USA Samurai Achsen

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

USA Samurai Achsen

Beitragvon Marcus1981 » Fr, 24 Nov 2017, 21:58

Moin zusammen,
benötige eine Hinterachse für einen JSA Samurai BJ 90.

Kann eine von einem USA Samurai BJ 87 bekommen, jedoch weiß ich nicht ob das mit dem Diff. passt! Nicht das ich beim zuschalten des Allradantrieb alles zerstöre.

Der Suzuki Händler vor Ort konnte mir auch nicht weiterhelfen....er konnte schon nix mit der Fahrgestellnummer anfangen, die mit JS4... beginnt!

Danke für eure Hilfe


Gruß Marcus
Benutzeravatar
Marcus1981
Forumsmitglied
 
Beiträge: 250
Registriert: Di, 22 Okt 2013, 22:48
Wohnort: Hildesheim
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ Samurai BJ. 1990

Re: USA Samurai Achsen

Beitragvon 4x4orca » Sa, 25 Nov 2017, 7:12

DAs ist außer dem Flanch alles gleich. den musst du umschrauben.

Die einzige wirkliche Abweichung beim USA Samurai sind die vorderen bremsen.
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4675
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: USA Samurai Achsen

Beitragvon Marcus1981 » Sa, 25 Nov 2017, 21:48

Super...vielen Dank für die schnelle Info. =D>

Gruß Marcus
Benutzeravatar
Marcus1981
Forumsmitglied
 
Beiträge: 250
Registriert: Di, 22 Okt 2013, 22:48
Wohnort: Hildesheim
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ Samurai BJ. 1990

Re: USA Samurai Achsen

Beitragvon kurt (eljot ) » So, 26 Nov 2017, 19:09

bj 87 müssten aber noch die schmalen achsen sein kann sein das die nicht passen. weil die evtl noch von einem sj 4143er sind.
mess beim spenderfaghrzeug und beim eigenen mal den abstand der Blattfedern zueinander
der samurai hat die blsattfedern normal um ca 6 cm weiter auseinander.
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3356
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: USA Samurai Achsen

Beitragvon Marcus1981 » So, 26 Nov 2017, 23:32

Hallo Kurt,
auch ein ganz wichtiger Punkt! Daran habe ich auch als aller erstes gedacht. Es sind aber schon die breiteren Achsen. zum Glück hat er noch den Rahmen liegen gehabt, daran konnte man es schnell erkennen.
Gruß
Marcus
Benutzeravatar
Marcus1981
Forumsmitglied
 
Beiträge: 250
Registriert: Di, 22 Okt 2013, 22:48
Wohnort: Hildesheim
Meine Fahrzeuge: Suzuki SJ Samurai BJ. 1990

Re: USA Samurai Achsen

Beitragvon traildriver » Di, 28 Nov 2017, 7:29

Die schmalen Achsen immer 413 gibts nur in Kanada.In Amiland gab es nur einige Eljots und den Samurai offiziell.(So weit mir bekannt)
Ich weiss wie Erde schmeckt!
Benutzeravatar
traildriver
Forumsmitglied
 
Beiträge: 7087
Registriert: Mi, 24 Jan 2007, 22:29
Wohnort: Siegen


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder