SJ Samurai Kauf

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

SJ Samurai Kauf

Beitragvon Bernd Eifel » So, 29 Okt 2017, 12:05

Hallo,
wie in der Vorstellung gesagt kann ich einen SJ 1,9 TD von 97 mit 74.000km haben.
Ist das Model wirklich so schlimm?

Danke, Bernd
Bernd Eifel
Forumsmitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa, 28 Okt 2017, 17:08

Re: SJ Samurai Kauf

Beitragvon muzmuzadi » So, 29 Okt 2017, 12:23

Schlimm nicht, nur halt mehr Probleme als bei den Benzinern. Für die gibt es mehr Teile und ein repariertes Steuergerät kostet 200 €.

viewtopic.php?f=12&t=37397&p=343392&hilit=einspritzpumpe#p343392
viewtopic.php?f=9&t=40479
viewtopic.php?f=9&t=39944&hilit=peugeot
viewtopic.php?f=1&t=36900&hilit=peugeot
viewtopic.php?f=7&t=34730&hilit=peugeot
viewtopic.php?f=9&t=34001&hilit=peugeot


Hier der Fred vom Airfly:
viewtopic.php?f=9&t=39963
Er liebt seinen Renault-Diesel und hat den richtig chic aufgebaut.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12702
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: SJ Samurai Kauf

Beitragvon Bernd Eifel » So, 29 Okt 2017, 13:33

Danke schon mal!
Schau mir die Kiste morgen nochmal an.
Schlimmer als mein T5 kann es kaum werden...
Bernd Eifel
Forumsmitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa, 28 Okt 2017, 17:08

Re: SJ Samurai Kauf

Beitragvon muzmuzadi » So, 29 Okt 2017, 13:37

Das ist wohl wahr, vor allem weil dich nicht gleich jeder Defekt an den Rand der Privatinsolvenz bringt. :lol:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12702
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: SJ Samurai Kauf

Beitragvon Bernd Eifel » So, 29 Okt 2017, 14:12

Ich hatte 40-50 Autos, auch 2 recht komplexe Citroen CX - keines war so mutwillig schlecht wie der VW.
Selbst der Ford (schon mal per se schlecht) aus Amiland (noch schlimmer) fährt noch. Und das gut und günstig :wink:
Bernd Eifel
Forumsmitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa, 28 Okt 2017, 17:08

Re: SJ Samurai Kauf

Beitragvon muzmuzadi » So, 29 Okt 2017, 18:35

Dann wird der Diesel Samu dich nicht vor unlösbare Probleme stellen.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12702
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: SJ Samurai Kauf

Beitragvon Bernd Eifel » Mo, 20 Nov 2017, 20:40

Das "Ding" ist DA! :-D
Positiv überrascht.
Was Verschleissteile angeht:
Gibt es große Unterschiede/Vermeidbare Fehler/Empfehlungen bei üblicher Markenware?
(Riemen/Öle/Filter/Dämpfer)

Merci, Bernd
Bernd Eifel
Forumsmitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa, 28 Okt 2017, 17:08

Re: SJ Samurai Kauf

Beitragvon xt1000 » Di, 21 Nov 2017, 8:18

Moin Bernd,

ich bin mit den Sachen von Japanparts sehr zufrieden. Was noch geht ist Blueprint. Speziell für den Diesel kann ich Dir leider keine Tips geben.

Bei den Bremsbelägen und Flüssigkeiten nehme ich nur Markenware.
Neben den Forenhändlern wie MEV oder Sammy kann ich noch die Jungs vom ORS empfehlen: http://gew24.de/ors/shop/

Gruß ALF
xt1000
Forumsmitglied
 
Beiträge: 82
Registriert: Sa, 06 Aug 2016, 22:26
Wohnort: Westerwald
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ 410

Re: SJ Samurai Kauf

Beitragvon Bernd Eifel » Mo, 04 Dez 2017, 21:09

Merci für die Tipps!
Bernd Eifel
Forumsmitglied
 
Beiträge: 14
Registriert: Sa, 28 Okt 2017, 17:08


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder