Neu hier und schon hilfsbedürftig

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Neu hier und schon hilfsbedürftig

Beitragvon Rotfuchs63 » So, 18 Feb 2018, 12:47

Hallo liebe Suzuki-Gemeinde,

(hört sich an wie die Einleitung zu einer Predigt, ist aber nicht so gemeint) ich bin seit ein paar Wochen stolzer Besitzer eines Samurai aus erster Hand, den ich nach 4 Jahren Standzeit in einer Tiefgarage und nur 40.000 km auf der Uhr erworben habe. Nun ist der Kleine nach der Ummeldung genau einen Tag lang unterwegs gewesen und dann liegengeblieben.
Problem sieht so aus: Motor läuft, dann leuchtet die Check-Engine Lampe auf und die Zündung setzt aus. Das hat er immer wieder nach einigen Sekunden oder manchmal auch Minuten. Manchmal springt er an, manchmal nicht, dann hat er keinen Zündfunken.
Ich habe den Fehlerspeicher ausgelesen, keine besonderen Meldungen (12) und weil es sowieso nötig war Zündkabel, Verteiler und Läufer erneuert.
Verdacht: Steuergerät, um dieses zu bestätigen würde ich gerne mal ein funktionierendes einbauen, vielleicht gibt es ja jemanden, der hier aus der Nähe kommt (Bornheim/Rheinland zwischen Köln und Bonn) und ein solches in Reserve hat, und es mal verleihen kann. Bin auch für alle guten Ideen dankbar.
Zudem wüsste ich gerne, ob man die werksseitigen Felgen vom Vitara auf den Samurai zulassen kann, da ich solche erworben habe (dummerweise nicht auf die Einpresstiefe geachtet).
Bin für alle Rückmeldungen dankbar, Grüße aus dem Rheinland
Rotfuchs63
Forumsmitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr, 05 Jan 2018, 18:20
Wohnort: Bornheim Rheinland
Meine Fahrzeuge: Samurai Cabrio

Re: Neu hier und schon hilfsbedürftig

Beitragvon Elfenfaenger » Mo, 19 Feb 2018, 12:28

Hallo Rotfuchs,

wenn sich kein anderer meldet, ich habe ein Steuegerät von einem Samurai Baujahr 1993, Spanier. Weiß aber nicht ob es auch bei Deinem Samurai "passt".
Falls mein Steuergrät zum testen geht, (ich denke, dass die Profis uns aufklären können) dann trägst Du die Versandkosten für hin und zurück.
Und uff passe ;-)
Ich lebe nie so, als wäre der heutige Tag mein letzter. Ich mache auch so schon genug Blödsinn.
Benutzeravatar
Elfenfaenger
Forumsmitglied
 
Beiträge: 308
Registriert: Do, 22 Okt 2009, 19:05
Wohnort: 97903 Collenberg

Re: Neu hier und schon hilfsbedürftig

Beitragvon Rotfuchs63 » Mo, 19 Feb 2018, 19:35

Hallo Elfenfänger,
das ist extrem erfreulich, ich werde vorher versuchen, die Nummer des Gerätes herauszufinden, um ggf. unnötigen Aufwand zu vermeiden. Ich melde mich wieder bei dir, im Voraus schon mal ein herzliches Dankeschön.
Rotfuchs63
Forumsmitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr, 05 Jan 2018, 18:20
Wohnort: Bornheim Rheinland
Meine Fahrzeuge: Samurai Cabrio

Re: Neu hier und schon hilfsbedürftig

Beitragvon 4x4orca » Mo, 19 Feb 2018, 20:15

Schaut, was für eine Nummer aufm Steuergerät steht. Die untere der beiden nummern ist relevant. Idr. Ist ein 80c70 verbaut. Es gibt aber auch andere
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4599
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Neu hier und schon hilfsbedürftig

Beitragvon muzmuzadi » Mo, 19 Feb 2018, 21:00

Deine 2 weiteren, identischen Fragen habe ich mal entfernt. Das macht es sonst nicht unbedingt übersichtlicher. :wink:

Wenn die Räder freigängig sind, sind die Räder vom Vitara kein Problem.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12701
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Neu hier und schon hilfsbedürftig

Beitragvon Rotfuchs63 » Di, 20 Feb 2018, 19:31

Dachte, es wäre im Technikforum besser aufgehoben, habe den Beitrag nur geringfügig geändert. Ich muss den Forumsmitgliedern allerdings ein Kompliment machen, ihr seid ausgesprochen hilfsbereit!!!! Ich habe inzwischen auch noch den Hallgeber im Verdacht, danke Aya.
Rotfuchs63
Forumsmitglied
 
Beiträge: 13
Registriert: Fr, 05 Jan 2018, 18:20
Wohnort: Bornheim Rheinland
Meine Fahrzeuge: Samurai Cabrio

Re: Neu hier und schon hilfsbedürftig

Beitragvon muzmuzadi » Di, 20 Feb 2018, 21:35

Schon verschoben. :wink:
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12701
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder