Neuer basis Scalecrawler von Absima

Das Forum für die kleinen Offroader

Neuer basis Scalecrawler von Absima

Beitragvon traildriver » Di, 19 Sep 2017, 5:49

Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 7035
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Re: Neuer basis Scalecrawler von Absima

Beitragvon muzmuzadi » Di, 19 Sep 2017, 19:45

Die Karo ist zwar nicht die schönste aber für 250 € RTR, was will man da falsch machen??

Der würde mir gefallen und für das Geld wäre auch noch eine andere Karo drin. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12675
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Neuer basis Scalecrawler von Absima

Beitragvon traildriver » Do, 21 Sep 2017, 6:10

Der Motor ist wohl Serie nur ein 380er ,aber so etwas tauscht man ja sowieso.

Die Achsen sind sehrt Intressant da sie eine ziemlich große Bodenfreiheit besitzen!
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 7035
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Re: Neuer basis Scalecrawler von Absima

Beitragvon muzmuzadi » So, 01 Okt 2017, 11:34

Ich habe es getan: Vorhin spontan einen auf der Modell und Hobby in Leipzig gekauft.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12675
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Neuer basis Scalecrawler von Absima

Beitragvon traildriver » Mo, 02 Okt 2017, 11:11

Aber hallo da will ich aber jetzt am Werdegang Teil haben! Machste aus dem BJ jetzt einen Pickup?
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 7035
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Re: Neuer basis Scalecrawler von Absima

Beitragvon muzmuzadi » Di, 03 Okt 2017, 21:26

Die Karo ist nicht besonders schön:
Bild
Stoßstangen verstellbar:
Bild
Stoßstangen für Licht vorbereitet:
Bild

Bild
Es ist einfach kein Platz für einen größeren Motor:
Bild
Regler+Empfänger:
Bild

Ich habe es nicht bereut das Teil gekauft zu haben. Ein deutlich stärkeres Lenkservo muß rein und Lich dran, dann ist erstmal alles gut. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12675
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Neuer basis Scalecrawler von Absima

Beitragvon traildriver » Di, 03 Okt 2017, 22:10

Jo! Denke ich auch. Ist da schon eine Ersatzteilliste dabei?
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 7035
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Re: Neuer basis Scalecrawler von Absima

Beitragvon muzmuzadi » Mi, 04 Okt 2017, 6:12

Ja, die scheint auch sehr komplett zu sein.

Die Haube vom Vaterra Bronco könnte passen.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12675
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Neuer basis Scalecrawler von Absima

Beitragvon traildriver » Do, 05 Okt 2017, 21:20

Ich wollte mal schauen was zwei Achsen aus zusammengestellten Ersatzteilen kosten würden.
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 7035
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen

Re: Neuer basis Scalecrawler von Absima

Beitragvon muzmuzadi » Do, 05 Okt 2017, 22:13

Preise sind nicht dabei.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12675
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Nächste

Zurück zu RC & Modellbau - Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder