Samurai Pick Up

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Di, 02 Mai 2017, 19:58

kolben hat geschrieben:Moin Moin zusammen,
ich möchte hier mal meinen Pick Up Umbau im Zeitraffer vorstellen.

Inspiriert von Sebbo´s Suzilla habe Ich angefangen Teile zu sammeln. So kam Ich an einen Satz J7 Achsen, ein Jeep Eater Kit mit neuwertigen YJ Federn, einen 2.0 Opel Motor samt Automatikgetriebe und noch jede Menge anderer lustiger Sachen :hammer:
Die Basis ist ein SJ413 Long Rahmen BJ 86. Als Karosse kam eine marode Samurai Van Hütte BJ 96 zum Einsatz.

Bild

Bild


Dann hab ich angefangen die Federn und die Achsen zu verbinden:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon Der Jones » Di, 02 Mai 2017, 20:08

<3
Selbe Felgen wie ich für Annika habe. 33x10,5? Jeep Federn, geil! Warum nicht cj7 federn und Ruf? Und warum spoa? Die Jeep Federn bringen doch genug?!
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1060
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Di, 02 Mai 2017, 20:09

kolben hat geschrieben:Dann sollte der Motor mit Getriebe rein:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Motorhalter und Laschen sind von ORE, Getriebehalterung wurde mit Vitara LL Buchsen gebaut. Der Motor ist mit Adaptern an der Original Halterung aufgehangen damit der Tüv Mann später nicht schimpft :korona:
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Di, 02 Mai 2017, 20:11

Der Jones hat geschrieben:<3
Selbe Felgen wie ich für Annika habe. 33x10,5? Jeep Federn, geil! Warum nicht cj7 federn und Ruf? Und warum spoa? Die Jeep Federn bringen doch genug?!


35x12,50 15! Die Felgen hab ich später verkauft da ich keine Papiere bekommen habe... Habe die Federn samt Adapter von SK4x4 zum guten Kurs bekommen, und je länger die Federn umso besser!
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Di, 02 Mai 2017, 20:30

kolben hat geschrieben:Den Adapter Opel Getriebe zu Suzuki Verteilergetriebe hat mir die Firma Lehmann FT aus diesen Teilen gebaut:

Bild

Bild

Bild

Tolle Arbeit zum bezahlbaren Preis :respect:
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Di, 02 Mai 2017, 20:37

kolben hat geschrieben:Hier noch die Sattelplatten Hinterachse Blattfeder

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Di, 02 Mai 2017, 20:45

kolben hat geschrieben:Die Achsen wurden überholt und von den alten Haltern befreit:

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon OZ83 » Di, 02 Mai 2017, 21:58

Wird ja auch mal Zeit das du das hier zeigst! :twisted: :wink:
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 661
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon Monstersuzi » Mi, 03 Mai 2017, 7:12

Klasse Arbeit! :thumbsup: :thumbsup:

Einfach bauen und danach zeigen ist oft die bessere Methode wie ich auch schon feststellen durfte :-k
Stell dir vor, du wirfst ne Tomate auf den Boden und schreist: "Los Pikatchu!"

www.monstersuzi.de
Benutzeravatar
Monstersuzi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1877
Registriert: Do, 09 Aug 2007, 18:24
Wohnort: Triberg
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ413
Suzuki Jimny

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Mi, 03 Mai 2017, 20:49

Ja Olli, ich will ja das SOF teilhaben lassen, hätte ich mehr Zeit würde ich auch wieder mehr lesen und posten hier [-o<

Danke Norman, ich poste erst jetzt weil ich wenig Zeit habe und erst die Tüv Geschichte in trockenen Tüchern haben wollte :wink:
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2788
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Nächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder