Samurai: welche Reifengröße bei OME+50 und Bodylift+50

Das Spezialforum für Reifen und Felgen ...
Egal ob's ums Profil, die Dimension oder die Marke geht ...

Re: Samurai: welche Reifengröße bei OME+50 und Bodylift+50

Beitragvon mountymudder » Di, 16 Sep 2014, 14:51

crusty hat geschrieben:nochmal kurze übersicht: 215 / 75 - 15 auf 8'' felgen mit et -25 und 50'er bodylift und bei extremer verschränkung und lenkeinschlag kratzt es an der stoßstangenhalterung. die habe ich inzwischen schon bis zum rohr abgeschliffen aber es geht immernoch eng zu. ich frag mich nur, wie die anderen das machen, immerhin sind das umgerechnet ja "nur" 28'er reifen...



Felgen mit weniger et nehmen ;)
no risk no fun no damage in the sun
mountymudder
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2769
Registriert: Mo, 09 Apr 2007, 0:09
Wohnort: 57581 katzwinkel

Re: Samurai: welche Reifengröße bei OME+50 und Bodylift+50

Beitragvon sadigi » Di, 16 Sep 2014, 18:28

Habe auf meinem SJ413 nur OME +50, keinen BL und fahre runderneuerte 215/75R15 auf Dotz Dakar 6x15, ET 0, da schleift nix.
Einpresstiefe ist zu groß bei dir, da wandern dfie Räder zu weit nach vorne beim Lenken
sadigi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 249
Registriert: Do, 07 Jan 2010, 23:26
Wohnort: wien

Re: Samurai: welche Reifengröße bei OME+50 und Bodylift+50

Beitragvon gelöschter User » Mi, 17 Sep 2014, 13:01

ah, super! danke!!! ich hab schon an mir gezweifelt :D
gelöschter User
 

Vorherige

Zurück zu Reifen und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder