Felgen 7x15 ???---Preis???

Das Spezialforum für Reifen und Felgen ...
Egal ob's ums Profil, die Dimension oder die Marke geht ...

Felgen 7x15 ???---Preis???

Beitragvon Hr.Rossi » Mi, 22 Feb 2006, 2:15

Hallo erstmal...

Ich bräuchte da mal eure Meinung.

1.Was könnte man maximal bei normalen Verstand für 4 Stück Alufelgen bezahlen.

Details:
Größe --(7j/15)
Herstellermarke weiß ich nicht,da der Typ die Felgen mit Weißen Lack BESCHMIERT hat.Sind aber nicht besonders aufwendig(fünfstern oder so)Der Rost hat auch schon auf den Lack abgefärbt.(rein optisch ein horror)

2.Ich möchte einen Satz 30x9.5er Reifen drauf ziehen.(fürs grobe Gelände) ist das ratsam, weil die ja aus Alu sind oder ist Stahl ein muß bzw.besser.(sorry Noob)

3.Hab schon viel über diese Dimension 30x9.5 gelesen aber ich weiß immer noch nicht ob die jemand bei uns in ösiland eingetragen bekommen hat bzw.was er dafür hat tun müßen.
Wie ist es denn eigentlich Psychedelic ergangen
Und ich verzweifel hier, ich brauch bald langsam eine Zulassung für 30x9,5 auf 7x15 Felgen.

oder Nemo
Ich habe heute mit meinen Typisierer gesprochen wegen einer Reifentypiserung von 30 Bzw 31 . Er meinte wenn ich ein Gutachten habe oder einer das schon eingetragen hätte wäre das kein Problem.


4.Greenway Macho/colway
Ich hab den theard über den greenway macho schon gelesen,aber wirklich viel über das Straßen verhalten ist dort nicht rausgekommen.
Hat jemand Erfahrung diesbezüglich?Schnee,Nässe,Kälte....
Ich werd die Reifen ca.50/50 % Straße/Gelände nutzen.
Ich tendiere zum Macho,was wäre euer Rat oder Meinung.

Großes Danke schonmal im vorraus !! ::danke::
Benutzeravatar
Hr.Rossi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 600
Registriert: So, 19 Feb 2006, 16:05
Wohnort: Kärnten - Klagenfurt

Beitragvon offroad4fun » Mi, 22 Feb 2006, 9:19

weil die ja aus Alu sind oder ist Stahl ein muß bzw.besser.


STAHL!! - unbedingt!

bezüglich kosten - leider keine ahnung ... hab immer irgendwo welche gebraucht ergattert ...
Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
 
Beiträge: 3997
Registriert: Do, 11 Aug 2005, 11:08
Wohnort: 3730 Eggenburg
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
VW LT35 "Feuerwehr"
Suzuki Swift 4x4

Beitragvon Psychedelic » Mi, 22 Feb 2006, 9:37

Hi Rossi,



wegen meiner Reifen-Eintragerei........ Ich bin noch immer drann die Reifchen eingetragen zu bekommen.
In meinem Fall liegt das Problem nicht an den Reifen, das wäre gar kein Streß, das große Problem sind die Felgen für die hab ich kein Gutachten vom Hersteller da dieser seit einigen Jahren nicht mehr existiert. Und bei einer versuchten Einzelabnahme hat mir der Herr vom TÜV quasi einen Platzverweis erteilt, mit der Begründung das seien US-Felgen und die mag er grundsätzlich nicht. :evil:
Sind zwar aus USA (American Racing) aber von Meyer Bernitt importiert und mit Gutachten verkauft.

Grüße,
Psychedelic
Ich liebe Alles was BrumBrum macht. ;-)
Benutzeravatar
Psychedelic
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2768
Registriert: Mo, 19 Sep 2005, 21:42
Wohnort: Mering

Beitragvon Jeepy » Mi, 22 Feb 2006, 20:29

Hi Rossi,

wegen deiner Frage; Ich kann dir bezüglich der Reifendimension nichts sagen, ich habe nur die Bereifung 205/70-R15 drauf :-( .Aber zu der Reifenmarke Colway kann ich dir was sagen.Ich fahre auch 50% Gelände ( also nicht heavy, eher so Waldwege, mal ein wenig abseits und so ) und 50 % Strasse.Ich nutze das Auto jeden Tag zur Arbeit. Die Reifen sind auf der Strasse Höllenlaut, also unterhalten oder Musik hören ist nicht, eh aber schon bedingt, dass der Suzi dröhnt, von daher ist es mir egal.Aber zufrieden bin ich da auch. Die Eigenschaften im Winter sind genial. Ich wohne im Schwarzwald, also Schnee garantiert! Egal was für ne Steigung oder Gefälle, ich bin superzufrieden, ebenso bezieht sich das auf Gelände. Hoffe, ich konnte dir ein klein wenig helfen...

Gruss Jeepy
Jeepy
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 8
Registriert: Mi, 01 Feb 2006, 12:41
Wohnort: Bühlertal

Beitragvon Hr.Rossi » Mi, 22 Feb 2006, 21:14

Hallo erstmal...

@ All

Thx
Das hilft mir schon mal etwas weiter.
Würde mich aber trotzdem über nochmehr Meinungen freuen.

Aber wie ich so mitbekommen hab fahren doch einige von euch alufelgen im Gelände,hmm..
Solln wir da mal eine kleine Umfrage machen: wer was wo fährt? weiß echt nicht was ich tun soll.

Der Typ möchte gerne 80 euro für die Felgen haben.Sind die denn im Gelände gleich putt ---Zerkratzt und so wär mir ja total wurst ! Das muß nur Kesseln *gg*

Ähm was brauch ich jetzt genau zum eintragen Ein gutachten vom Felgenhersteller und gut ist oder nur von suzukiaustria n zettel :-k
oder beides.Ich hab son "zinobel"noch nie mitmachen müßen sorry. Echt zum kotzen will Basteln was ich will *gg*

Ich liebäugel immer noch mit dem Macho,wegen laut beim fahren.... das würd mich nicht weiter stören.Muß halt das Radio lauter drehen.
Hauptsache der Reifen macht jeden Spass abseits der Straße mit. Jyppy ah yeah ....:wheel:
Benutzeravatar
Hr.Rossi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 600
Registriert: So, 19 Feb 2006, 16:05
Wohnort: Kärnten - Klagenfurt

Beitragvon offroad4fun » Mi, 22 Feb 2006, 21:29

Aber wie ich so mitbekommen hab fahren doch einige von euch alufelgen im Gelände,hmm..

jeder wie er mag - sicher hält alu auch softes offroaden aus ... oder nur sand, erdboden und schlamm - keine harten teile wie baumstümpfe, steine oder ähnliches ... dann wirds auch die alufelge überleben ...

aber wenns dir nicht um optik geht ... würd ich auf jeden fall zu stahl greifen ;-)
Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
 
Beiträge: 3997
Registriert: Do, 11 Aug 2005, 11:08
Wohnort: 3730 Eggenburg
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
VW LT35 "Feuerwehr"
Suzuki Swift 4x4

Beitragvon Hr.Rossi » Mi, 22 Feb 2006, 21:37

@offroad4fun

Thx
Tja dann wirds wohl Stahl werden.Man will sich schließlich nicht selbst grenzen setzen :twisted:

Schad jetzt muß ich mich wieder umschaun.*grummel*

P.S
Aber wenns dich nicht stört mach ich doch eine Umfrage,würd mich echt interessieren.Rein Statistisch.
Benutzeravatar
Hr.Rossi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 600
Registriert: So, 19 Feb 2006, 16:05
Wohnort: Kärnten - Klagenfurt

Beitragvon offroad4fun » Mi, 22 Feb 2006, 21:47

Aber wenns dich nicht stört mach ich doch eine Umfrage,würd
warum sollts mich stören ??? :-k :wink:
Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
 
Beiträge: 3997
Registriert: Do, 11 Aug 2005, 11:08
Wohnort: 3730 Eggenburg
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
VW LT35 "Feuerwehr"
Suzuki Swift 4x4

Beitragvon zukipower » Mi, 22 Feb 2006, 22:13

Also ich fahre Alus auf meinem Jimny mit 30 x 9,5 MT Reifen!
Ok die Alus verkratzen schnell, aber ich bin der Meinung wenn man mit Alus und wenig Luftdruck in den Reifen (ca. 0,8 bar) im Gelände fährt gar kein Problem :wink: Naja wenn ich halt schneller durch Gelände fahre dann steigt der Luftdruck auf 1,1 - 1,3 bar. Und mein Jimny hat gleube ich schon etwas grobes Gelände gesehen!

Naja auf dem Sj der ne Kampfsau werden soll, werde ich aber Stahl aufziehen da diese nicht so leicht verbiegen etc :twisted:
VW Golf GTI MK5 Pirelli

SJ413 LWG, Toyo Achsen mit ARB Lockern, Scheibenbremsen an allen Rädern, Rear Disconnect, 6.5 VTG, Warn 8274, Ramsay Heckwinde, 1.6 8V Vitara Motor..to many to list
Benutzeravatar
zukipower
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3061
Registriert: Mo, 31 Okt 2005, 20:49

Beitragvon Choppers_United » Mi, 22 Feb 2006, 22:48

Auf meinem Zooki hab ich Stahlfelgen mit den üppigen 205/70 R15 montiert :?

Naja - einen Grössenrekord gewinn ich damit nicht...

Meine Reifen sind Colway AT - und ich bin TOP zufrieden damit - waren saugünstig bei Mayerosch. Der Grip auf Eis und Schnee ist einfach gigantisch - und wir hatten hier in Niederbayern eine menge Schnee die letzten Wochen. Auch im Gelände konnte ich bisher nicht meckern.

So laut find ich die auch gar nicht - o.k. hab fast keine Vergleichswerte, denn die Fulda dingens die beim Kauf druff waren gingen quasi schon fast als Slicks durch ;)

So long...
Greetz
Choppers United

Fragen? Keine? GUT!!
Benutzeravatar
Choppers_United
Forumsmitglied
 
Beiträge: 86
Registriert: Di, 10 Jan 2006, 23:25
Wohnort: Niederbayern

Nächste

Zurück zu Reifen und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder