31x10,5 auf SJ 413 Achsen

Das Spezialforum für Reifen und Felgen ...
Egal ob's ums Profil, die Dimension oder die Marke geht ...

31x10,5 auf SJ 413 Achsen

Beitragvon Jack » So, 10 Apr 2016, 12:45

Ich habe jetzt eine Menge über 31x10,5 Reifen auf SJ 413 Achsen gelesen, aber noch keine richtige Antwort auf folgende Frage gefunden:

Um wieviel muss man die Reifen nach aussen versetzen, damit man den Lenkanschlag nicht einschränken muss?

In den meisten Beiträge die ich gefunden habe, geht es um Samurai. Da die Samurai Achsen aber etwas breiter sind, scheint es da weniger Probleme zu geben.
Benutzeravatar
Jack
Forumsmitglied
 
Beiträge: 495
Registriert: Mo, 27 Jul 2009, 11:46
Wohnort: Heubach

Re: 31x10,5 auf SJ 413 Achsen

Beitragvon Baloo » So, 10 Apr 2016, 14:43

kommt natürlich auch drauf an, was Du für Felgen hast und auch, was für Reifen ......
aber bei 7x15 ET -12 mindestens 5cm pro Seite.....
nur noch über Email, PN, Facebook oder Telefon erreichbar.....

make my Day!!!!!

http://www.facebook.com/mikebaloo.naujokat

SJ413 '89
Jeep Grand Cherokee 4.7 Liter V8 mit LPG
Benutzeravatar
Baloo
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6503
Registriert: Di, 17 Jul 2007, 15:43
Wohnort: Volmarstein/ NRW
Meine Fahrzeuge: SJ 413
Jeep Grand Cherokee WJ 4.7 Liter V8

Re: 31x10,5 auf SJ 413 Achsen

Beitragvon Der Jones » So, 10 Apr 2016, 18:52

Moin! Fahre Recip Trial 31x10,5 auf Superior 7x15 et -5 + 30mm Spurplatten pro Rad. (Am Samurai VSE)

Profil schreddert an den Federn wenns eng rum geht ](*,)

Werd bald auf BFG MT umstellen, hoffe die fallen ein paar mm kleiner aus. Da stehen die Profilblöcke auch nicht ganz so weit über wie bei den Recip.
Der Jones
Forumsmitglied
 
Beiträge: 894
Registriert: Di, 28 Apr 2015, 6:48
Wohnort: Tübingen
Meine Fahrzeuge: MB Vito
Vitara
Corsa D
1100 Dragstar
SJ Samurai

Re: 31x10,5 auf SJ 413 Achsen

Beitragvon Möhre » So, 10 Apr 2016, 19:07

Der Jones hat geschrieben:Moin! Fahre Recip Trial 31x10,5 auf Superior 7x15 et -5 + 30mm Spurplatten pro Rad. (Am Samurai VSE)

Profil schreddert an den Federn wenns eng rum geht ](*,)

Werd bald auf BFG MT umstellen, hoffe die fallen ein paar mm kleiner aus. Da stehen die Profilblöcke auch nicht ganz so weit über wie bei den Recip.




Lenkeinschlag etwas beschränken
Die paar mm fallen nicht auf
Spielzeug :
90'er samurai,Vitara motor 1,6L 8V und Servolenkung,vtg typ 2,31er reifen,diff's vom 413,+50 trailmaster fahrwerk + Bl,winde vorne,jeep verbreiterrungen

94'er Ford Explorer I 4l
als Zug Fahrzeug
Benutzeravatar
Möhre
Forumsmitglied
 
Beiträge: 631
Registriert: Fr, 07 Mär 2008, 23:35
Wohnort: Meinerzhagen

Re: 31x10,5 auf SJ 413 Achsen

Beitragvon Jack » So, 10 Apr 2016, 19:36

Ok.

Serien Einpresstiefe = +10

Ich fasse mal zusammen:

Baloo: ET-12 und 5cm Spurplatten = 72 mm weiter raus als Serie reicht
Der Jones: ET-5 und 30 mm Spurplatten = 45 mm weiter raus als Serie reicht noch nicht ganz
Meine Erfahrung: ET-19 un 10 mm Spurplatten = 39mm weiter raus als Serie reicht auch noch nicht

Ich habe 8" Felgen und Malatesta Kaiman
Zuletzt geändert von Jack am Mo, 11 Apr 2016, 8:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Jack
Forumsmitglied
 
Beiträge: 495
Registriert: Mo, 27 Jul 2009, 11:46
Wohnort: Heubach

Re: 31x10,5 auf SJ 413 Achsen

Beitragvon muzmuzadi » So, 10 Apr 2016, 20:25

Bei deiner Rechnung hast du die unterschiedlichen Felgenbreiten nicht beachtet.
Je breiter die Felge um so mehr negative ET brauchst du.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12613
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: 31x10,5 auf SJ 413 Achsen

Beitragvon Jack » Mo, 11 Apr 2016, 8:47

Da hast du natürlich Recht, Muzmuzadi, aber ich denke 31x10,5 werden nur auf 7" oder 8" Felgen gefahren. Bei meinen 8" Felgen brauche ich natürlich noch ein paar mm negative ET mehr, als jemand mit 7" Felgen, weil der Reifen bei einer schmaleren Felge mehr zusammengepresst wird.

Es kommt ja zusätzlich auch noch auf den Reifen an, die fallen ja auch unterschiedlich groß aus und die seitlichen Profilklötze schauen auch unterschiedlich weit raus.

Mit diesem Thread wollte ich rausfinden, ob ich mit 28mm Spurplatten statt der bisher verwendeten 10 mm Ruhe bekomme.

Vielleicht äussert sich der eine oder andere hier noch. Sonst muss ich es einfach mal ausprobieren. Nur blöd, daß dieser Versuch so 2-300 Euro kosten wird. Das ist der Preis für einen Satz 28mm Spurplatten mit Gutachten.
Benutzeravatar
Jack
Forumsmitglied
 
Beiträge: 495
Registriert: Mo, 27 Jul 2009, 11:46
Wohnort: Heubach

Re: 31x10,5 auf SJ 413 Achsen

Beitragvon skitty » Mo, 11 Apr 2016, 12:13

Das kommt ganz auf die Reifen drauf an. Fahre am Samurai 33er BFG MTs auf 8x15 et -23 Felgen ohne dass sie an den Federn wetzen. Mit anderen Profilen (Simex ist da wohl das schlimmste) wäre das niemals möglich.
Benutzeravatar
skitty
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2110
Registriert: Fr, 06 Jul 2007, 15:19
Wohnort: Oberpfalz

Re: 31x10,5 auf SJ 413 Achsen

Beitragvon yogi » Mo, 11 Apr 2016, 14:28

Hallo
Habe meinen auch von 205 70 r15 auf 255 60 rr15 umgestellt
im Internet ist eine Adresse ( http://www.reifenrechner.at/) das mir sehr geholfen hat .
yogi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 85
Registriert: Di, 15 Jul 2014, 11:01
Wohnort: nrw zülpich

Re: 31x10,5 auf SJ 413 Achsen

Beitragvon muzmuzadi » Mo, 11 Apr 2016, 19:00

Deine Reifen sind aber viel kleiner und der Reifenrechner ist bei den Reifen nicht mal theoretisch zugebrauchen. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12613
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Nächste

Zurück zu Reifen und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder