suche autoanhänger (alos hänger wo ein auto drauf kommt)

Alles was Ihr sucht: Ersatzteile, ganze Suzukis, oder was auch immer ...

Beitragvon Offroad Events » So, 10 Feb 2008, 13:41

Ist recht einfach, du kaufst Deichsel und Achse von z.B. Al-Ko oder Knott etc. (bitte auf Markenachsen achten, das lohnt sich auf Dauer). Zu Achse und Deichsel bekommst du vom Hersteller die sog. Bremsberechnung dazu die dir sagt welches zGG der Anhänger in Verbindung dieser beiden Komponenten mit der gewählten Reifengröße haben darf. Dann baust du auf diese Kombination den Rahmen mit Ladefläche und Beleuchtung. Vorstellung beim aaS von TÜV/Dekra und du bekommst dort eine Fahrgestellnummer zugewiesen die du am Typenschild und Rahmen anbringen musst. Vollabnahme nach §21 und du stehst tatsächlich als Hersteller in den Papieren. Lohnt sich allerdings nur für exotische Aufbauten. Guck mal nach sog. "Smart-Anhängern", die nutzen die Wohnmobilisten der weissen Flotte um ihre Smarts hinter den Womos herzuschleifen, sowas kostet um die 1300 Öcken.
Internet Foren sind eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS. Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool.
Wenn das Leben dir eine Zitrone schenkt, frag nach Salz und Tequila !
Benutzeravatar
Offroad Events
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1115
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 14:39

Beitragvon Tennisanlage » So, 10 Feb 2008, 16:56

Wenn, dann sowieso nur Markenachsen und Deichsel, vom gleicher Hersteller :-D

Wenn das so einfach ist, dann kann ich ja schonmal sparen anfangen 8)

Vielleicht kommt ein SOF Anhänger auf die Welt :D
Benutzeravatar
Tennisanlage
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3015
Registriert: Sa, 01 Apr 2006, 7:44
Wohnort: bei FFB

Vorherige

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]