Down Under 2018 - Ich bin dann bald erstmal weg ...

Alles andere ....

Down Under 2018 - Ich bin dann bald erstmal weg ...

Beitragvon hsk.olli » Do, 23 Aug 2018, 11:07

... aber komme im Oktober wieder ;) Leider ließ sich kein passender Suzuki mieten, daher muss für die Offroad Tour durch das Northern Territory ein Toyota Land Cruiser 200 mit Zeltanhänger herhalten... Aber seht selbst!

Bild
Ausgestattet ist das Zugfahrzeug mit einem V8 Diesel Twin Turbo, Automatikgetriebe, Schnorchel, 138l Kraftstofftank, dualem Batteriesystem, Klimaanlage, zwei Ersatzreifen, Bergeausrüstung, Schaufel, Kühlschrank, Luftdruckkompressor, CB-Funk und vielem mehr...

Bild

Bild
Der Zeltanhänger bietet vier Personen Platz zum Schlafen, hat einen 160l Wassertank mit Waschbecken, einen Gaskocher inkl. Gas und einen Feuerlöscher an Board...

Bild

Bild

Bild
Aufgebaut sieht das Ganze dann in etwa so aus :)
Schraubst du noch oder fährst du schon?
Benutzeravatar
hsk.olli
Forumsmitglied
 
Beiträge: 761
Registriert: Di, 05 Jun 2007, 9:20
Wohnort: Düsseldorf
Meine Fahrzeuge: Audi A3 1.9 TDI
Suzuki SJ Samurai (Einspritzer)

Re: Down Under 2018 - Ich bin dann bald erstmal weg ...

Beitragvon KleinerEisbaer » Do, 23 Aug 2018, 13:29

Wow!
Da wünsche ich mal einen sehr schönen Urlaub :)
Bild
Benutzeravatar
KleinerEisbaer
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1613
Registriert: Mi, 07 Dez 2005, 10:03

Re: Down Under 2018 - Ich bin dann bald erstmal weg ...

Beitragvon veb1282 » Do, 23 Aug 2018, 13:51

Da wünsch ich viel Spaß und geh nicht verschüttet, soll da recht viel Gegend geben. :-D
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 545
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Down Under 2018 - Ich bin dann bald erstmal weg ...

Beitragvon hsk.olli » Do, 23 Aug 2018, 17:07

Das kennen wir ja schon ;) 2010 waren wir in Queensland und 2013 in Westaustralien unterwegs.

2010 allerdings gar nicht Offroad, 2013 noch nicht ganz so gut ausgestattet :roll: Im NT haben wir aber definitiv auch ein GPS-Telefon dabei...

Bild

Kurz nachdem das Bild entstanden ist haben wir uns dann hoffnungslos in super weichem Sand festgefahren und über 2 Stunden gebuddelt, bis dann mal ein anderes Auto vorbeikam, welches uns freundlicherweise kurz rausgezogen hat :D
Schraubst du noch oder fährst du schon?
Benutzeravatar
hsk.olli
Forumsmitglied
 
Beiträge: 761
Registriert: Di, 05 Jun 2007, 9:20
Wohnort: Düsseldorf
Meine Fahrzeuge: Audi A3 1.9 TDI
Suzuki SJ Samurai (Einspritzer)


Zurück zu Non Offroad, Fun- & Plauderecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder