255/60R15 AT

Das Spezialforum für Reifen und Felgen ...
Egal ob's ums Profil, die Dimension oder die Marke geht ...

Re: 255/60R15 AT

Beitragvon muzmuzadi » Di, 30 Dez 2014, 17:04

Bobie01 hat geschrieben:Ich will ansich die Breiten Reifen behalten mit groben Profil. Wenn ich dadurch ein anderes Fahrwerk einbauen muss will ich schon was für mein Geld bekommen.

Bei einem 255/70 ist es mit einem FW nicht getan. Da muß auch der Antriebsstrang angepasst werden, da der Abrollumfang erheblich größer ist.

Wo hast nach den Reifen geschaut? Bei der Größe gibt es bei Mayerosch praktisch nur Straßenreifen, keinen richtigen MT.

Ich habe bis jetzt nur das TM fahrwerk in der suze gesehen. Leider ist das Fahrwerk Brett hart!

Welches? Ein richtiges oder den Add-a-Leaf Schrott???
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12675
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: 255/60R15 AT

Beitragvon Bobie01 » Di, 30 Dez 2014, 18:54

ziemlich überall hab ich gesucht. So wie ich es verstanden habe war es ein komplettes Fahrwerk.
Aber wenn ich ein +80 Comfort Fahrwerk von Trailmaster nemmen würde, müsste der Platz doch eigentlich reichen. Oder nicht ? Gesamtdurchmesser waere 74 cm .
mfg Jeff
Bobie01
Forumsmitglied
 
Beiträge: 369
Registriert: Sa, 30 Mär 2013, 12:07
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '94
Porsche-Diesel Junior108
Wheel Horse Raider10 und C-125

Re: 255/60R15 AT

Beitragvon muzmuzadi » Di, 30 Dez 2014, 21:38

Der Platz wird wahrscheinlich reichen, wenn es keine runderneuerten Simex Nachbauten sind. Weil die Reifen so groß sind, wird das Auto mit der originalen Übersetzung aber träge werden.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12675
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: 255/60R15 AT

Beitragvon Bobie01 » Di, 30 Dez 2014, 21:52

Ja habe ich mir auch schon gedacht. Ich bn noch recht neu im Suzuki Samurai bereich, welche möglichkeiten gib es den um die Ubersetzung zu ändern ? bis jetzt bin ich nur über eine Big Food untersetzung gesolpert habe jedoch auch schon Vtg tausch gelesen.
mfg Jeff
Bobie01
Forumsmitglied
 
Beiträge: 369
Registriert: Sa, 30 Mär 2013, 12:07
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '94
Porsche-Diesel Junior108
Wheel Horse Raider10 und C-125

Re: 255/60R15 AT

Beitragvon muzmuzadi » Di, 30 Dez 2014, 22:06

Bobie01 hat geschrieben: bis jetzt bin ich nur über eine Big Food untersetzung gesolpert habe

Nicht zu viel bei Ebay stöbern, lieber zum Fachhandel gehen :wink: :
http://www.sk4x4sports.de/cms/front_con ... p?idcat=83
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12675
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: 255/60R15 AT

Beitragvon Bobie01 » Mi, 31 Dez 2014, 0:20

Jetzt kommen wir in die Gegenden vom Preis in die ich sicher nicht wollte :) übern daumen sind das 2500 euro... dann kauft ich mir lieber zwei Seilwinden und die dazugehörigen Stossstangen dann komm ich schon dahin wo ich hin will... ach du heilige scheisse...und nur weil niemand die richtigen Reifen produziert. Was könnte ich alternativ machen ? Schneeketten? :D
mfg Jeff
Bobie01
Forumsmitglied
 
Beiträge: 369
Registriert: Sa, 30 Mär 2013, 12:07
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '94
Porsche-Diesel Junior108
Wheel Horse Raider10 und C-125

Re: 255/60R15 AT

Beitragvon Toxic » Mi, 31 Dez 2014, 10:57

Bobie01 hat geschrieben: Was könnte ich alternativ machen ?


Du verkaufst Deine Suze wieder und kaufst Dir eine passend umgebaute...
"Es ist ein dreckiges Hobby, aber irgendwer muss es ja machen!"
Benutzeravatar
Toxic
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4672
Registriert: Di, 25 Dez 2007, 19:43
Wohnort: Springe

Re: 255/60R15 AT

Beitragvon Bobie01 » Mi, 31 Dez 2014, 14:31

Ich habe ja noch die Cobra GT hier liegen ich werde die mal auf die Alufelgen ziehen lassen und für den fall der Fälle ne seilwinde oder Schneeketten...
mfg Jeff
Bobie01
Forumsmitglied
 
Beiträge: 369
Registriert: Sa, 30 Mär 2013, 12:07
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '94
Porsche-Diesel Junior108
Wheel Horse Raider10 und C-125

Re: 255/60R15 AT

Beitragvon Bobie01 » So, 04 Jan 2015, 2:08

Ich bins wieder mal... Ich hab gelesen dass es auch Fahrwerke von Calmini gibt. Habe aber nicht gefunden wie Komfortabel die sind...
mfg Jeff
Bobie01
Forumsmitglied
 
Beiträge: 369
Registriert: Sa, 30 Mär 2013, 12:07
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai '94
Porsche-Diesel Junior108
Wheel Horse Raider10 und C-125

Re: 255/60R15 AT

Beitragvon muzmuzadi » So, 04 Jan 2015, 10:19

Hast Du schon mal geschaut wo du überhaupt eins bekommst??
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12675
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

VorherigeNächste

Zurück zu Reifen und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder