Eigenbaustoßstange Samurai LWB

Fotos von Euren Offroadausflügen, Suzukis, oder was auch immer ...

Eigenbaustoßstange Samurai LWB

Beitragvon 4x4orca » So, 10 Dez 2017, 18:30

Habe die letzten Tage mal wieder etwas in der Metallwerkstatt gearbeitet.

Habe einem guten Kumpel ein Heckstoßstange zum Geburtstag geschenkt. Gestern fertig geworden.

Bild

Geht morgen zu verzinken und dann wird sie noch gepulvert.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4619
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Eigenbaustoßstange Samurai LWB

Beitragvon muzmuzadi » So, 10 Dez 2017, 18:51

Chic!!!! :thumbsup:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12720
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Eigenbaustoßstange Samurai LWB

Beitragvon kurt (eljot ) » So, 10 Dez 2017, 21:49

sieht gut aus .
wie ist des mit dem pulvern auf einer verzinkten Oberfläche ?
lack , zumindset normaler hält da drauf je recht schlecht und platzt gerne mal ab weil verzinkte flächen immer etwas ausdünsten und somit gibt es keine gute Verbindung zwischen dem lack und dem verzinkten teil.
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3305
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: Eigenbaustoßstange Samurai LWB

Beitragvon Mev » So, 10 Dez 2017, 22:32

kurt (eljot ) hat geschrieben:sieht gut aus .
wie ist des mit dem pulvern auf einer verzinkten Oberfläche ?
lack , zumindset normaler hält da drauf je recht schlecht und platzt gerne mal ab weil verzinkte flächen immer etwas ausdünsten und somit gibt es keine gute Verbindung zwischen dem lack und dem verzinkten teil.
mfg kurt



ja, damit haben wir auch schlechte Erfahrung gemacht...
Bild

Bild




Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe

VW Touareg 3L V6... Alles Inklusive
Ex-Jeep Grand Cherokee 4,7L V8
Ex-Samurai 91 Bj. 31"-4,1:1(eigenbau)-413 Diffs-Polen Fahrwerk +40-50mm BL Mev SST, Horn Winde, Mike Lightbars und jetzt mit 1,6 8v :-) und Servo
Benutzeravatar
Mev
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 2889
Registriert: Fr, 17 Jun 2011, 17:05
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Eigenbaustoßstange Samurai LWB

Beitragvon muzmuzadi » So, 10 Dez 2017, 22:34

Ist auch so.

Ich habe meine verzinkten Stoßstangen einfach mit 3 in 1 gerollt, da kann man es einfach ausbessern.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12720
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Eigenbaustoßstange Samurai LWB

Beitragvon airfly » Mo, 11 Dez 2017, 7:45

Moin,
ich lasse beruflich verzinkte Teile öfters pulvern.
Ein Beschichter, der sich mit sowas auskennt, hängt die Teile zuerst ohne Pulver in die Kabine.
Durch die Temperaturen gast der Zink dann weitestgehend aus und die Beschichtung hält dann wirklich gut.

Bis jetzt ist mir von unseren Bauteilen kein Gewährleistungsanpruch (wegen der Beschichtung 8-[ ) bekannt. Wir machen das bestimmt schon 20 Jahre so.

Gruß Volker
Ein Samurai ist ein Wolf im Schafspelz!
airfly
Forumsmitglied
 
Beiträge: 245
Registriert: Mi, 19 Mär 2014, 10:10
Wohnort: Much
Meine Fahrzeuge: SJ Samurai 416 Santana 1,9D 2003

Re: Eigenbaustoßstange Samurai LWB

Beitragvon 4x4orca » Mo, 11 Dez 2017, 9:19

Mein Schlusserkumpel, über den ich das verzinken lasse, meinte auch, dass das kein Problem sei. Die machen das in der Firma auch mit Kundenteilen so.

Ich werde weiter berichten
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4619
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Eigenbaustoßstange Samurai LWB

Beitragvon 4x4orca » So, 21 Jan 2018, 21:38

Hallo,
es hat etwas gedauert, aber jetzt ist sie fertig und montiert.
Der Geländetest fehlt allerdings noch. Mal sehen, wie sich die hochgezognen Ecken machen.

Bild

Bild

Von Hinten sieht sie in der Perspektive etwas zu breit aus. Ist die aber nicht. Seitlicher Überstand ist 2,5 cm.
Bild

Bild

Bild
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4619
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Eigenbaustoßstange Samurai LWB

Beitragvon sevensense » Di, 23 Jan 2018, 19:54

Sehr schön. kannst du nochmal ein Bild von der Befestigung der Schmutzfänger machen? Wie hast du die gebaut und befestigt?? Gruß Sven
-----------------Build not Bought------------------------
Benutzeravatar
sevensense
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1931
Registriert: Do, 23 Okt 2008, 8:47
Wohnort: Schandelah
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Santana Longbody BJ 2001
Jeep Renegade 1.4

Re: Eigenbaustoßstange Samurai LWB

Beitragvon 4x4orca » Di, 23 Jan 2018, 21:36

Da muss ich meinen Kumpel fragen. Das hat er selbst gemacht.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4619
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Nächste

Zurück zu Foto-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]