Reifen für Samurai

Das Spezialforum für Reifen und Felgen ...
Egal ob's ums Profil, die Dimension oder die Marke geht ...

Reifen für Samurai

Beitragvon Klausi » Mi, 31 Mai 2006, 20:23

Hallo ich bin neu hier und freue mich auf das Forum.
Ich habe mir letztens einen Samurai gekauft und wollte gleich die Experten fragen, welche Gelände-Reifen mit viel Profil ich aufziehen kann. Habe die original Felgen drauf.
Gruß Klaus
Klausi
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 1
Registriert: Di, 30 Mai 2006, 18:56

Beitragvon zukipower » Mi, 31 Mai 2006, 20:26

Hallo und herzlich Willkommen.
Es gibt viele Reifen mit viel Profil, jedoch müsste man mal wissen obs es nur fürs Gelände ist, oder auch für die Straße..
Und welche Größe der Reifen :wink:
VW Golf GTI MK5 Pirelli

SJ413 LWG, Toyo Achsen mit ARB Lockern, Scheibenbremsen an allen Rädern, Rear Disconnect, 6.5 VTG, Warn 8274, Ramsay Heckwinde, 1.6 8V Vitara Motor..to many to list
Benutzeravatar
zukipower
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3061
Registriert: Mo, 31 Okt 2005, 20:49

Beitragvon Hoizfux » Mi, 31 Mai 2006, 22:49

hallo und herzlich willkommen!
am besten Du stöberst mal bissal im forum - haben schon viele solche themen durchgekaut - zb hier:
http://www.suzuki-offroad.net/viewtopic.php?t=210

Ansonsten wäre paar infos ideal:
Möchtest Du reifen in den seriengrössen oder was anderes???
was hast du mit dem auto vor (einsatz)?
Ist das auto original oder höher - bzw wenn höher, wieviel?
Bzw wenn das auto noch original ist und du es umbauen möchtest - in welchen umfang möchtest Du es modifizieren???

mfg fux
Benutzeravatar
Hoizfux
Forumsmitglied
 
Beiträge: 10469
Registriert: So, 11 Sep 2005, 13:29
Wohnort: im schönen Berchtesgadener Land und in Salzburg

Beitragvon offroad4fun » Do, 01 Jun 2006, 8:09

hallo und herzlich wilkommen hier!
kann mich nur meinen vorrednern anschliessen - ein paar infos mehr wären sehr interessant ...
da du geländereifen mit viel profil willst - denke ich mal - du willst hauptsächlich gelände fahren? aber:
muss der suzuki strassenzugelassen bleiben?
originaldimension - oder grösser?
usw...

lg thomas
Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
 
Beiträge: 3997
Registriert: Do, 11 Aug 2005, 11:08
Wohnort: 3730 Eggenburg
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
VW LT35 "Feuerwehr"
Suzuki Swift 4x4

Beitragvon kurt (eljot ) » Do, 01 Jun 2006, 11:22

hallo
auf den originalen stahlfelgen ( 5,5 x 15 ) kannst maximal reifen bis zu einer größe von 225 / 75 -1 5 aufziehen dafür gibts auch irgend wo ein gutachten,
Für diese reifengröße musst du aber dein auto etas höherlegen
mfg kurt
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3190
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Beitragvon FlyingOtto » Do, 01 Jun 2006, 12:51

Hallo Klausi.

Ich bin auch erst seit kurzem Samurai-Besitzer, -Schrauber und - Fahrer!

Du kannst auch mal bei http://offroadreifen.com/ stöbern.

Die haben da einen "Umrüstassistent Serienrad". Sehr informativ!
Schönen Gruß, FlyingOtto
Benutzeravatar
FlyingOtto
Forumsmitglied
 
Beiträge: 144
Registriert: Mo, 15 Mai 2006, 15:54

Beitragvon Bernd » Do, 01 Jun 2006, 12:59

Hallo Klaus

können kann man viel, die Frage ist mit welchem Aufwand. Wenn es die originalen Felgen und das originale Auto bleiben soll, dann kannst du dir ein passendes Gutachten bei der Firma Fulda-Reifen runterladen. 195/80, 205/75, 215/75 so in etwa. Denk dabei auch an die Getriebeübersetzung, wenn die Reifen recht gross sind fehlt es schnell an Kraft.

Wenn es mehr sein soll, dann wühl dich durch die Beiträge in dem Forum. Wenn du was findest, dann hier. Ich kenne kein weiteres Forum wo so viele Extremtuner so fleißig Berichte einstellen. Ich lese das sehr gern, werde da aber weiterhin nur Mitleser bleiben. Ich gebe es zu, bei mir schraubt die Suzuki-Werkstatt :?
Gruss Bernd

Jimny 1.3 Cabrio, alles original ...
Benutzeravatar
Bernd
Forumsmitglied
 
Beiträge: 69
Registriert: So, 20 Nov 2005, 9:05

Re: Reifen für Samurai

Beitragvon garnele » Do, 01 Jun 2006, 17:12

Klausi hat geschrieben:Ich habe mir letztens einen Samurai gekauft und wollte ..... fragen, welche Gelände-Reifen mit viel Profil ich aufziehen kann. Habe die original Felgen drauf.


Hallo Klausi,

auch ich habe 5,5" Felge, (aber Borbet, tut aber nichts zur Sache)....
und ich fahre diesen Reifen ....

Bild

... mit diesem Profil ...

Bild

... und möchte auch keine anderen mehr fahren. Natürlich ist die Geräuschkulisse enorm aber im Gelände gibt es fast nichts besseres. So nach dem Motto "Entweder richtig oder garnicht" (obwohl ich eigentlich zu 85 % auf der Straße unterwegs bin) :wink:
Benutzeravatar
garnele
Forumsmitglied
 
Beiträge: 462
Registriert: Di, 20 Sep 2005, 8:40
Wohnort: im Wald, ... hinter den Bergen

Beitragvon Hoizfux » Do, 01 Jun 2006, 18:49

der reifen vom garnele ist ein COLWAY ctrax MT
Benutzeravatar
Hoizfux
Forumsmitglied
 
Beiträge: 10469
Registriert: So, 11 Sep 2005, 13:29
Wohnort: im schönen Berchtesgadener Land und in Salzburg

Beitragvon zukipower » Do, 01 Jun 2006, 23:03

Jo der Reifen ist ziemlich günstig und auf der Suzuki acuh recht gut :thumbsup:
VW Golf GTI MK5 Pirelli

SJ413 LWG, Toyo Achsen mit ARB Lockern, Scheibenbremsen an allen Rädern, Rear Disconnect, 6.5 VTG, Warn 8274, Ramsay Heckwinde, 1.6 8V Vitara Motor..to many to list
Benutzeravatar
zukipower
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3061
Registriert: Mo, 31 Okt 2005, 20:49

Nächste

Zurück zu Reifen und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder