Zusatzscheinwerfer (Fernlicht+Lichthupe) anschließen

Karosserie, Interieur, Anbauteile, Schutz, Bügel und Käfige, ...

Zusatzscheinwerfer (Fernlicht+Lichthupe) anschließen

Beitragvon funnyandy » Sa, 26 Aug 2006, 11:34

Da der Stefan (und ich natürlich auch) sehr stolz ist, es jetzt endlich :roll:
doch noch geschafft zu haben, möchten wir unseren "Anschluß-Plan" hier mal posten. Vielleicht ersparts ja irgendjemandem die Horror-Frickelei, die wir hatten :wink:

Also, hier unser Rezept zum Zusatz-Funzel-Glück:

Wenn Ihr nach diesem "Rezept" anschließt habt Ihr folgende Funktionen:
Es gibt einen Zusatzschalter, wenn der "Aus" ist, dann werden die
Zusatzscheinwerfer mit dem normalen Fernlichschalter als Fernlicht zugeschaltet, gehen aber bei der Lichthupe NICHT mit an.
Wenn der Schalter auf "An" ist, werden die Zusatzscheinwerfer zu jeder Lichtstellung zugeschaltet (Lichthupe,Abblendlicht,Fernlicht) AUSSER beim Standlicht.

Zutaten: 2 Zusatz-Scheinwerfer (ohne die gehts net HäHä), 2 Relais (standard, Schließer), 1,5 mm² Kabel, Sicherungshalter, 1 Schalter

Von Relais I zu Relais II werden NUR diese 3 Leitungen miteinander gebrückt:

Steckerplatz 30 zu 30: Kabel zu Dauerplus von Batterie mit Sicherung (ca.8A)

Steckerplatz 87 zu 87: Kabel zu beiden Zusatz-Scheinwerfern (+) Klemme

Steckerplatz 85 zu 85: Kabel zu rot/weißem Kabel am Scheinwerfer eingeschleift

Dann, die ungebrückten Leitungen:

Relais I, Steckerplatz 86 => in braun/gelbes Kabel am "Stecker mit 13 Klemmen" unter der Lenksäule eingeschleift

Relais II, Steckerplatz 86 => auf Schalter => vom Schalter an rotes Kabel am "Stecker mit 13 Klemmen" unter der Lenksäule eingeschleift

Zusatz-Scheinwerfer -> (-) Klemme => an Karosserie-Masse

Wenn Ihr einen beleuchteten Schalter habt (wie wir), dann zusätzlich in braun/gelb einschleifen (Leuchtfunktion ein bisschen seltsam wann dieser leuchtet....aber naja - man kann nicht alles perfekt haben :wink: )
Bild
Benutzeravatar
funnyandy
Forumsmitglied
 
Beiträge: 330
Registriert: Fr, 23 Jun 2006, 20:09
Wohnort: Heilbronner Unterland

Beitragvon Harry » So, 27 Aug 2006, 7:50

Hallo Andrea

hab ein bissel nachgedacht, wenn ihr den Schalter in die Minusleitung von den ZF einbebauthättet dann denk ich wär die Kontrollfunktion da (ZF an kontrolllampe am Schalter an) soll aber keine Kritik sein. Kann aber auch sein daß ich einem Denkfehler hab. Aber ganz ehrlich mir wäre des mit der Lichthupe zuviel Akt. Ansonsten denk ich die Funzel kommen gut am Rammbügel. Ich werde meine aber oben drauf setzen, scheiß drauf ob der Tüvér kotzt oder net, vorne den Platz brauch ich für die Nebelfunzeln,wohn halt in so einem feuchten Loch, da sieht man manchmal noch net mal über die Straße (ohne Scheiß). Der rote Klappschalter ist des der Schalter zum die Lichthupenfunktion auszuschalten oder hebt deine Suse ab wenn den Drückst :?: :-D :-D
Gruß Hans

Es gibt badische und unsymbadische, wir können fast alles außer hochdeutsch ( Baden).
Benutzeravatar
Harry
Forumsmitglied
 
Beiträge: 219
Registriert: Di, 03 Jan 2006, 13:56
Wohnort: Dettenheim

Beitragvon funnyandy » So, 27 Aug 2006, 9:04

Hey Harry !!

Das haben wir auch gedacht aber wenn man das so anschließt, dann gibts Funken :shock: Warum?? Keine Ahnung....is halt so!

Aber ganz ehrlich mir wäre des mit der Lichthupe zuviel Akt.


....Du weißt doch jetzt wies geht.....dann ists echt kein Drama mehr... :wink:

Ich werde meine aber oben drauf setzen, scheiß drauf ob der Tüvér kotzt oder net


Wär mich auch super-egal !! Stell Dir mal vor, wie geil das wär, wenn bei der Lichthupe dann ALLE mit angehen......Abblend, Nebel UND Fern unten und OBEN sooooo genial...... :twisted:

Der rote Klappschalter ist des der Schalter zum die Lichthupenfunktion auszuschalten oder hebt deine Suse ab wenn den Drückst


:lol: :lol: :lol: Momentan schaltet der nur die Lichthupenfunktion ab, an der Flugfunktion arbeiten wir noch..........suche immer noch nen Händler, der mir "PipiLangstrumpfsSuperKleber" verkauft....mit dem im Tank ist die auch geflogen..... :wink:

Liebe Grüße
Andrea
Bild
Benutzeravatar
funnyandy
Forumsmitglied
 
Beiträge: 330
Registriert: Fr, 23 Jun 2006, 20:09
Wohnort: Heilbronner Unterland

Beitragvon Harry » Mo, 28 Aug 2006, 22:21

Hallo Andrea

hier hab ich dir ein link fürn Pippi Langstrumpf Superkleber die wissen vielleich mehr :-D :-D

http://efraimstochter.de/astridlindgren ... gren.shtml

Die Astrid Lindgren kannst zwar leider nicht mehr fragen aber vielleicht steht hier auf der Page mehr zum Kleber "looooooool"
Gruß Hans

Es gibt badische und unsymbadische, wir können fast alles außer hochdeutsch ( Baden).
Benutzeravatar
Harry
Forumsmitglied
 
Beiträge: 219
Registriert: Di, 03 Jan 2006, 13:56
Wohnort: Dettenheim

Beitragvon SpongeBob » Mo, 09 Okt 2006, 20:14

Nur mal so n gedanke...

...wenn ich auf das Relais einmal die Schalt + Leitung und die Schalter + Leitung an einem Relais an den entsprechenden Pol anschließe, jedoch jede Schalt + leitung mit ner Diode versehe, dann müsste es doch auch und einfacher gehen, denn durch die diode kann der Strom dann ja auch nur in eine Richtung fließen.

Naja und wenn man dann noch ne Leuchtdiode nimmt, hat man direkt n Kontrollämpchen für den eingeschalteten Stromkreis.


Bin kein Elektrofuzi und hab mir das auch nur mal so gedacht und Theoretisch sollte es klappen, fanns es jemand aber besser weis, soll er mich berichtigen!
MFG Jens

Bild
Benutzeravatar
SpongeBob
Forumsmitglied
 
Beiträge: 272
Registriert: Mi, 27 Sep 2006, 20:20
Wohnort: Mendig

Beitragvon autschi » Fr, 03 Jun 2011, 13:30

Was habt ihr für Scheinwerfer genommen?
und wie dick sind die Drähte?
Und welche Relais brauch ich?

mfg
autschi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 206
Registriert: Fr, 27 Mai 2011, 7:31

Re: Zusatzscheinwerfer (Fernlicht+Lichthupe) anschließen

Beitragvon Baloo » Fr, 09 Jan 2015, 15:54

hab auch hier mal ein Bild für uns gemacht.......

Bild

Steckerbelegung H4

Bild
Zuletzt geändert von Baloo am Fr, 16 Jan 2015, 17:00, insgesamt 1-mal geändert.
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6503
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

Re: Zusatzscheinwerfer (Fernlicht+Lichthupe) anschließen

Beitragvon muzmuzadi » Fr, 09 Jan 2015, 15:59

Du bist ein richtiges Schatzi. :wink: :lol:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12617
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Zusatzscheinwerfer (Fernlicht+Lichthupe) anschließen

Beitragvon Baloo » Fr, 09 Jan 2015, 16:00

muzmuzadi hat geschrieben:Du bist ein richtiges Schatzi. :wink: :lol:


ich weiß..... :lol:
das andere Zeuch versteht ja keiner..... :wink:
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6503
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

Re: Zusatzscheinwerfer (Fernlicht+Lichthupe) anschließen

Beitragvon autschi » Fr, 09 Jan 2015, 21:53

Hallo baloo

Ja genauso hab ich es gemacht. Funzt super. hab jetzt 2 x 100 Watt LKW Schweinwerfer drauf.

Hat eigentlich schon mal wer diese hier probiert?

http://www.amazon.de/Arbeitsscheinwerfer-Scheinwerfer-Arbeitsleuchte-Nebelscheinwerfer-R%C3%BCckfahrscheinwerfer/dp/B00IYF66TW/ref=sr_1_41?ie=UTF8&qid=1420833197&sr=8-41&keywords=led+12v+arbeitsscheinwerfer
autschi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 206
Registriert: Fr, 27 Mai 2011, 7:31

Nächste

Zurück zu Anleitungen: Karosserie & Interieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]