nehmen was sich schlecht ablösen lässt.
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1083
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Freilaufnabe Zusammenbau Bilder

Beitragvon Markes » Mi, 19 Okt 2016, 0:20

Komisch, gab / gibt es da zwei verschiedene Versionen?

Bild

Das ist meine von der Rückseite. Da ist kein O-Ringeinsatz.
Markes
Forumsmitglied
 
Beiträge: 182
Registriert: Di, 11 Okt 2016, 17:50
Wohnort: Bad Honnef
Meine Fahrzeuge: Samurai Bj. 92


Zurück zu Anleitungen: Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder