Reifen Tragfähigkeit?

Das Spezialforum für Reifen und Felgen ...
Egal ob's ums Profil, die Dimension oder die Marke geht ...

Reifen Tragfähigkeit?

Beitragvon Philip32xxx » Di, 02 Mai 2006, 19:44

Hallo,
kurze frage bezüglich der Tagfähigkeit der Reifen...

Da gibts ja doch recht große unterscheide. Muss man da auch was achten? Oder ist recht unintressant? Kann mit denn Werten immer recht wenig anfangen.

Gruss Philip
Benutzeravatar
Philip32xxx
Forumsmitglied
 
Beiträge: 302
Registriert: Do, 03 Nov 2005, 19:47
Wohnort: 32xxx Porta Westfalica

Beitragvon Harry » Di, 02 Mai 2006, 19:53

Hallo Philipp

Die Tragfähigkeitszahlen sind nur Index der die Tragfähigheit des einzelnen Reifens aussagt. Die Indexzahl darf überschritten aber nicht unterschritten werden. Je größer die Zahl umso größer die Tragfähigkeit. Reifen mit hoher Tragfähigkeit haben mehrere Gewebelagen die für die Tragfähigkeit verantwortlich sind. Ich werde mal wenn ich an die Umrechnungen komme dürfte eigentlich bei uns im Geschäft kein Problem sein. Wenn ich sie habe stelle ich sie rein
Gruß Hans

Es gibt badische und unsymbadische, wir können fast alles außer hochdeutsch ( Baden).
Benutzeravatar
Harry
Forumsmitglied
 
Beiträge: 219
Registriert: Di, 03 Jan 2006, 13:56
Wohnort: Dettenheim

Beitragvon Hoizfux » Di, 02 Mai 2006, 23:51

vergiss des thema (bzw mach dir da mal keine gedanken) - offroadreifen haben teilweise pro reifen eine höhere tragfähigkeit als die suse gesamtgewicht!
hab grad nachgschaud: also meine 30er collway mt haben 900kg pro reifen!
Benutzeravatar
Hoizfux
Forumsmitglied
 
Beiträge: 10469
Registriert: So, 11 Sep 2005, 13:29
Wohnort: im schönen Berchtesgadener Land und in Salzburg

Beitragvon Hoizfux » Di, 02 Mai 2006, 23:59

achja: bei denen mit der höheren tragfähigkeit ist die karkasse steiffer!
d.h. ein reifen mit niedrigerer tragfähigkeit walken beim fahren mit niedrigeren druck besser bzw haben bissal mehr auflage - glaub aber ned das du da viel unterschied merkst!
Benutzeravatar
Hoizfux
Forumsmitglied
 
Beiträge: 10469
Registriert: So, 11 Sep 2005, 13:29
Wohnort: im schönen Berchtesgadener Land und in Salzburg

Beitragvon peci » Mi, 03 Mai 2006, 10:25

dafür halten die mit mehr tragfähigkeit mehr aus. sprich im härteren gelände, steine, spitze äste und baumstümpfe etc...
peci
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2223
Registriert: Do, 19 Jan 2006, 15:10

Beitragvon Hoizfux » Mi, 03 Mai 2006, 23:53

da geb ich peci recht!
Benutzeravatar
Hoizfux
Forumsmitglied
 
Beiträge: 10469
Registriert: So, 11 Sep 2005, 13:29
Wohnort: im schönen Berchtesgadener Land und in Salzburg

Beitragvon offroad4fun » Do, 04 Mai 2006, 9:36

dafür halten die mit mehr tragfähigkeit mehr aus.

und der reifen trägt den wagen fast ohne luft auch noch ...

ich trau mich ja sogar fast schon wetten ich könnt bei meinen auch noch ganz ohne luft fahren (derzeit 0,5bar - und der reifen sieht aus als ober er prall gefüllt wär ;-))
Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
 
Beiträge: 3997
Registriert: Do, 11 Aug 2005, 11:08
Wohnort: 3730 Eggenburg
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
VW LT35 "Feuerwehr"
Suzuki Swift 4x4

Beitragvon DukeMaxl » Do, 04 Mai 2006, 10:10

offroad4fun hat geschrieben:
dafür halten die mit mehr tragfähigkeit mehr aus.

und der reifen trägt den wagen fast ohne luft auch noch ...

ich trau mich ja sogar fast schon wetten ich könnt bei meinen auch noch ganz ohne luft fahren (derzeit 0,5bar - und der reifen sieht aus als ober er prall gefüllt wär ;-))


Lol, und des is aber sicher net gut für den reifen auf dauer oder? also da hätte ich angst um meinen reifen!
Benutzeravatar
DukeMaxl
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1626
Registriert: Di, 21 Feb 2006, 10:14
Wohnort: A-8301 Laßnitzhöhe
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai (92)


Zurück zu Reifen und Felgen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder