RAPTORRISING I und Part II

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: RAPTORRISING I und Part II

Beitragvon sevensense » Fr, 06 Okt 2017, 12:16

Hatte mal ein wenig Zeit etwas rumzutesten. Mal geschaut wie das Ganze verschränkt und wo es noch schleift. Ist nur die vorder Stoßstange wo es noch sehr knapp ist aber die kommt ja bald ab. Im hinteren Bereich der Vorderachse hab ich nur die Schweißfahne umgelegt. Mal schauen ob das reicht. Wenn nicht versetze ich die Vorderachse noch ein wenig.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1808
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Isuzu DMax BJ2009 2,5 Liter

Re: RAPTORRISING I und Part II

Beitragvon sevensense » Fr, 06 Okt 2017, 12:26

Da mir der Spalt zwischen Stoßstange und Verbreiterungen überhaubt nicht gefallen hat, habe ich die MEV Stoßstange etwas erweitert. Denke so sieht das ganz schick aus.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1808
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Isuzu DMax BJ2009 2,5 Liter

Re: RAPTORRISING I und Part II

Beitragvon muzmuzadi » Fr, 06 Okt 2017, 16:43

Die verbreiterte Stossstange sieht sehr gut aus, die Gummiverbreiterungen eher nicht. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12614
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: RAPTORRISING I und Part II

Beitragvon Mev » Fr, 06 Okt 2017, 21:26

Sven.... warum hast du nicht gleich gesagt daß du sowas haben willst...
Unserer Neuer Model ist um die Ecken gezogen


Gruß

Bild
Bild

Bild




Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe

VW Touareg 3L V6... Alles Inklusive
Ex-Jeep Grand Cherokee 4,7L V8
Ex-Samurai 91 Bj. 31"-4,1:1(eigenbau)-413 Diffs-Polen Fahrwerk +40-50mm BL Mev SST, Horn Winde, Mike Lightbars und jetzt mit 1,6 8v :-) und Servo
Benutzeravatar
Mev
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 2842
Registriert: Fr, 17 Jun 2011, 17:05
Wohnort: Lüdenscheid

Re: RAPTORRISING I und Part II

Beitragvon sevensense » Sa, 07 Okt 2017, 5:00

Ja die hab ich auf dem Bild gesehen und versucht nachzubauen. Gab die wohl noch nicht wo ich die bestellt habe. Aber so gehts auch. War ja nur ein Rohling den man ja noch gut bearbeiten kann. Mal sehen beim 3ten Raptorrising Projekt nehm ich die dann :-D kannst ja bitte nochmal schauen nach dem vorderen Unterfahrschutz und den längeren Achsanschlägen. Hoffe alles ist gut zuhause und gute Besserung. Gruß Sven
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1808
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Isuzu DMax BJ2009 2,5 Liter

Re: RAPTORRISING I und Part II

Beitragvon Marc2308 » Do, 12 Okt 2017, 4:51

weiß jemand was für ein Snorkel das auf dem letzen Foto ist?
Marc2308
Forumsmitglied
 
Beiträge: 57
Registriert: Fr, 05 Sep 2014, 20:00

Re: RAPTORRISING I und Part II

Beitragvon sevensense » Do, 12 Okt 2017, 5:47

Frag doch einfach denjenigen der das Ding noch besitzt. Den MEV hier aus dem Forum. Der hat soviele von den Schnorcheln das er sie auch verkauft. :lol:
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1808
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Isuzu DMax BJ2009 2,5 Liter

Re: RAPTORRISING I und Part II

Beitragvon sevensense » Mi, 06 Dez 2017, 19:44

Auch wenn hier nicht mehr ganz so viel los ist im Forum hau ich mal wieder ein paar Bilder rein. Erst mal fix eine provisorische Lackierkabine in die Garage gebaut. Gibt ja doch immer ne ganz schöne Sauerei wenn man da drin lackiert.

Bild

Bild

Bild

Danach die ganzen Teile erst mal mit Raptor Acid Primer grundiert.

Bild

Bild

Diesmal hab ich mal einen Tipp angenommen und die Teile erst mal mit Raptor Upol und 50ml Raptor Verdünnung und einer Fließbecherpistole vorbeschichtet. Geht sehr gut und man kommt deutlich besser in alle Ecken. Der Materialverbrauch ist so auch deutlich geringer. Die Felgen habe ich so auch beschichtet und auch so mit der ganz feinen Struktur gelassen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Den Kühlergrill von meinem Isuzu Dmax hab ich auch gleich nochmal vernünftig schwarz gemacht.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1808
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Isuzu DMax BJ2009 2,5 Liter

Re: RAPTORRISING I und Part II

Beitragvon sevensense » Mi, 06 Dez 2017, 19:55

Danach dann die Teile ganz normal mit der Raptorpistole und 5bar Druck beschichtet. Ist wieder mal einfach nur genial geworden. Werde die Teile dann die Tage mal montieren.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Dann hab ich noch mal einen Test gemacht ob man meine Radlaufverbreiterungen die ja aus Gummi sind , auch beschichten kann. Ja es geht und es bleibt beständig auch wenn man das Material biegt. Echt genial. So wird das Ganze dann optisch hinterher noch besser aussehen.

Bild
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1808
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Isuzu DMax BJ2009 2,5 Liter

Re: RAPTORRISING I und Part II

Beitragvon flojoe73 » Mi, 06 Dez 2017, 20:35

Sieht super aus, die Felgen sind besonders schön geworden! :-)
Benutzeravatar
flojoe73
Forumsmitglied
 
Beiträge: 257
Registriert: Mi, 20 Apr 2011, 15:05
Wohnort: München
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '92 (j)
SPOA
Suzuki Grand Vitara '08 (j) 1.9 ddis

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder