Öl Spezifikationen SJ/SAMURAI

Beitragvon Suomi74 » Di, 05 Feb 2013, 18:15

Hallo, da ich in Finnland bin und es im Winter auch mal minus 40 haben kann,
Durchschnitt ist aber sicher so um die minus 15-20.
Kann ich auch 0W-40 oder 5W- 40 nehmen?
Suomi74
Forumsmitglied
 
Beiträge: 308
Registriert: Mo, 04 Feb 2013, 21:26
Wohnort: Kemi - Finnland
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Vergaser

Beitragvon 33"er » Mo, 07 Apr 2014, 18:09

ich hab folgendes Öl entdeckt: Divinol Synthogear SAE 75W-90
Specifikation GL4 / GL5 MT-1

kann ich das für Getriebe und Achsen nehmen?
Hüte dich vor blonden Frauen und Autos die die Amis bauen!!!
33"er
Forumsmitglied
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr, 07 Mär 2008, 8:36
Wohnort: 01445 Radebeul

Beitragvon Baloo » Mo, 07 Apr 2014, 20:05

33"er hat geschrieben:ich hab folgendes Öl entdeckt: Divinol Synthogear SAE 75W-90
Specifikation GL4 / GL5 MT-1

kann ich das für Getriebe und Achsen nehmen?


ja
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6502
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

Beitragvon 33"er » Di, 08 Apr 2014, 10:49

::danke:: :thumbsup: Baloo
Hüte dich vor blonden Frauen und Autos die die Amis bauen!!!
33"er
Forumsmitglied
 
Beiträge: 130
Registriert: Fr, 07 Mär 2008, 8:36
Wohnort: 01445 Radebeul

Re: Öl Spezifikationen SJ/SAMURAI

Beitragvon GO413 » Mo, 22 Jun 2015, 21:19

Moooin,

das Thema ÖL ;-)

Ich hab ein ÖL gefundn was GL4 und GL5 vereinen soll.

75W90 GL4 HC-LS ... kann das Zeug nu ins VTG/GT und die Achsen rein? (Samurai)

Hier die Beschreibung des Herstellers:
Beschreibung:

HIGHTEC TOPGEAR SAE 75W-90 HC-LS ist ein auf Basis von HC-Syntheseöl hergestelltes Hochleistungsgetriebeöl für Schalt- und Achsgetriebe mit LS-Eignung (Limited Slip).

(Limited Slip) Bedeutet:
Lamellensperrdifferentiale benötigen Getriebeöle nach API GL-5 mit zusätzlicher LS-Performance (LS = Limited Slip).
Ohne den Zusatz kommt es bei Kurvenfahrt zu Geräuschen.

Anwendung:

HIGHTEC TOPGEAR SAE 75W-90 HC-LS wird als multifunktionales Getriebeöl in konventionellen Schalt- und Achsgetrieben von PKW, LKW, Geländefahrzeugen sowie Arbeitsmaschinen eingesetzt.

Durch seine spezielle Additivkomposition kann es zusätzlich auch in Achsgetriebe mit Lamellensperrdifferential eingesetzt werden.
GO413
Forumsmitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Sa, 27 Apr 2013, 10:51
Wohnort: 04318

Re: Öl Spezifikationen SJ/SAMURAI

Beitragvon Baloo » Di, 23 Jun 2015, 6:50

hättest Dir die ganze Beschreibung sparen können.....
steht doch in der Spezifikation.....
Code: Alles auswählen
API GL-4/GL-5/GL-5 LS (Limited Slip)
MIL-L 2105D


wichtig ist GL4/GL5

also..... ja kannst Du in Achsen und Getriebe schütten.....
Gruß
Baloo
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6502
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

Re: Öl Spezifikationen SJ/SAMURAI

Beitragvon GO413 » Di, 23 Jun 2015, 11:45

Hey Baloo,

danke dir fürs schnelle antworten. Ja Beschreibeung sollte rein, der richtigkeit halber.
Dann ist das eine gute Nachricht und ich werds umstetzen!

Danke Baloo .... Gruß GO
GO413
Forumsmitglied
 
Beiträge: 31
Registriert: Sa, 27 Apr 2013, 10:51
Wohnort: 04318

Re: Öl Spezifikationen SJ/SAMURAI

Beitragvon rincewind » Fr, 18 Nov 2016, 16:26

Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke
Bild

Hier liegen diverse Dokumente zu unseren Themen
https://drive.google.com/open?id=0B-Q83232Ov-RRUR4bWl0MzNJekU
Benutzeravatar
rincewind
Forumsmitglied
 
Beiträge: 488
Registriert: So, 11 Mai 2014, 23:24
Wohnort: Murnau & Schlehdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj90 1,3i
Suzuki Samurai Bj89 1,6i ist nur in meiner Obhut, gehört meinem Sohn ;-)
Caddy MAXI 1,6 TDI
Simson Habicht, und ne 1/2 Schwalbe

Vorherige

Zurück zu Wartung und Einstellwerte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder