Tagfahrlicht Jimny mit den Nebelscheinwefern im Eigenbau

Karosserie, Interieur, Anbauteile, Schutz, Bügel und Käfige, ...

Tagfahrlicht Jimny mit den Nebelscheinwefern im Eigenbau

Beitragvon bergfex » Fr, 02 Jun 2006, 23:00

Hi,Freunde! Habe heute meinen Jimnny erfolgreich auf Tagfahrlicht mit den Nebelscheinwerfern umgebaut. Nebelrelais abgezogen, auf Anschluss Nr.5 des Relaisunterteiles ein Kabel mit beleuchtbarem Zugschalter und fliegender Sicherung mit dem Zündstrom am Zündschloss verbunden. Massekabel auf den Zugschalter zur Beleuchtung legen, fertig.Der Original Nebellichtschalter bleibt ohne Funktion. Vorteil: Man kann nie mehr auf das ausschalten des Lichtes vergessen, da es sich jetzt mit der Zündung automatisch ausschaltet. Die normalen Funktionen wie Standlicht,Abblendlicht,Scheinwerfer,Armaturen,Hecklichter werden nicht veraendert.
Am Tag leuchten nur die Nebelscheinwerfer,kein Standlicht, keine Armaturenbeleuchtung und keine Heckleuchten, so ist es im Ösiland vorgeschrieben.Wollte ursprünglich den Original Nebelschalter mit dem Zündstrom anspeisen jedoch war dies auf Grund zu kurzer Originalkabel nicht moeglich da der Schalter nur 2cm aus dem Armaturenbrett ragt. Schoene Pfingsten, bei uns hat es 9 Grad.

***edit*fux*03.06.06*verschoben***
mfg Bergfex
bergfex
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 2
Registriert: So, 28 Mai 2006, 23:16
Wohnort: Wien

Beitragvon Baloo » Sa, 28 Dez 2013, 20:53

das ist in Deutschland nicht erlaubt......
Gruß
Baloo
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6502
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

Beitragvon pcasterix » Sa, 28 Dez 2013, 22:15

da hast du aber eine alte Klamotte ausgegraben.

Grüße
Peter
* Allradtechnik seit 1974 * http://www.pajeroinfo.de
Benutzeravatar
pcasterix
Forumsmitglied
 
Beiträge: 608
Registriert: Mi, 20 Aug 2008, 5:39
Wohnort: Wesel am Rhein
Meine Fahrzeuge: Samurai Cabrio " Allradkermit " BJ 3/87 ( ! ) Vollrestaurierung 2008 ;
Geländewohnwagen " Offroadpuck " BJ 87, Umbau 2012 ;
Pajero V60 LWB 2005 auf 33", etwas modifiziert.

Beitragvon Baloo » Sa, 28 Dez 2013, 23:00

pcasterix hat geschrieben:da hast du aber eine alte Klamotte ausgegraben.

Grüße
Peter


ups..... gar nicht drauf geachtet.....
aber es fahren ja im moment ne' menge Leute so rum.....
und wissen gar nicht das es dafür sogar Punkte gibt....
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6502
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8


Zurück zu Anleitungen: Karosserie & Interieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder