Neue Radmuttern bei Alufelgen?

Das Spezialforum für Reifen und Felgen ...
Egal ob's ums Profil, die Dimension oder die Marke geht ...

Neue Radmuttern bei Alufelgen?

Beitragvon RicMan225 » Do, 03 Dez 2015, 23:50

Hallo Leute
habe mir gestern Alufelgen mit Colway MT Reifen gekauft aber heute musste ich leider feststellen das mein stehbolzen zu kurz sind. Ist das normal das man andere Radmuttern benötigt?

Sind das sowelche?
http://pages.ebay.com/link/?nav=item.vi ... ID=EBAY-DE

Schaue morgen nochmal nach was das für Felgen sind.
RicMan225
Forumsmitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: Do, 10 Sep 2015, 21:54
Meine Fahrzeuge: Audi A3 Limousine Bj. 2014
Suzuki SJ 410 Bj. 1984

Re: Neue Radmuttern bei Alufelgen?

Beitragvon Fridolin » Do, 03 Dez 2015, 23:55

Nach Gewinde und Auflagewinkel gucken. 60° oder 45°. Für alte Haslbecks gibts zB. keine neuen mehr, muss man selbst welche drehen. Alufelgen sind halt dicker.
Benutzeravatar
Fridolin
Forumsmitglied
 
Beiträge: 363
Registriert: So, 12 Sep 2010, 16:23
Wohnort: UH

Re: Neue Radmuttern bei Alufelgen?

Beitragvon Geronzen » Fr, 04 Dez 2015, 5:55

JA :-D
Radmuttern mit Schaft :!:
Und wie schon vorher geschrieben, den Kegelbund beachten....
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1866
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Neue Radmuttern bei Alufelgen?

Beitragvon muzmuzadi » Sa, 05 Dez 2015, 13:21

RicMan225 hat geschrieben:Hallo Leute
habe mir gestern Alufelgen mit

Was für Felgen hast Du denn?



Könnte gut sein. Wenn nicht, Sammy ist sehr kompetent und kann da bestimmt auch helfen.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12701
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Neue Radmuttern bei Alufelgen?

Beitragvon RicMan225 » So, 06 Dez 2015, 15:08

Diese hier leider weiß ich nicht wie die heißen.

http://up.picr.de/23882318nx.jpg
RicMan225
Forumsmitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: Do, 10 Sep 2015, 21:54
Meine Fahrzeuge: Audi A3 Limousine Bj. 2014
Suzuki SJ 410 Bj. 1984

Re: Neue Radmuttern bei Alufelgen?

Beitragvon Baloo » So, 06 Dez 2015, 16:33

RicMan225 hat geschrieben:Diese hier leider weiß ich nicht wie die heißen.

Bild


die habe ich auf meinem Vitara...... (weiß grade nichjt den Namen)
da brauchst Du Muttern mit Schaft.... die gleichen wie die für die CW Felgen
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6502
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

Re: Neue Radmuttern bei Alufelgen?

Beitragvon RicMan225 » So, 06 Dez 2015, 23:00

Reicht da der 6mm Schaft oder sind die mit 12mm Schaft besser?

Kosten beide 80€ bei eBay :/

Wollte morgen mal beim schrotti schauen
RicMan225
Forumsmitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: Do, 10 Sep 2015, 21:54
Meine Fahrzeuge: Audi A3 Limousine Bj. 2014
Suzuki SJ 410 Bj. 1984

Re: Neue Radmuttern bei Alufelgen?

Beitragvon muzmuzadi » So, 06 Dez 2015, 23:18

sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12701
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Neue Radmuttern bei Alufelgen?

Beitragvon RicMan225 » Mo, 07 Dez 2015, 8:04

Baloo hat geschrieben:
RicMan225 hat geschrieben:Diese hier leider weiß ich nicht wie die heißen.

Bild


die habe ich auf meinem Vitara...... (weiß grade nichjt den Namen)
da brauchst Du Muttern mit Schaft.... die gleichen wie die für die CW Felgen



Hast du ein Gutachten für die Felgen?

muzmuzadi hat geschrieben:Ruf doch einfach mal den Sammy an:
http://www.tip1.de/sk4x4sports/cms/fron ... p?idcat=38


Ja mache ich heute mal
RicMan225
Forumsmitglied
 
Beiträge: 26
Registriert: Do, 10 Sep 2015, 21:54
Meine Fahrzeuge: Audi A3 Limousine Bj. 2014
Suzuki SJ 410 Bj. 1984

Re: Neue Radmuttern bei Alufelgen?

Beitragvon Baloo » Mo, 07 Dez 2015, 17:54

muß mal schauen...... geht aber erst am Wochenende....
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6502
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8


Zurück zu Reifen und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder