kpleuellager tauschen - lohnt sich das ?

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

kpleuellager tauschen - lohnt sich das ?

Beitragvon kurt (eljot ) » Sa, 16 Sep 2017, 7:13

hallo zusammen ich hab hier nen vitara motor der im samurai verbaut ist.
der motor klopft beim starten etwas und auch beim beschleunigen wärend der fahrt.
ich denke es sind die pleuellager , die langsam aber sicher den geist aufgeben.
selbst hab ich das noch net gemacht und traue ich mir auch net zu .
ich habe dadrüber auch schon mal mit nem Mechaniker in der Werkstatt meines vertrauen gesprochen , er meinte nur er könne das schon , man soll aber erstmal schauen ob es net billiger wäre nen tauschmotor zu verbauen weil man ja net weiß wie alt und gepflegt der bisherige motor nun wirklich ist( weiß man halt von nem anderen motor auch nicht ).
zudem könne es sein das net bloß die lager hinüber sind sondern auch laufspuren an der Kurbelwelle vorhanden wären.

was meint ihr dazu ? habt ihr schon öfter mal die lager getauscht und wie oft war mehr kaputt ?
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3189
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: kpleuellager tauschen - lohnt sich das ?

Beitragvon Axelkap » Sa, 16 Sep 2017, 10:02

Hallo,

also ich habe bei der Motorrevision vor 3 Jahren die "Kippkolben" gewechselt und dabei alle
Kolben draußen waren, sowohl den Block leicht geplant, sowie auch die Pleullager gewechselt.

Ich finde, wenn du die Kolben sowieso draußen hast ist es ein Kinderspiel!
Nur für die Pleullager ist der Aufwand sehr groß!

Gruß

Axel
Geländewagen aus artgerechter Bodenhaltung!
Axelkap
Forumsmitglied
 
Beiträge: 101
Registriert: Mo, 25 Jun 2012, 20:36
Wohnort: Dortmund

Re: kpleuellager tauschen - lohnt sich das ?

Beitragvon rincewind » Sa, 16 Sep 2017, 16:40

Ich hab die gleiche Aktion auf meiner ToDo Liste ;-), um mich dabei nicht unnötig unter Druck zu setzen hab ich mir direkt einen Austauschmotor besorgt den ich kpl. überholen werde und dann gegen meinen, der ähnliche Klopfgeräusche wie Deiner macht, austausche.
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke
Bild
Benutzeravatar
rincewind
Forumsmitglied
 
Beiträge: 410
Registriert: So, 11 Mai 2014, 23:24
Wohnort: Murnau & Schlehdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj90 1,3i
Suzuki Samurai Bj89 1,6i ist nur in meiner Obhut, gehört meinem Sohn ;-)
Caddy MAXI 1,6 TDI
Simson Habicht, und ne 1/2 Schwalbe


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot]