AHK Typschild / Einbauanleitung

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

AHK Typschild / Einbauanleitung

Beitragvon Yoshi » Do, 21 Dez 2017, 19:45

Hallo zusammen,

habe eine Frage zur AHK, bei meinem Samurai ist das Typschild komplett vergammelt, d.h. man kann nichts erkennen, hab mir jetzt mal so eine Einbauanleitung von Bosal runtergeladen, jetzt müsst ich mir nur noch ein Typschild basteln, obwohl das ja eigentlich ziemlicher Blödsinn ist, trotzdem hat jemand eine Quelle für ein Typschild zum selberbasteln?

Leider seh ich nirgendwo einen Hinweis auf den Hersteller der AHK, die Elektrodose ist von Jaeger, die haben aber wohl nie eine AHK für den Samurai geliefert.

Also falls jemand Hinweise hat, gerne....

Vielen Dank
Gruß
Yoshi
Yoshi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Do, 06 Apr 2017, 22:09

Re: AHK Typschild / Einbauanleitung

Beitragvon muzmuzadi » Do, 21 Dez 2017, 20:04

Bilder??
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12845
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: AHK Typschild / Einbauanleitung

Beitragvon Yoshi » Do, 21 Dez 2017, 20:30

muzmuzadi hat geschrieben:Bilder??


Danke,

Meine Funzel in der Garage ist leider dahin, mache morgen mal ein paar Bilder im hellen....

Gruß
Yoshi
Yoshi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Do, 06 Apr 2017, 22:09

Re: AHK Typschild / Einbauanleitung

Beitragvon dietmar » Fr, 22 Dez 2017, 13:28

Hallo Gemeinde!

@yoshi,

auf dem Hals der Kugel sollte die Nummer Eingeschlagen sein.
Darüber sollten weitere Infos zu sammeln sein.

Gruß
Dietmar
------------------------------------------------------

geht nicht, gibts nicht,

der SOF Opa,(Jahrgang 1953)
Bild
Benutzeravatar
dietmar
Forumsmitglied
 
Beiträge: 625
Registriert: So, 31 Dez 2006, 12:28
Wohnort: Trierweiler

Re: AHK Typschild / Einbauanleitung

Beitragvon pcasterix » Fr, 22 Dez 2017, 18:52

Moin,

edit, sorry, falscher Thread..

Grüße
Peter
* Allradtechnik seit 1974 * http://www.pajeroinfo.de
Benutzeravatar
pcasterix
Forumsmitglied
 
Beiträge: 659
Registriert: Mi, 20 Aug 2008, 5:39
Wohnort: Wesel am Rhein
Meine Fahrzeuge: Samurai Cabrio " Allradkermit " BJ 1987 mit H-Kennzeichen, Vollrestaurierung 2008 ;
Geländewohnwagen " Offroadpuck " BJ 87, Umbau 2012 ;
Pajero V60 LWB 2005 auf 33", etwas modifiziert.

Re: AHK Typschild / Einbauanleitung

Beitragvon Yoshi » Fr, 22 Dez 2017, 20:45

muzmuzadi hat geschrieben:Bilder??


Hier die Bilder

Bild

Bild
Yoshi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Do, 06 Apr 2017, 22:09

Re: AHK Typschild / Einbauanleitung

Beitragvon Yoshi » Fr, 22 Dez 2017, 20:49

dietmar hat geschrieben:Hallo Gemeinde!

@yoshi,

auf dem Hals der Kugel sollte die Nummer Eingeschlagen sein.
Darüber sollten weitere Infos zu sammeln sein.

Gruß
Dietmar


Hallo Dietmar,

hab grad geschaut leider keine Nummer zu sehen....

PS Dein Getriebe funzt immer noch bestens... :-D
Gruß
Yoshi
Yoshi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Do, 06 Apr 2017, 22:09

Re: AHK Typschild / Einbauanleitung

Beitragvon muzmuzadi » Fr, 22 Dez 2017, 21:53

Meine BOSAL sieht anders aus.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12845
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: AHK Typschild / Einbauanleitung

Beitragvon Geronzen » Fr, 22 Dez 2017, 22:39

muzmuzadi hat geschrieben:Meine BOSAL sieht anders aus.


Meine BOSAL AHK sieht auch anders aus... :P

Nee im Ernst - auf Bildern habe ich die schon öfter gesehen aber keine Ahnung was das für eine ist.
Du bist zumindest nicht der Einzige der so eine AHK hat - da wird sich bestimmt noch jemand melden, der eine Baugleiche besitzt.
Ich drücke die Daumen [-o<
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 1987
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA;
2x Samurai VSE;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB

Re: AHK Typschild / Einbauanleitung

Beitragvon Yoshi » Sa, 23 Dez 2017, 17:01

So Ihr Lieben,

erledigt, Armin hat mir die Montage - und Betriebsanleitung geschickt!!!!

Tolles Forum hier, muss ich mal sagen,

Danke an Armin und natürlich Euch allen für die Hinweise,

Allen ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr, wobei das mit dem Rutschen nicht wörtlich zu nehmen ist....

* Über die Tage werd ich mal meine Buchsen montieren... und wenn noch zeit ist mein altes Getriebe auseinander nehmen, nebenbei muss ich auch noch meinen Lotus klar machen...., leider muss dann der kleine Samu aus der Garage ausziehen.... :roll: :-D

also, still Life in the old dog, wer rastet der rostet...

Also, macht es gut, bleibt sauber
Gruß
Yoshi
Yoshi
Forumsmitglied
 
Beiträge: 80
Registriert: Do, 06 Apr 2017, 22:09


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder