rad/reifen samurai

Das Spezialforum für Reifen und Felgen ...
Egal ob's ums Profil, die Dimension oder die Marke geht ...

Beitragvon haasa » Mo, 09 Okt 2006, 22:24

30 x 9.5 geht sicher. hat ein kumpel von mir. sogar mit tüv!!
ich selbst bin liebend gern die 31 x 10.5 auf einer 6J felge gefahren

31 x 10.5 auf einer 6x15 felge (+30mm spurverbreiterung) ist merklich besser zu fahren als auf einer 8x15 felge weil die reifen viel kantiger sind.
Benutzeravatar
haasa
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3222
Registriert: Fr, 07 Apr 2006, 9:49
Wohnort: South of North

Felgengrösse

Beitragvon DukeMaxl » Mo, 16 Okt 2006, 14:19

Hallo,

welche felgen würdet ihr für 215/75 R15 vorschlagen und warum?

1) 5,5 x 15 ET -10
2) 6,0 x 15 ET 0
3) 7,0 x 15 ET -12

ist es im gelände besser mit breiter felge oder mit der schmalen standard zu fahren?

edit: past die 7.0 x 15 auch ohne probleme rein?

danke im voraus.

lg markus
Zuletzt geändert von DukeMaxl am Mo, 16 Okt 2006, 14:24, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
DukeMaxl
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1642
Registriert: Di, 21 Feb 2006, 10:14
Wohnort: A-8301 Laßnitzhöhe
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai (92)

Beitragvon haasa » Mo, 16 Okt 2006, 14:21

technisch 1
optisch 3
Benutzeravatar
haasa
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3222
Registriert: Fr, 07 Apr 2006, 9:49
Wohnort: South of North

Beitragvon Marlo » Mo, 16 Okt 2006, 17:17

Fahre ja zur Zeit 215/75/15 auf der orginal Samurai Felge. Würde gerne auf 215/80/15 wechseln... geht sich das mit der Übersetzung noch aus? denke ma zumindest SJ 413 Diffs wären angebracht oder?
(hoffe ma die frage wurde so noch nich gestellt)
viel größer will ich eigentlich nich, da zu viel stress mit TüV und zu Teuer (Felgen, Fahrwerk...), da kauf ich mir lieber ne Diffsperre :wink:
Benutzeravatar
Marlo
Moderator
 
Beiträge: 5348
Registriert: So, 15 Okt 2006, 23:22
Wohnort: Hannover
Meine Fahrzeuge: zerbombte Schraubegefederte Leiche
durchgedrehtes Lexusgelöt
rheumatischer Terrano
Kreuzfahrtschiff zu Land

Beitragvon Hoizfux » Mo, 16 Okt 2006, 17:49

@marlo:
a: wenn Du dazu schreibst welches auto du hast ists einfacher!
b: ich schätz jetz mal das Du einen samurai hast?
c: Bevor Du mit diffs rumbastelst würd ich lieber erstmal ein 410er VTG oder ein 4zu1 einbauen
d: rechtviel unterschied is nicht zwischen 75er und 80er

mfg fux
Benutzeravatar
Hoizfux
Forumsmitglied
 
Beiträge: 10469
Registriert: So, 11 Sep 2005, 13:29
Wohnort: im schönen Berchtesgadener Land und in Salzburg

Beitragvon Marlo » Mo, 16 Okt 2006, 22:10

jo isn samurai.
4zu1 VGT wäre natürlich auch cool, nur leider teuer und zieht weitere umbauten nachsich... größere reifen, weil sonst zu kurze Übersetzung, dafür brauch ich wieder mehr Platz(Fahrwerk/bodylift) etc. und Felgen :roll:
hab einfach nicht die Kohle zur Zeit... :( bzw. will auch all mein Geld in den Samurai stecken (naja eigentlich schon :wink:)
Benutzeravatar
Marlo
Moderator
 
Beiträge: 5348
Registriert: So, 15 Okt 2006, 23:22
Wohnort: Hannover
Meine Fahrzeuge: zerbombte Schraubegefederte Leiche
durchgedrehtes Lexusgelöt
rheumatischer Terrano
Kreuzfahrtschiff zu Land

Beitragvon Hoizfux » Di, 17 Okt 2006, 7:58

dann nimm ein 410er vtg!
Benutzeravatar
Hoizfux
Forumsmitglied
 
Beiträge: 10469
Registriert: So, 11 Sep 2005, 13:29
Wohnort: im schönen Berchtesgadener Land und in Salzburg

Beitragvon DukeMaxl » Di, 17 Okt 2006, 12:13

hi, also i bin bis vorgestern 215/75 R15 reifen gefahren auf meinem samurai mit dem orig. VG.

des einzige was merkst bei den Reifen ist, dass die 5te für a... ist.

hab nun aber ein vg vom 410 typ2 drinnen und i muss sagen ma merkt da scho einen gewaltigen unterschied.

die 215/80 R15 kannst sicher im orig zustand fahren, die 5te is halt fast net zu gebrauchen.

nur wenns ein vg 410 findest, dann rein damit, des reicht!
Benutzeravatar
DukeMaxl
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1642
Registriert: Di, 21 Feb 2006, 10:14
Wohnort: A-8301 Laßnitzhöhe
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai (92)

Beitragvon Hoizfux » Di, 17 Okt 2006, 23:26

hast es jetz auch mal eingebaut? is des von dem menschen aus berchtesgaden???
bekomm von dem nu kardanwellen, aber meldet sich nimmer........
Benutzeravatar
Hoizfux
Forumsmitglied
 
Beiträge: 10469
Registriert: So, 11 Sep 2005, 13:29
Wohnort: im schönen Berchtesgadener Land und in Salzburg

Beitragvon DukeMaxl » Mi, 18 Okt 2006, 16:25

Hoizfux hat geschrieben:hast es jetz auch mal eingebaut? is des von dem menschen aus berchtesgaden???
bekomm von dem nu kardanwellen, aber meldet sich nimmer........


jup wollte es eigentlich erst beim umbau der gfk machen, aber da nun mein altes scho so laut wurde hab ichs glecih mal reingehängt ... einfach geill des ding :-)

bin voll zufrieden damit, hört scih gut an und ist auch trocken, schaut überhohlt aus ...
Benutzeravatar
DukeMaxl
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1642
Registriert: Di, 21 Feb 2006, 10:14
Wohnort: A-8301 Laßnitzhöhe
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai (92)

VorherigeNächste

Zurück zu Reifen und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder