Unterdruckschläuche

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Unterdruckschläuche

Beitragvon gagus » Mo, 25 Dez 2017, 13:28

Hallo
Ich will meine Unterdruckschläuche tauschen.
Was nehmt ihr da für welche ?
Kann mir jemand was emtfehlen.
Schöne Feiertage

Gruß gagus
gagus
Forumsmitglied
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi, 24 Dez 2014, 14:01
Wohnort: Triptis
Meine Fahrzeuge: Tiguan 2.0 TDI
Samurai BJ.92

Re: Unterdruckschläuche

Beitragvon muzmuzadi » Mo, 25 Dez 2017, 13:37

Bin zum Teiledealer gefahren, habe Meterware geholt und aus die Maus. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12720
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Unterdruckschläuche

Beitragvon DaBonse » Mo, 25 Dez 2017, 20:57

Hi,

ich weiß nicht mehr genau den Durchmesser. Aber in jedem Fall habe ich eine helle Farbe gewählt, in meinem Fall gelb. Nicht weil es schick Aussicht, sondern weil man nicht blind wird wenn man im Motorraum die ganzen Kabel und Schläuche zur Fehlersuche verfolgen muss. Meine Meinung.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 603
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: Unterdruckschläuche

Beitragvon gagus » Mo, 25 Dez 2017, 22:21

Hallo
Durchmesser müsste innen 3 mm außen 7 mm also 2 mm Wandstärke.
Gruß Gagus
gagus
Forumsmitglied
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi, 24 Dez 2014, 14:01
Wohnort: Triptis
Meine Fahrzeuge: Tiguan 2.0 TDI
Samurai BJ.92

Re: Unterdruckschläuche

Beitragvon DaBonse » Mo, 25 Dez 2017, 23:27

Hab nochmal nachgesehen. Ich habe damals sowas gekauft:
https://www.ebay.de/itm/Silikonschlauch ... 2869103483
Silikonschlauch Unterdruckschlauch Ø 3mm

Ich kaufte damals 5m, das war deutlich zu viel. Schätze dass man mit 3m locker auskommt. War 2016, bis her keine Probleme damit.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 603
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: Unterdruckschläuche

Beitragvon 4x4orca » Di, 26 Dez 2017, 0:30

So etwas (also mit SToff außen) sollte man auf jeden Fall nicht nehmen. Das ist miserabel

Bild

Ich nehme immer Schlauch mit Gewebe im Schlauch. Die halten am längsten. mit 3mm Innendurchmesser
Bild
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4621
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Unterdruckschläuche

Beitragvon gagus » Di, 26 Dez 2017, 11:10

Hallo
Danke für die Hilfe
Schöne RestWeihnachten
Gruß gagus
gagus
Forumsmitglied
 
Beiträge: 89
Registriert: Mi, 24 Dez 2014, 14:01
Wohnort: Triptis
Meine Fahrzeuge: Tiguan 2.0 TDI
Samurai BJ.92


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google Adsense [Bot]