Lenkung

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Re: Lenkung

Beitragvon strato » Fr, 12 Jan 2018, 16:27

Hi Jones,
Versand einzeln ist zu teuer, lohnt nur bei Seefracht ab ca. 1m3.
gruss strato.
strato
Forumsmitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: Do, 04 Jan 2018, 4:28
Wohnort: Phuket Thailand
Meine Fahrzeuge: Suzuki Caribian
Toyota Fortuner

Re: Lenkung

Beitragvon DaBonse » Fr, 12 Jan 2018, 23:25

Hi,

sowas bekommst doch gebraucht auch in Thailand. Lade Dir das Foto der Stange auf Dein Handy und mach eine Tour durchs Land. Vor jeder Werkstatt wo ein Geländewagen oder Suzuki steht fragst mal an. Bis dahin würde ich es klappern lassen und vorsichtig fahren.

Bedenke, dass das Zündschloss an der Lenkstange mit Abrissschrauben befestigt ist, also die alte Stange nicht wegwerfen sonst hast unterschiedliche Schlüssel.

Edit:
Evtl. hier eine Kleinanzeige schalten:
http://thailandtip.info/kleinanzeigen/

Ist eine deutsche Seite, wirst Du aber eh kennen. Irgendjemand kennt schon so einen Suzuki-Schrauber der auch alte Autos schlachtet und Ersatzteile hat.
----------------------------------------------
Fahrzeug: Suzuki Samurai BJ 1991 Japan (Einspritzer)
Wolpi Karo von weiss-design.de
Benutzeravatar
DaBonse
Forumsmitglied
 
Beiträge: 628
Registriert: Sa, 15 Sep 2012, 6:18
Wohnort: Postau bei Landshut

Re: Lenkung

Beitragvon strato » Sa, 13 Jan 2018, 10:09

Genau so werd ich es machen DaBonse.

gruss strato
strato
Forumsmitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: Do, 04 Jan 2018, 4:28
Wohnort: Phuket Thailand
Meine Fahrzeuge: Suzuki Caribian
Toyota Fortuner

Re: Lenkung

Beitragvon ohu » Mi, 17 Jan 2018, 22:38

Bild


An dieser Stelle (unten) ist eine Gummibüchse zwischen dem Rohr und der Welle, die war bei mir auch irgendwann ausgeschlagen und hatte viel Spiel.
Im Endeffekt hat eine einfache Büchse aus POM das ganze behoben. Gummi Raus, Pom rein. Etwas Übermaß zum Rohr hin, damits da klemmt und zur Welle dreht.

So eine Ersatzbüchse sollte jede mechanische Werkstätte mit einer Drehbank für ein paar Euro herstellen können.
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3977
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Re: Lenkung

Beitragvon strato » Fr, 19 Jan 2018, 4:46

okay, sorry fuer die vielleicht etwa dumme Frage, was ist POM?
strato
Forumsmitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: Do, 04 Jan 2018, 4:28
Wohnort: Phuket Thailand
Meine Fahrzeuge: Suzuki Caribian
Toyota Fortuner

Re: Lenkung

Beitragvon ohu » Fr, 19 Jan 2018, 20:05

https://de.wikipedia.org/wiki/Polyoxymethylen

Guter, robuster Kunststoff, wird gerne für Gleitlager verwendet.
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3977
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Vorherige

Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gagus, Google [Bot]