OZ83 VAN - Long

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon Mev » Fr, 05 Jan 2018, 22:45

Schaut gut aus...
Aber wenn du noch Zeit hast, dreh die Federn Schäkel um... ;-)
Bild

Bild




Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe

VW Touareg 3L V6... Alles Inklusive
Ex-Jeep Grand Cherokee 4,7L V8
Ex-Samurai 91 Bj. 31"-4,1:1(eigenbau)-413 Diffs-Polen Fahrwerk +40-50mm BL Mev SST, Horn Winde, Mike Lightbars und jetzt mit 1,6 8v :-) und Servo
Benutzeravatar
Mev
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 2878
Registriert: Fr, 17 Jun 2011, 17:05
Wohnort: Lüdenscheid

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon OZ83 » Sa, 06 Jan 2018, 0:32

Mev hat geschrieben:Schaut gut aus...
Aber wenn du noch Zeit hast, dreh die Federn Schäkel um... ;-)


Kann gar nicht mehr sagen warum wir die so eingebaut haben... Irgendeinen Grund gab es aber :-k
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon Mev » Sa, 06 Jan 2018, 23:34

:-D :-D :-D
ok, wenn ich mir die Federn angucke, kann man sagen als Anschlag.... :-)
Bild

Bild




Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe

VW Touareg 3L V6... Alles Inklusive
Ex-Jeep Grand Cherokee 4,7L V8
Ex-Samurai 91 Bj. 31"-4,1:1(eigenbau)-413 Diffs-Polen Fahrwerk +40-50mm BL Mev SST, Horn Winde, Mike Lightbars und jetzt mit 1,6 8v :-) und Servo
Benutzeravatar
Mev
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 2878
Registriert: Fr, 17 Jun 2011, 17:05
Wohnort: Lüdenscheid

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon OZ83 » Do, 18 Jan 2018, 17:22

Habe wieder etwas gebastelt. Bei dem Sau-Wetter wollte ich nicht unter dem Carport bauen und zu "Bremse" habe ich ohnehin wenig Lust.
Daher diesmal in die Werkstatt gegeben und für einen schmalen Taler die Stahlflex-Leitungen (inkl. Edelstahl Hohlschrauben) verbauen lassen.

Als ich den Samurai wieder abholen will sagt er mir: "die Leitungen sind aber irgendwie zu lang". :wink:
War natürlich Absicht, ich habe die "extra" Lang (600mm) bestellt. :twisted: Also erstmal kurz mit Kabelbinder Richtung Rahmen gehalten und nach Hause gefahren.
Dann am nächsten Tag im Baumarkt eine ordentliche Feder geholt. (17,2 x 70,8 x1,25)

Dann die zweite Stufe des Provisoriums gebaut. :roll:

Bild

Um dann schließlich das hier zu basteln :-D :

Bild

Bild
Bild

Beim "nächsten mal" würde ich die "Ring-Seite" abgewinkelt kaufen, auch wenn ich denke das es so halten wird.
Zwischen Kabelbinder und Bremsleitung ist nochmal extra etwas Gummi eingelegt damit die Feder die Ummantelung der Bremsleitung nicht durchscheuert.
Bisher scheint das so zu funktionieren. Ich fahre morgen - dieses Wochenende eine kleine Deutschland Tour (von hier nach Bielefeld -> Bremerhaven -> nach Hause).

Mal schauen wie sich das da verhält. Anschließend fehlt dann noch der Geländetest, der muss aber noch warten bis die andere Hinterachse eingebaut ist.
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon sevensense » Do, 18 Jan 2018, 17:26

Sehr gute Lösung. Muss ich auch noch machen.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1904
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon OZ83 » Do, 18 Jan 2018, 17:34

Ich kann dir die Feder von Hornbach echt empfehlen. Das andere ist eine verzinkte Schlossschraube, Kopf abgesägt und etwas breit gehauen, Loch rein fertig.

OZ83 hat geschrieben:Link -> Feder
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon sevensense » Do, 18 Jan 2018, 18:25

Link geht nicht aber ich hab die gleiche Feder damals in meinen Kurzen gebaut. Geht echt gut. Ich such mal ein Bild rausvwie ich es damals gemacht habe.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1904
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon OZ83 » Do, 18 Jan 2018, 18:50

sevensense hat geschrieben:Link geht nicht aber ich hab die gleiche Feder damals in meinen Kurzen gebaut. Geht echt gut. Ich such mal ein Bild rausvwie ich es damals gemacht habe.

OZ83 hat geschrieben:Ich kann dir die Feder von Hornbach echt empfehlen. Das andere ist eine verzinkte Schlossschraube, Kopf abgesägt und etwas breit gehauen, Loch rein fertig.
OZ83 hat geschrieben:Feder
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon kolben » Do, 18 Jan 2018, 22:37

Mev hat geschrieben:Schaut gut aus...
Aber wenn du noch Zeit hast, dreh die Federn Schäkel um... ;-)


Die sind doch ausnahmsweise mal richtig rum eingebaut oder nicht? Ich war immer davon ausgegangen das die gebogenen Schäkel als Anschlag dienen sollen damit die Feder nicht umklappt... Würde für mich Sinn machen :)
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: OZ83 VAN - Long

Beitragvon OZ83 » Mo, 22 Jan 2018, 23:00

1000 Test Km sind vorbei. Scheint zu funktionieren mit der Halterung.

Meine Strecke von Zuhause (Havelland) nach Bünde (bei Bielefeld) nach Bremerhaven und wieder nach Hause.
Was ich da wollte? :twisted:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Sven hast du noch so eine Dachreling übrig?
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 652
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder