Prototyp Suzuki v6

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Prototyp Suzuki v6

Beitragvon SUZI 416 » Mo, 13 Jul 2015, 12:24

Hallo!

Baue mir einen Prototypen!
Rahmen besteht aus einem Eigenbau!
Achsen sind von einem Unimog 411
Motor kommt aus einem Mercedes E320 v6
Die Karrose aus einem Suzuki sj410!

Rahmen ist soweit fertig!
Motor ist zurzeit zerlegt, bekommt eine neue Steuerkette und wird neu abgedichtet.....


Mercedes E320 v6
Bild

Mercedes Motor 3,2l v6 230ps
Bild

Bild

Der Mercedes wurde in zwei Tagen komplett zerlegt!
Bild

Wenn wer Ersatzteile für den Mercedes braucht, bitte melden!
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Mfg. Max
Zuletzt geändert von SUZI 416 am So, 19 Jul 2015, 15:11, insgesamt 1-mal geändert.
Hier bist du richtig, bei am stork`n Motor von SUZUKI

,,Für einen 410/413 und Samurai, braucht man nie Sperren``
viewtopic.php?f=24&t=38131

Bild
Benutzeravatar
SUZI 416
Forumsmitglied
 
Beiträge: 304
Registriert: So, 10 Jun 2012, 20:59
Wohnort: Graz-Umgebung

Re: Prototyp Suzuki v6

Beitragvon SUZI 416 » Mo, 13 Jul 2015, 12:40

Hier die ganze Elektrik! #-o
Bild

Bild

Bild

Bild

Hab mal Stahl eingekauft für den Rahmen und den neuen Überrollkäfig!
Kantrohr 80x40x3mm, Rundrohr 40x2,5mm
Bild

Automatikgetriebe!
Bild

Rahmen aus einem Kantrohr! Eigenbau!
Bild

Motor bekommt eine neue Steuerkette!
Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von SUZI 416 am So, 19 Jul 2015, 15:12, insgesamt 1-mal geändert.
Hier bist du richtig, bei am stork`n Motor von SUZUKI

,,Für einen 410/413 und Samurai, braucht man nie Sperren``
viewtopic.php?f=24&t=38131

Bild
Benutzeravatar
SUZI 416
Forumsmitglied
 
Beiträge: 304
Registriert: So, 10 Jun 2012, 20:59
Wohnort: Graz-Umgebung

Re: Prototyp Suzuki v6

Beitragvon McFly » Mo, 13 Jul 2015, 12:43

Das Monster soll in den 410er rein?! :shock:
Ich bin gespannt, bitte reichlich Bilder machen! :wink:
Gruß

Marty
McFly
Forumsmitglied
 
Beiträge: 169
Registriert: Mi, 24 Mai 2006, 19:54
Wohnort: 40878 NRW
Meine Fahrzeuge: 95er Samurai VSE
Nissan Navara D40

Re: Prototyp Suzuki v6

Beitragvon SUZI 416 » Mo, 13 Jul 2015, 12:49

Ja..genau!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Hier bist du richtig, bei am stork`n Motor von SUZUKI

,,Für einen 410/413 und Samurai, braucht man nie Sperren``
viewtopic.php?f=24&t=38131

Bild
Benutzeravatar
SUZI 416
Forumsmitglied
 
Beiträge: 304
Registriert: So, 10 Jun 2012, 20:59
Wohnort: Graz-Umgebung

Re: Prototyp Suzuki v6

Beitragvon SUZI 416 » Mo, 13 Jul 2015, 13:20

Unimog 411 Vorderachse
Bild

Zerlegt!
Bild


Bild


Bild


Bild


Bild


Bild

Suzukifelgen passen mit der Adapterplatte auf die Unimogachse
Bild
Zuletzt geändert von SUZI 416 am So, 19 Jul 2015, 15:14, insgesamt 1-mal geändert.
Hier bist du richtig, bei am stork`n Motor von SUZUKI

,,Für einen 410/413 und Samurai, braucht man nie Sperren``
viewtopic.php?f=24&t=38131

Bild
Benutzeravatar
SUZI 416
Forumsmitglied
 
Beiträge: 304
Registriert: So, 10 Jun 2012, 20:59
Wohnort: Graz-Umgebung

Re: Prototyp Suzuki v6

Beitragvon 4x4orca » Mo, 13 Jul 2015, 14:43

Bin ich doch mal gespannt, wie du den wieder zum laufen bekommst. Ich würde mir das mit der Wegfahrsperre und dem Koffer voll Steuergeräten, die sich über irgendwas unterhalten, nicht an tun.

Viel Erfolg.

Gruss
Sacha
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4457
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Prototyp Suzuki v6

Beitragvon OGGY » Mo, 13 Jul 2015, 15:47

Was wiegt denn so ne Mog Achse eigentlich?
Schraubst du noch, oder fährt er schon?
Benutzeravatar
OGGY
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2951
Registriert: Fr, 07 Jul 2006, 22:04
Wohnort: Olsberg

Re: Prototyp Suzuki v6

Beitragvon ollekröte » Mo, 13 Jul 2015, 17:47

Hallo,
baue ja auch gerade an einem Proto. Machst du den Rahmen länger als den Originalen 410er ? Da der lang eingebaute Motor mit dem Automatikgetriebe und vorne dran noch die Mog Achse doch wahrscheinlich alles sehr Kopflastig wird. Deshalb habe ich die quer eingebaute Variante gewählt. Sieht aber nach einem Tollen Projekt aus vielleicht kann ich ja noch was lernen :thumbsup:
www.4x4maulwürfe-rhl.de
Suzuki Vitara 1,6 8V, Emma die wilde 413 Proto
Benutzeravatar
ollekröte
Forumsmitglied
 
Beiträge: 111
Registriert: Mi, 23 Mär 2011, 23:23
Wohnort: Wickrath/NRW
Meine Fahrzeuge: Suzuki Vitara
Emma die wilde 413

Re: Prototyp Suzuki v6

Beitragvon SUZI 416 » Mo, 13 Jul 2015, 19:10

Grüß euch!

@OGGY
Die kurze Unimogachse vom 411 wiegt um die 180kg.

@ollekröte
Ja...der Rahmen wird länger als der originale und massiver!
Der Radstand wird natürlich auch verlängert!

Verteilergetriebe nehme ich nicht aus einem Suzuki sondern aus einem LKW Robur!

Mfg. Max
Hier bist du richtig, bei am stork`n Motor von SUZUKI

,,Für einen 410/413 und Samurai, braucht man nie Sperren``
viewtopic.php?f=24&t=38131

Bild
Benutzeravatar
SUZI 416
Forumsmitglied
 
Beiträge: 304
Registriert: So, 10 Jun 2012, 20:59
Wohnort: Graz-Umgebung

Re: Prototyp Suzuki v6

Beitragvon Rocketmän » Di, 14 Jul 2015, 1:00

Ich glaube, ich habe ein neues Lieblingsthema...
Benutzeravatar
Rocketmän
Forumsmitglied
 
Beiträge: 947
Registriert: Do, 03 Okt 2013, 12:58
Wohnort: Hamburg
Meine Fahrzeuge: SJ413 VSE Samurai

Nächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot]