Doppelt hält besser?

Ihr wollt uns an euren Umbauten o.ä. teilhaben lassen??
... dann hier rein damit!

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » Fr, 03 Jul 2020, 18:07

Heute nur ein halbes Stündchen in der Garage verbracht und ein Blech eingeschweißt. Sonntag gehts vermutlich weiter.
Bild

Schönes Wochenende schon mal allen Mitlesenden :wink:
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 345
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe 1.3 80PS Bj. 2002
VW Passat 3BG Variant 1.9 TDI 130PS 4motion Bj. 2001

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » So, 05 Jul 2020, 18:12

Heute erstmal noch die Lücke geschlossen.
Bild

Dann mit dem Teil vor der Fahrertür angefangen.
Bild

Eingeschweißt
Bild

Auf zum nächsten, das habe ich auf meiner Schraubstock mit dem Hammer gebogen.
Bild

Dann noch eins unter dem ersten.
Bild

Dann das kleine Loch im hinteren Radlauf noch zu gemacht.
Bild

Dann kam Farbe drauf. Hab leider vergessen ein Bild vom dem Blech am Schwellerende zu machen.
Bild

Bild

Bild
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 345
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe 1.3 80PS Bj. 2002
VW Passat 3BG Variant 1.9 TDI 130PS 4motion Bj. 2001

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » Mo, 06 Jul 2020, 20:10

Nach dem ich heute angefangen hatte den UBS unterm Fußraum zu entfernen ist mir noch eine ziemlich rostige Stelle aufgefallen. Die habe ich dann kurzerhand ausgeschnitten.
Bild

Wieder nen schönes Loch. :-D
Bild

Blech mit Pappschablone erstellt und zurecht gebogen und fest gemacht.
Bild

Nach dem schweißen leider vergessen Foto zu machen, deshalb nur eins mit Farbe drauf. #-o
Bild
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 345
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe 1.3 80PS Bj. 2002
VW Passat 3BG Variant 1.9 TDI 130PS 4motion Bj. 2001

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » Di, 07 Jul 2020, 21:53

Heute dann mit dem Radhaus der Fahrerseite angefangen.
Bild

Erste Schraube der Kotflügelbefestigung ist auch neu.
Bild
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 345
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe 1.3 80PS Bj. 2002
VW Passat 3BG Variant 1.9 TDI 130PS 4motion Bj. 2001

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » Mi, 08 Jul 2020, 19:52

Heute gings dann weiter am Radhaus. Blech zurecht geschnitten und auf die Karosse übertragen, zum genauen ausschneiden.
Bild

Eingeschweißt
Bild

Mutter für Kotflügelverschraubung ist auch angeschweißt.
Bild

Nächstes Stück raus geschnitten.
Bild

Und nächstes Blech eingeschweißt und verschliffen.
Bild

Radhaus ist fast zu, nur noch unten ein kleines Dreieck rein.
Bild

Und schon ist der Fußraum fast wieder komplett zu. Danach noch Farbe drauf gemacht und vergessen Foto zu machen.
Bild

Dann mal im Keller nach dem Tank geschaut. Von außen ist schon ganz schön Rost dran. Aber wenn ich mit der Lampe rein leuchte kann man ich kein bisschen Rost erkennen, alles noch schön mit Lack.
Da ich mir die 150€ plus Tankfarbe gerne sparen würde, werde ich ihn nur von außen entrosten und mal schauen wie die Leitungen der Benzinpumpe aussehen. Vlt. muss die ja auf externe umgebaut werden. Mal schauen... :-k
Bild

Morgen und Freitag habe ich leider keine Zeit zum basteln, dann ist ja auch schon wieder Wochenende. Aber es geht mit großen Schritten auf das Ende der Schweißarbeiten an der Karosse. Dann muss nur noch der Rahmen und Achsen gemacht werden und dann kann er auch schon wieder zusammen gebaut werden. Ich denke mal mit etwas Glück und wenn mich der Paketdienst nicht im Stich lässt kann ich vlt. im Sommerurlaub den Motor mal wieder anlassen. [-o<
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 345
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe 1.3 80PS Bj. 2002
VW Passat 3BG Variant 1.9 TDI 130PS 4motion Bj. 2001

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » Do, 16 Jul 2020, 20:59

Heute gings dann weiter, erstmal den Fußraum zu gemacht.
Bild

Danach den Schweller zu gemacht und anschließend noch das Wartungsloch gebohrt und mit Zinkspray den Hohlraum versiegelt.
Bild
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 345
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe 1.3 80PS Bj. 2002
VW Passat 3BG Variant 1.9 TDI 130PS 4motion Bj. 2001

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » Fr, 17 Jul 2020, 23:10

Heute noch ein letztes Stück raus geschnitten.
Bild

Und Blech eingeschweißt.
Bild

Anschließend angefangen den Getriebetunnel zu entrosten. Als erstes mit der Zopfbürste den UBS entfernt, sah danach aus wie Sau, überall die Fäden. Dann die paar rostigen Stellen gesandstrahlt. Danach sah ich noch schlimmer aus, außerdem wandert das Strahlgut an jede erdenkliche Stelle des Körpers.
Bild
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 345
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe 1.3 80PS Bj. 2002
VW Passat 3BG Variant 1.9 TDI 130PS 4motion Bj. 2001

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » Sa, 18 Jul 2020, 20:52

Heute kam dann nach gründlicher Reinigung noch Farbe drauf.
Bild

Somit ist die Karosse jetzt fertig geschweißt.
Bild

Dann kann ich mit ruhigem Gewissen nächste Woche in den Urlaub fahren.
Die Woche darauf wenn ich wieder da bin ist aber erstmal mein Passat dran. Als erstes muss ich zur HU Nachprüfung mit ihm und dann will ich mich an die vermutlich defekte Zylinderkopfdichtung machen. Werde denke davon hier auch berichten. Ich Plane dafür einfach mal die gesamte Woche ein, da es wie immer länger dauern wird als Gedacht. Danach geht es dann mit dem Rahmen vom Samurai weiter.

Also wünsche ich allen Mitlesenden ein schönes Wochenende. :wink:
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 345
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe 1.3 80PS Bj. 2002
VW Passat 3BG Variant 1.9 TDI 130PS 4motion Bj. 2001

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon harm820 » Mo, 20 Jul 2020, 15:09

Alter wieviel Quadratmeter Blech sind denn da Reingewandert?
Aber Respekt er hält tapfer durch =D> bin auf das Ergebnis gespannt.

Gruß Robert
"Im Rallyesport wurde meine Vermutung bestätigt, dass ein Auto mit zwei angetriebenen Rädern nur eine Notlösung ist."
Zitat: Walter Röhrl
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 374
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Re: Doppelt hält besser?

Beitragvon Sebbel245 » Di, 21 Jul 2020, 9:57

Naja, wollte den Rostbefall doch unter die 10% Marke bekommen. :lol:
Aber an reinem Blech sind es jetzt so ca. 2-3m² :shock: und der Kofferraumboden, der ist aber auch das einzige fertige Teil das ich gekauft habe. Dann noch paar U-Profile, Vierkantrohr für die Hebevorrichtung und 2mm Blech brauche ich dann am Rahmen. Und die Sitzkonsole für den Schwingsitz will ich auch mit Vierkantrohr basteln.
Nicht schön, aber selten!
Meine Umbaugeschichten: viewtopic.php?f=24&t=43659
Sebbel245
Forumsmitglied
 
Beiträge: 345
Registriert: Do, 16 Nov 2017, 20:19
Wohnort: Aue (Sachsen)
Meine Fahrzeuge: VSE Samurai Van Deluxe 1.3 80PS Bj. 2002
VW Passat 3BG Variant 1.9 TDI 130PS 4motion Bj. 2001

VorherigeNächste

Zurück zu Umbau-Stories & -Berichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder