Motor springt nicht mehr an. ???Steuergerät???

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Motor springt nicht mehr an. ???Steuergerät???

Beitragvon willeck » Fr, 27 Okt 2017, 21:50

Hallo und guten Abend,

ich fahre ein Suzuki Einspritzer Spanier. Ich bin ganz normal zur Arbeit gefahren und abends sprang er nicht mehr an.
Anlasser dreht, Benzinpumpe läuft, Engine Lampe blinkt 7 mal und dann 1 mal.
Ich bin am nächsten Tag morgens hin und er läuft wieder. Motor ausgemacht. Neu gestartet. Läuft wieder nicht.
Oft wird hier im Forum bei diesem Auftreten von einem defekten Motorsteuergerät gesprochen.
Ich habe den Wagen dann zur Werkstatt geschoben und den Hinweis in den Raum geschmissen.
Nach einigen Messen und probieren stellte sich heraus, dass der Hallgeber wohl einen Defekt hat.
Glücklicherweise hatte ich in der Garage noch einen. Wurde einbaut und der Motor lief wieder.
Habe den Wagen von der Werkstatt abgeholt und vor der Arbeit abgestellt. Heute Abend wollte ich ihn abholen und er läuft wieder nicht.

Hat jemand evtl. eine Idee da der Fehler anscheinend nicht immer auftritt?

Gruß
Willeck
willeck
Forumsmitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Do, 25 Dez 2014, 23:31

Re: Motor springt nicht mehr an. ???Steuergerät???

Beitragvon 4x4orca » Sa, 28 Okt 2017, 7:35

Kann Steuergerät oder zundelement sein. Du brauchst Referenzteile zum testen, was def. Ist.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4658
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Motor springt nicht mehr an. ???Steuergerät???

Beitragvon 4x4orca » Sa, 28 Okt 2017, 7:37

Poste mal deine plz. Evtl. Ist jemand in der Nähe mit teilen
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4658
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Motor springt nicht mehr an. ???Steuergerät???

Beitragvon willeck » Sa, 28 Okt 2017, 8:14

Hi,

das wäre natürlich super wenn jemand ein Steuergerät zum testen hätte.

Meine Postleitzahl ist 45768 Marl. Könnte aber auch in der weiteren Umgebung sein z.B. Duisburg, Essen, Münster.

Nummer vom Steuergerät: 33920 - 80C7 0

Gruß
Willi
willeck
Forumsmitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Do, 25 Dez 2014, 23:31

Re: Motor springt nicht mehr an. ???Steuergerät???

Beitragvon gagus » Sa, 28 Okt 2017, 16:03

Hallo,
Eindeutig Steuergerät Fehler 71 Prüfschalter.
Gruß gagus
gagus
Forumsmitglied
 
Beiträge: 93
Registriert: Mi, 24 Dez 2014, 14:01
Wohnort: Triptis
Meine Fahrzeuge: Tiguan 2.0 TDI
Samurai BJ.92

Re: Motor springt nicht mehr an. ???Steuergerät???

Beitragvon willeck » Sa, 28 Okt 2017, 20:20

Hi,
Ich habe Zündspule und das kleine Teil dahinter getauscht. Hatte ich noch in meinem Fundus.

Keine Veränderung.

Würdet ihr lieber ein gebrauchtes Steuergerät kaufen oder das defekte zur Reparatur schicken?

Mmmhhh...wenn ich nur eins zum testen hätte. [-o<

Gruß
Willi
willeck
Forumsmitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Do, 25 Dez 2014, 23:31

Re: Motor springt nicht mehr an. ???Steuergerät???

Beitragvon muzmuzadi » Sa, 28 Okt 2017, 21:04

Ein gebrauchtes Steuergerät kostet 100 €+ inkl. Risiko. Die Reparatur kostet ca. 200 € mit 2 Jahren Garantie. Deine Entscheidung.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12748
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Motor springt nicht mehr an. ???Steuergerät???

Beitragvon Geronzen » So, 29 Okt 2017, 16:30

Läuft beim Einschalten der Zündung die Benzinpumpe an? (Das hört man)

Wenn nicht, tausche mal die 15A Sicherung, die oberhalb des Sicherungskastens einzeln hinter einer Abdeckkappe versteckt ist.
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1915
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: Motor springt nicht mehr an. ???Steuergerät???

Beitragvon willeck » So, 29 Okt 2017, 19:46

Hi,

die Benzinpumpe läuft an und schaltet dann ab. So wie immer höre ich dann das Summer der Pumpe.
In der Werkstatt konnte man feststellen, dass die Einspritzung funktioniert und die Suse trotzdem nicht anspringt.
Leider steht das Auto immer noch auf der Arbeit und nicht bei mir in der Garage.

Ich muss mal weiterschauen, wie ich weiter vorgehen werde. Evtl. schiebe ich ihn noch einmal zur Werkstatt, die um die Ecke von mir ist und der ich wirklich vertraue.
Habe die Suse jetzt seit vier Jahren und bis jetzt alles alleine repariert bekommen incl. Kolbenkipper.

Gruß
Willeck
willeck
Forumsmitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Do, 25 Dez 2014, 23:31

Re: Motor springt nicht mehr an. ???Steuergerät???

Beitragvon Möhre » So, 29 Okt 2017, 23:42

Hast du mal geschaut ob auch die zündung ein Funke bringt
Spielzeug :
90'er samurai,Vitara motor 1,6L 8V und Servolenkung,vtg typ 2,31er reifen,diff's vom 413,+50 trailmaster fahrwerk + Bl,winde vorne,jeep verbreiterrungen

94'er Ford Explorer I 4l
als Zug Fahrzeug
Benutzeravatar
Möhre
Forumsmitglied
 
Beiträge: 673
Registriert: Fr, 07 Mär 2008, 23:35
Wohnort: Meinerzhagen

Nächste

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder