Fahrwerkseinbau Variante -Opel,Niva Dämpfer- Bildanleitung

Fahrwerke, Federn, Shakel, Dämpfer, ...

Re: Fahrwerkseinbau Variante -Opel,Niva Dämpfer- Bildanleitu

Beitragvon Baloo » Fr, 23 Jan 2015, 21:15

hondaxr600 hat geschrieben:Nabend,

Danke für die Info.
Dann kann ich die ja wieder verkaufen ](*,)
U.m.p da wo die Schäkel her sind meint das ab 45 auch längere Dämpfer verbaut werden müssen.

Danke dir


bau die doch erstmal mit den Original Dämpfern ein.....
wenn es nicht passt kannst Du immer noch andere einbauen.....
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6502
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

Re: Fahrwerkseinbau Variante -Opel,Niva Dämpfer- Bildanleitu

Beitragvon hondaxr600 » Di, 03 Feb 2015, 7:41

Moin,
so das Fahrwerk ist drinn.
Dämpfer mussten vom Lada und Opel rein da die Originalen zu kurz waren.
Der Stabi musste auch weichen :-D weiß aber nicht was der TÜV dazu sagt [-X
Ansonsten eine günstige Alternative für den Schmalen Geldbeutel.

Gruß Dirk


Bild
hondaxr600
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 8
Registriert: Di, 13 Jan 2015, 17:11

Re: Fahrwerkseinbau Variante -Opel,Niva Dämpfer- Bildanleitu

Beitragvon Baloo » Di, 03 Feb 2015, 7:56

hondaxr600 hat geschrieben:Moin,
so das Fahrwerk ist drinn.
Dämpfer mussten vom Lada und Opel rein da die Originalen zu kurz waren.
Der Stabi musste auch weichen :-D weiß aber nicht was der TÜV dazu sagt [-X
Ansonsten eine günstige Alternative für den Schmalen Geldbeutel.

Gruß Dirk


Bild


was soll der TÜV dazu sagen?
nichts.... ist ja kein Höherlegunsfahrwerk....
ich hoffe Du hast die Federwegsbegrenzer auch verlängert....
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6502
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

Re: Fahrwerkseinbau Variante -Opel,Niva Dämpfer- Bildanleitu

Beitragvon hondaxr600 » Di, 03 Feb 2015, 11:01

Moin,
Noch nicht muss mir erst mal das Material besorgen fahr bis dahin noch nicht im Gelände.

Gruß Dirk
hondaxr600
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 8
Registriert: Di, 13 Jan 2015, 17:11

Re: Fahrwerkseinbau Variante -Opel,Niva Dämpfer- Bildanleitu

Beitragvon Homsen » Di, 03 Feb 2015, 11:13

Spiegel sind ja cool ;-)
aber irgendwas ist immer
Homsen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 803
Registriert: Di, 08 Nov 2011, 11:40
Wohnort: Irsch
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ 410 fast Original Bj 85
Ford S Max CDTI
Fiat 500
Yamaha 400 Kodiac ATV Allrad

Re: Fahrwerkseinbau Variante -Opel,Niva Dämpfer- Bildanleitu

Beitragvon hondaxr600 » Di, 03 Feb 2015, 11:16

Hallo,
ja das sagten schon viele :-D

Gruß
hondaxr600
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 8
Registriert: Di, 13 Jan 2015, 17:11

Re: Fahrwerkseinbau Variante -Opel,Niva Dämpfer- Bildanleitu

Beitragvon angelone » Do, 26 Feb 2015, 12:03

hab gestern an meinem santana auch die opel dämpfer verbaut.
aber die "falsch rum version"
hab im stand 5cm federweg nach oben und 10cm nach unten.
ma gucken ob das reicht, waren ja billig :)

die augen tauschen war aber ne mega aktion.
meine alten dämpfer hatten nämlich keine zweiteiligen gummitüllen.
die hülsen innen drin, hatten den selben aussendurchmesser, nur unterschiedliche innendurchmesser.
opel 10mm
suzuki 15,5mm

hab dann einfach die inneren hülsen ausgepresst und getauscht
gummis hab ich behalten.

sieht soweit ganz gut aus, bin ma gespannt wie es sich fährt.
saison fängt am sonntag an :)
Gruß,
Martin
Benutzeravatar
angelone
Forumsmitglied
 
Beiträge: 366
Registriert: Di, 28 Aug 2012, 11:12
Wohnort: Aachen
Meine Fahrzeuge: '98 Santana Long
'01 Jeep WJ 4,7

Re: Fahrwerkseinbau Variante -Opel,Niva Dämpfer- Bildanleitu

Beitragvon sevensense » Do, 26 Feb 2015, 14:54

Aber wie schon geschrieben gibt es die Opeldämpfer auch "Richtig rum" die passen plug and Play. Hab ja auch erst die falschrum Dämpfer drinn gehabt aber hab sie dann auch getauscht. Kosten das gleiche, also fast nix hehehehheheh.

Gruß Sven
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1874
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Isuzu DMax BJ2009 2,5 Liter

Re: Fahrwerkseinbau Variante -Opel,Niva Dämpfer- Bildanleitu

Beitragvon Homsen » Do, 26 Feb 2015, 15:09

Blöde Frage, wo bezieht ihr die Muttern für Dämpfer. Ist ja M12 x 1,25 ? Die kosten bei Würth ein Vermögen #-o
aber irgendwas ist immer
Homsen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 803
Registriert: Di, 08 Nov 2011, 11:40
Wohnort: Irsch
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ 410 fast Original Bj 85
Ford S Max CDTI
Fiat 500
Yamaha 400 Kodiac ATV Allrad

Re: Fahrwerkseinbau Variante -Opel,Niva Dämpfer- Bildanleitu

Beitragvon Baloo » Do, 26 Feb 2015, 15:36

Homsen hat geschrieben:Blöde Frage, wo bezieht ihr die Muttern für Dämpfer. Ist ja M12 x 1,25 ? Die kosten bei Würth ein Vermögen #-o


Schraubenhändler....
ebay
Amazon
usw.

kannst auch ne' alte Felgenmutter nehmen
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6502
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

VorherigeNächste

Zurück zu Anleitungen: Fahrwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder