SJ Versuche - aka "Atomic Maid"

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: SJ Versuche - aka "Atomic Maid"

Beitragvon OZ83 » Do, 14 Apr 2016, 23:41

Artgerechte Haltung! =D>
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 661
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: SJ Versuche - aka "Atomic Maid"

Beitragvon Geronzen » Fr, 15 Apr 2016, 16:29

=D> =D>

Super!!

Das sieht nach mächtig Spaß aus :-D

Verschlammter Luftfilter - #-o - da hast du es der Suze aber gut besorgt :lol:

Kollateralschäden sind völlig normal :twisted:
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1870
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: SJ Versuche - aka "Atomic Maid"

Beitragvon Rocketmän » Di, 09 Aug 2016, 23:04

Mal ne Frage am Rande: Führt die Leitung vom Zündschluss zum Magnetschalter des Anlassers + oder Masse?
Benutzeravatar
Rocketmän
Forumsmitglied
 
Beiträge: 960
Registriert: Do, 03 Okt 2013, 12:58
Wohnort: Hamburg
Meine Fahrzeuge: SJ413 VSE Samurai

Re: SJ Versuche - aka "Atomic Maid"

Beitragvon Geronzen » Di, 09 Aug 2016, 23:15

Zum Plus des Magnetschalters - wenn du keine Relaisschaltung installiert hast (was absolut Sinn macht :-D ) :!:
(Hast du meine Mail bzgl. Tiefgarage bekommen?)
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1870
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: SJ Versuche - aka "Atomic Maid"

Beitragvon Rocketmän » Di, 09 Aug 2016, 23:20

Dankeschön.
Die Relaisschaltung bastel ich grade. Hab nur kein Messgerät, geschweige denn einen Schaltplan, da.

Deine Mail ist angekommen und mit Jörg hab ich auch schon gequatscht. Jetzt muss die Garage nur noch 2m hoch sein :)
Vielen Dank fürs Ausbaldowern.
Benutzeravatar
Rocketmän
Forumsmitglied
 
Beiträge: 960
Registriert: Do, 03 Okt 2013, 12:58
Wohnort: Hamburg
Meine Fahrzeuge: SJ413 VSE Samurai

Re: SJ Versuche - aka "Atomic Maid"

Beitragvon Rocketmän » Mi, 12 Apr 2017, 0:36

Jetzt habe ich es tatsächlich geschafft.die Relaisschaltung mal reinzubasteln.

Bleibt massig Dichtarbeit untenrum zu tun und die Komischen Geräusche des Motors.

Kennt jemand einen KFZ-Meister mit magischem Ohr in HH?
Benutzeravatar
Rocketmän
Forumsmitglied
 
Beiträge: 960
Registriert: Do, 03 Okt 2013, 12:58
Wohnort: Hamburg
Meine Fahrzeuge: SJ413 VSE Samurai

Re:

Beitragvon Rocketmän » So, 05 Nov 2017, 18:30

Nach über 1,5 Jahren totaler Bastelpause, geht`s wieder ran, ich hab BOCK!

Das 13. Gehalt geht in ein OME, habe ich entschieden.

Gedanke:

Rocketmän hat geschrieben:Verstärkter VTG-Halter mit Unterfahrschutz fertig :-D Bin ganz zufrieden, dafür, dass es meine erste größere Schweißarbeit ist:

Bild

Bild

Kommen noch zusätzliche Haltebleche für das Getriebe selbst dran.



Ich habe damals diese VTG Halterung mit 4 Montagepunkten gebaut. Jetzt habe ich überlegt, ob es vielleicht gar nicht so sinnvoll ist, eine so steife Abstützung zu verwenden und ob nicht das Getriebe auf die Dauer sehr leidet, wenn es weniger schwingen kann. Da Werkstoffkunde und technische Mechanik leider im Psychologiestudium nicht gelehrt werden, brauche ich mal ne fundierte Meinung.

Und: Welcher Tankdeckel für den SJ413 ist wasserdicht? Ich erinnere mich dunkel, dass das nicht auf alle Modelle zutrifft.
Benutzeravatar
Rocketmän
Forumsmitglied
 
Beiträge: 960
Registriert: Do, 03 Okt 2013, 12:58
Wohnort: Hamburg
Meine Fahrzeuge: SJ413 VSE Samurai

Re: SJ Versuche - aka "Atomic Maid"

Beitragvon Geronzen » So, 05 Nov 2017, 20:06

OME = :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1870
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: SJ Versuche - aka "Atomic Maid"

Beitragvon Rocketmän » Mo, 13 Nov 2017, 19:40

Los geht's: Ventilspiel eingestellt und Zylinderkopf nachgezogen. 9 von 10 Schrauben waren zu lose :-k Sonst aber schön sauber von innen.

Bild

Außerdem Gurte gekauft und ein OME bestellt.

Nebenbei festgestellt, dass Gurtumlenkungen in den Käfig müssen und allgemein ein paar Schweißnähte am Käfig nachgearbeitet werden sollten.
Benutzeravatar
Rocketmän
Forumsmitglied
 
Beiträge: 960
Registriert: Do, 03 Okt 2013, 12:58
Wohnort: Hamburg
Meine Fahrzeuge: SJ413 VSE Samurai

Re: SJ Versuche - aka "Atomic Maid"

Beitragvon Geronzen » Mo, 13 Nov 2017, 20:16

UPS - der Motorraum ist aber sauber....hmmmmmm :-k


:P
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1870
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder