Bodylift einbauen beim SJ (Trailmaster Bodylift)

Karosserie, Interieur, Anbauteile, Schutz, Bügel und Käfige, ...

Beitragvon trialgigant » Mi, 23 Jul 2014, 19:19

naja, nun war ja genug Zeit da , ich find nicht das dieses alle Bilder gewesen sein sollen, fehlt ja doch noch einiges :-D :-D :-D :P
Benutzeravatar
trialgigant
Forumsmitglied
 
Beiträge: 89
Registriert: Di, 16 Jul 2013, 18:31
Wohnort: Hoppegarten
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj.91

Beitragvon Baloo » Mi, 23 Jul 2014, 19:27

trialgigant hat geschrieben:naja, nun war ja genug Zeit da , ich find nicht das dieses alle Bilder gewesen sein sollen, fehlt ja doch noch einiges :-D :-D :-D :P

blödsinn..... ist mehr als genug......
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6502
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

Re: Bodylift einbauen beim SJ (Trailmaster Bodylift)

Beitragvon Karchhans » Mo, 22 Sep 2014, 20:10

Warum muss die vordere Stoßstange ab ?
Oder ist das nur bei den Orginalen der Fall ? Ich die Mev und ich glaube da kommt man doch auch so von unten dran oder ?
Da wo die Straße aufhört, fängt der Spass an ;)
Karchhans
Forumsmitglied
 
Beiträge: 397
Registriert: Di, 22 Apr 2014, 13:52
Wohnort: 77731 Legelshurst

Vorherige

Zurück zu Anleitungen: Karosserie & Interieur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder