Samurai Pick Up

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon muzmuzadi » So, 07 Mai 2017, 16:27

Ist Bombe geworden!!!

Fetten Respekt!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12613
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Di, 09 Mai 2017, 20:50

Danke Andreas =D>

Sieht man sich im Juni in Karenz?
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2772
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon Norbert » Di, 09 Mai 2017, 21:04

Hallo kolben,

das ist ein sehr schönes Fahrzeug geworden. Toll aufgebaut. Respekt!

Viele Grüße,


Norbert
1992 Samurai, leicht modifiziert
Norbert
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1152
Registriert: Mo, 24 Apr 2006, 1:49
Wohnort: München

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon muzmuzadi » Di, 09 Mai 2017, 22:20

kolben hat geschrieben:Danke Andreas =D>

Sieht man sich im Juni in Karenz?

Leider nicht. War eingeplant, da ist aber was dazwischen gekommen.

Ich würde mir das Auto schonmal neidvoll anschauen. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12613
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Mi, 10 Mai 2017, 6:44

Schade das du nicht kommst!

Norbert hat geschrieben:Hallo kolben,

das ist ein sehr schönes Fahrzeug geworden. Toll aufgebaut. Respekt!

Viele Grüße,


Norbert


Danke Norbert! deiner wird auch super , ich bewundere deine Gedult bei deinem Umbau. Bei mir ist nicht alles perfekt, aber dann hätte ich noch 2 Jahre mehr einplanen müssen. Aber soviel Gedult hab ich nicht ;-)
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2772
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Mi, 10 Mai 2017, 11:31

Schacko hat geschrieben:lassen sich die kleinen fenster hinten noch kippen?
versperrt das zelt nicht die ganze sicht nach hinten?
wie viel bodenfreiheit hat der jetzt am diff und schweller?

hast du noch bilder vom innenraum?


Unterkante VA Diff 31,5 cm
Unterkante Rahmen 58,5 cm
Unterkante Schweller 77 cm
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2772
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon Schacko » Mi, 10 Mai 2017, 14:27

kolben hat geschrieben:
Schacko hat geschrieben:lassen sich die kleinen fenster hinten noch kippen?
versperrt das zelt nicht die ganze sicht nach hinten?
wie viel bodenfreiheit hat der jetzt am diff und schweller?

hast du noch bilder vom innenraum?


Unterkante VA Diff 31,5 cm
Unterkante Rahmen 58,5 cm
Unterkante Schweller 77 cm


,,fettes Grinsen" :-D
hat jemand zufällig die serienwerte zum vergleich?
Wie lange kann ein Mensch an einem Suzuki schrauben bis er vollkommen Wahnsinnig wird?
Benutzeravatar
Schacko
Forumsmitglied
 
Beiträge: 512
Registriert: Sa, 10 Mai 2014, 23:08
Meine Fahrzeuge: 2005er Dodge Ram 5,7L 350ps
1996er Suzuki Samurai 1,3L 69ps
2000er husqvarna wr 250. 50ps

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Mi, 02 Aug 2017, 20:55

kolben hat geschrieben:Letzte Woche hab ich mir einen Kurztrip nach Dänemark geleistet :yes:

Genauer gesagt auf die Insel Römö! An sich sehr geil da :lovit:

Los ging es mit Verspätung am Donnerstag, musste morgens noch mein Vtg tauschen :sad: mein vorher eingebautes Typ2 hat starke Vibrationen verursacht. Beim Ausbau hab ich dann bemerkt das es nicht das Vtg sondern die Hardyscheibe ist. Warum Sie so krum geworden ist weiß ich nicht, vorm Vtg Tausch war noch alles gut. Zum Glück hatte ich noch Ersatz liegen. Habe mich dann dazu entschlossen das bewährte, überholte, 4,9:1 Verteilergetriebe wieder einzubauen um keine Überraschungen zu erleben. Gegen 10 Uhr ging es dann endlich los. 600km Fahrt hatte ich vor mir.
Nach 3 mal tanken war ich dann um ca. 18.30 auf Römö.

Freitag bin ich dann die Insel erkunden und am Strand fahren gewesen. Abends dann ein Problem. Die Lampe der Bremsflüßigkeitskontrolle leuchtete wieder, obwohl ich Mittags schon einmal nachgefüllt hatte. Sichtprüfung unterm Auto ergab eine tropfende Leitung vorn rechts. Als ich die Verschraubung nachgezogen hatte war dann klar, Scheiße-ich brauche eine Werkstatt! Denn die Leitung war ab. (Kunifer-hält wohl keine Vibrationen aus). Nach 5 km Fußmarsch hab ich am Freitag Abend um 19.30 zum Glück noch eine neue Leitung gebördelt bekommen :knuddel: Danke an den guten Man in Lakolk in der Werkstatt an der Tanke :respect:
Samstag bin ich dann 150km weiter gen Norden nach Sondervig gefahren um mir die Gegend und die Bunkeranlagen anzusehen. Noch kurz Stop in Ribe gemacht und dann Abends noch eine Runde am Strand gedreht.

Irgendwer hat seine Focus RS versenkt, Innen schön voll gelaufen :hammer: Sonst hab ich keine Offroad Action erlebt...

Wie klein die Welt ist sah ich am Freitag als plötzlich der Andreas alias Muzmuzadi vor mir stand :wink:

Hier noch ein paar Bilder :lovit:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Gefahren bin ich 1650 Kilometer, dabei hab ich 227 Liter Super durchgehauen....
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2772
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon sevensense » Do, 03 Aug 2017, 6:35

Sehr schöner Bericht und klasse Bilder. Man das Auto ist echt super geworden. Schön das du ihn auch für solch lange trips nutzt. Errinert mich irgendwie an ElCapone seinen blauen Pickup der hir mal vor Jahren aktiv war. Der Wagen steht ja tatsächlich aktuell bei ebay Kleinanzeigen zum Verkauf. Gruss Sven und viel spass mit dem tollen Auto.
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1805
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Isuzu DMax BJ2009 2,5 Liter

Re: Samurai Pick Up

Beitragvon kolben » Do, 03 Aug 2017, 14:08

Danke !

Du meinst bestimmt Donnylowrider seinen Pickup
Benutzeravatar
kolben
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2772
Registriert: Di, 09 Jan 2007, 12:25

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder