Autotransportanhänger mit 1400-1500 kg Gesamtgewicht gesucht

Alles was Ihr sucht: Ersatzteile, ganze Suzukis, oder was auch immer ...

Autotransportanhänger mit 1400-1500 kg Gesamtgewicht gesucht

Beitragvon samusuzi » Sa, 19 Jan 2008, 23:47

Suche Autotransportanhänger mit 1400-1500 kg Gesamtgewicht und einer Nutzlast von mind. 1000 kg.

z.B. wie Böckmann Serie "KWT"

lg Michael
Benutzeravatar
samusuzi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2410
Registriert: Mo, 03 Jul 2006, 10:31
Wohnort: Stockerau

Beitragvon offroad4fun » So, 20 Jan 2008, 3:43

guck mal hier - hier hab ich meinen her:
(ganz in deiner nähe ;-))
http://www.steininger.co.at/haengerprof ... /Frame.htm

lg thomas
Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
 
Beiträge: 3997
Registriert: Do, 11 Aug 2005, 11:08
Wohnort: 3730 Eggenburg
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
VW LT35 "Feuerwehr"
Suzuki Swift 4x4

Beitragvon blochbert » So, 20 Jan 2008, 7:52

Wird der Jeep jetzt mit der Suzi gezogen :twisted: :twisted: :?:
Walter Röhrl: Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.
Benutzeravatar
blochbert
Forumsmitglied
 
Beiträge: 6336
Registriert: Mi, 17 Jan 2007, 13:13
Wohnort: Bad Mitterndorf im steir. Salzkammergut

Beitragvon samusuzi » So, 20 Jan 2008, 10:50

offroad4fun hat geschrieben:guck mal hier - hier hab ich meinen her:
(ganz in deiner nähe ;-))
http://www.steininger.co.at/haengerprof ... /Frame.htm

lg thomas


...danke, dort werde ich mal hinschauen, wenn sich nicht doch noch was Gebrauchtes (günstigeres 8) ) findet. Ich hab' eh schon mal angefragt - der 1500kg- Hänger kostet dort ca. EUR 2.000,00 neu - also eigentlich auch nicht so schlimm...

@Blochbert: Na wenn's so weitergeht, wird's wirklich noch so enden :?
Bisher hatten wir mit den "Tauschmotoren" nicht wirklich Erfolg: Einer war aufgefrohren und beim anderen waren gleich zwei Pleuel ausgefahren - mussten wir also beide wieder zurückgeben :cry:
Aber jetzt wartet wieder einer auf den Einbau, der noch ganz gut aussieht...
Genau aufgrund dieser Schwierigkeiten möchte ich den Jeep dann schonen, sobald er wieder läuft und die Suzi soll dann mit einem anderen Zugfahrzeug gezogen werden (das darf aber nur max. 1500 kg ziehen).

lg Michael
Benutzeravatar
samusuzi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2410
Registriert: Mo, 03 Jul 2006, 10:31
Wohnort: Stockerau

Beitragvon offroad4fun » Mo, 21 Jan 2008, 10:02

...danke, dort werde ich mal hinschauen, wenn sich nicht doch noch was Gebrauchtes (günstigeres :cool: ) findet. Ich hab' eh schon mal angefragt - der 1500kg- Hänger kostet dort ca. EUR 2.000,00 neu - also eigentlich auch nicht so schlimm...

hab meinen dort auch neu gekauft (eigentlich fast neu - "vorführmodell")
aber - hab lange gesucht - und gebrauchte entweder fast genauso teuer oder nur schrotthaufen gefunden ...
(p.s.: wenn das der ist, den ich auch hab: "ellebi" einachser mit schraubfederung - der ist genial zu fahren)

lg thomas
Benutzeravatar
offroad4fun
Moderator
 
Beiträge: 3997
Registriert: Do, 11 Aug 2005, 11:08
Wohnort: 3730 Eggenburg
Meine Fahrzeuge: Jeep Cherokee
Suzuki Samurai (Umbau)
Suzuki SJ413 (Umbau)
VW LT35 "Feuerwehr"
Suzuki Swift 4x4


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder