Gitterrohrrahmen

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: Gitterrohrrahmen

Beitragvon candyman » Sa, 15 Okt 2016, 20:37

Mit chrom-moly Rohren und anderen Dimensionen könnte man sicher 20-30 kg einsparen aber das Leistungsgewicht ist in ordnung und das Auto geht gut also sind wir soweit zufrieden. Gewichtsoptimierung wird sowieso wie in der Formel 1 am billigsten und am einfachsten am Fahrer gemacht :lol:. Bei Straßenautos bzw. kit-cars sind die Belastungen auch etwas anders als bei offroad Rennfahrzeugen, es gibt einen kleinen Unterschied zwischen offroad-strecke und Asphaltstraße, das kann man nicht wirklich direkt vergleichen weils einfach verschiedene Belastungen sind. Bei Straßenfahrzeugen wird mehr wert auf dir Chrashstruktur gelegt, da die Belastung durch die Straße gering sind.
Wenn man einen Rahmen so baut das die einzelnen Rohre nur in Zug un Druck beansprucht wird hält er trotzdem nicht alles aus. Jeder Rahmen egal wie gut gebaut wird sich bei harten Unfällen/Überschlägen verformen, vieleicht nicht wenn man auf die Seite oder das Dach kippt aber wenn das Auto einen langen steilhang runter fällt in jedem fall.
candyman
Forumsmitglied
 
Beiträge: 27
Registriert: Do, 15 Okt 2015, 20:02
Wohnort: Bruck an der Glocknerstraße
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ 413

Re: Gitterrohrrahmen

Beitragvon ADD » Sa, 15 Okt 2016, 21:43

:lol: an Fahrer und Beifahrer könnt ihr 2 aber nix mehr sparen vom Gewicht her,
das ist schon optimal:-)
Warum schwierig sein...

...wenn man mit ein bißchen Anstrengung unmöglich sein kann !
Benutzeravatar
ADD
Forumsmitglied
 
Beiträge: 670
Registriert: So, 15 Mär 2009, 9:48
Wohnort: Burkhardtsdorf

Re: Gitterrohrrahmen

Beitragvon Schacko » Do, 30 Mär 2017, 15:19

Habe euren Bericht heute in der neuen 4x4 Action gelesen. Glückwunsch
Wie lange kann ein Mensch an einem Suzuki schrauben bis er vollkommen Wahnsinnig wird?
Benutzeravatar
Schacko
Forumsmitglied
 
Beiträge: 538
Registriert: Sa, 10 Mai 2014, 23:08
Meine Fahrzeuge: 2005er Dodge Ram 5,7L 350ps
1996er Suzuki Samurai 1,3L 69ps
2000er husqvarna wr 250. 50ps

Re: Gitterrohrrahmen

Beitragvon tomarco » Do, 13 Apr 2017, 19:20

.
Zuletzt geändert von tomarco am So, 18 Feb 2018, 20:26, insgesamt 1-mal geändert.
tomarco
Forumsmitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi, 15 Jul 2015, 19:26
Wohnort: Salzburg
Meine Fahrzeuge: Suzuki lj80

Re: Gitterrohrrahmen

Beitragvon tomarco » So, 14 Mai 2017, 11:50

.
Zuletzt geändert von tomarco am So, 18 Feb 2018, 20:27, insgesamt 1-mal geändert.
tomarco
Forumsmitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi, 15 Jul 2015, 19:26
Wohnort: Salzburg
Meine Fahrzeuge: Suzuki lj80

Re: Gitterrohrrahmen

Beitragvon kolben » So, 14 Mai 2017, 19:02

Guter Preis für das Teil =D>

Was gibt's neues?
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Gitterrohrrahmen

Beitragvon tomarco » Mo, 15 Mai 2017, 6:32

.
tomarco
Forumsmitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi, 15 Jul 2015, 19:26
Wohnort: Salzburg
Meine Fahrzeuge: Suzuki lj80

Re: Gitterrohrrahmen

Beitragvon tomarco » So, 18 Feb 2018, 20:28

kolben hat geschrieben:Guter Preis für das Teil =D>

Was gibt's neues?


nix
tomarco
Forumsmitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: Mi, 15 Jul 2015, 19:26
Wohnort: Salzburg
Meine Fahrzeuge: Suzuki lj80

Re: Gitterrohrrahmen

Beitragvon flojoe73 » Di, 20 Feb 2018, 22:57

Alles gelöscht, schade, was hat man Euch denn getan?
Benutzeravatar
flojoe73
Forumsmitglied
 
Beiträge: 285
Registriert: Mi, 20 Apr 2011, 15:05
Wohnort: München
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '92 (j)
SPOA
Suzuki Grand Vitara '08 (j) 1.9 ddis

Vorherige

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder