Adapter / Spacer für VTG vom Offroadshop passen nicht

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Adapter / Spacer für VTG vom Offroadshop passen nicht

Beitragvon Feldschmiede » Di, 06 Mär 2018, 22:58

Hallo, ich habe ein Problem.

Ich brauche Spacer die gleichzeitig Adapter sind.
Die die ich nun bei zwei verschiedenen Offroadshops im Internet bestellt habe passen leider nicht.
Nun weiß ich nicht was ich machen soll.

Es waren immer 4x eine 8er Bohrung mit einem Lochabstand von 74mm von Mitte zu Mitte Loch.
Und dann schräg
versetzt immer 4x eine 10er Bohrung mit einem Lochabstand von 85mm von Mitte zu Mitte Loch.
Ich
bräuchte jedoch 4x eine 8er Bohrung mit einem Lochabstand von 80mm von Mitte zu Mitte Loch.

Kann mir einer sagen wo ich sowas kaufen kann?
Vielleicht gibt es die ja woanders schon fertig zu kaufen.
Feldschmiede
Forumsmitglied
 
Beiträge: 19
Registriert: So, 07 Jan 2018, 22:02

Re: Adapter / Spacer für VTG vom Offroadshop passen nicht

Beitragvon OZ83 » Mi, 07 Mär 2018, 0:53

Blöde Frage aber hast du sie auf der Seite vom Diff eingebaut?
Bin nicht sicher ob da der Abstand anders ist. Habe das noch nie gemessen.
Benutzeravatar
OZ83
Forumsmitglied
 
Beiträge: 661
Registriert: Mi, 08 Okt 2014, 14:03
Wohnort: Havelland - 14641 Wustermark
Meine Fahrzeuge: 00er Samurai Long VSE
Skoda Octavia 1,9 TDI

Re: Adapter / Spacer für VTG vom Offroadshop passen nicht

Beitragvon Feldschmiede » Mi, 07 Mär 2018, 2:04

Nein ich wollte sie am vtg einbauen.

Dort habe ich auch gemessen.

Ich weiß nicht warum mein samurai so ein scheinbar untypisches Maß hat.

Brauche unbedingt solche Adapter.
Feldschmiede
Forumsmitglied
 
Beiträge: 19
Registriert: So, 07 Jan 2018, 22:02

Re: Adapter / Spacer für VTG vom Offroadshop passen nicht

Beitragvon ohu » Mi, 07 Mär 2018, 11:58

Misst du den Lochabstand zweier nebeneinander liegender Löcher oder den Abstand diagonal, also gegenüberliegender Löcher? Hast du mal die Kardanwelle abgeschraubt und die Spacer drangehalten obs passt oder nur vergleichend gemessen?

Was meinst du mit "die gleichzeitig auch Adapter sind" ?
Wenn vorher Kardanwelle und VTG zusammengepasst haben, brauchst du doch keinen Adapter auf ein anderes Maß?

Was für ein Auto hast du genau? (Spanier, Japaner?)


OZ83 hat geschrieben:Blöde Frage aber hast du sie auf der Seite vom Diff eingebaut?
Bin nicht sicher ob da der Abstand anders ist. Habe das noch nie gemessen.



Die Flansche sind - sofern das Auto serienmäßig ist - alle gleich, an VTG und Differentialen.
SJ410 Typ2, SJ413 und spanischer Samurai hatten M8er Schrauben und einen etwas kleineren Lochkreis als die Japanischen Samurais, die auch M10x1,25er Schrauben haben. Die Lochkreisdurchmesser weiß ich leider nicht gerade auswendig.
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3957
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Re: Adapter / Spacer für VTG vom Offroadshop passen nicht

Beitragvon Feldschmiede » Fr, 09 Mär 2018, 15:19

ohu hat geschrieben:
Misst du den Lochabstand zweier nebeneinander liegender Löcher oder den Abstand diagonal, also gegenüberliegender Löcher? Hast du mal die Kardanwelle abgeschraubt und die Spacer drangehalten obs passt oder nur vergleichend gemessen?


Natürlich diagonal. Also über Kreuz. Alles andere wäre ja quatsch.
Ich habe gemessen und weil die Masse unterschiedlich waren habe ich sie abgebaut und dran gehalten.

Es passt nicht.

Mein samurai hat ein lochabstand von 80mm bei 8er Bohrungen. Warum sind die Adapter nur für 8x 74mm und 10x 85mm ?


Was meinst du mit "die gleichzeitig auch Adapter sind" ?
Wenn vorher Kardanwelle und VTG zusammengepasst haben, brauchst du doch keinen Adapter auf ein anderes Maß?

Was für ein Auto hast du genau? (Spanier, Japaner?)


8-[ bitte. Ich brauche Hilfe. Nicht noch mehr Fragen.
Warum brauche ich Adapter? Weil ich natürlich ein anderes vtg anbauen will. Ein kürzeres. Ein typ 1.
Es ist ein JSA. Japaner.


OZ83 hat geschrieben:Blöde Frage aber hast du sie auf der Seite vom Diff eingebaut?
Bin nicht sicher ob da der Abstand anders ist. Habe das noch nie gemessen.


Der lochabstand ist überall gleich. Zumindest bei meinem. Überall 8x 80mm

Die Flansche sind - sofern das Auto serienmäßig ist - alle gleich, an VTG und Differentialen.
SJ410 Typ2, SJ413 und spanischer Samurai hatten M8er Schrauben und einen etwas kleineren Lochkreis als die Japanischen Samurais, die auch M10x1,25er Schrauben haben. Die Lochkreisdurchmesser weiß ich leider nicht gerade auswendig.


Das kann ja nicht ganz stimmen. Zumindest nicht für alle. Bei mir ist es ja genau umgekehrt. Ich habe ein japaner und dieser hat ein klein Lochkreisdurchmesser.
Mein Kumpel fährt ein SJ413 und der hat den großen Lochkreis mit 10 x 85mm. Und das Typ 1 aus dem 410 hat 8x 74mm.

Das heißt ich habe 3 vtg aus 3 autos und 3 verschiedene Lochkreise.
ein typ 2 habe ich außerdem noch liegen. Das hat 8x 74mm wie das Typ 1.

Nun zur ursprünglichen frage zurück. Wo kann man sowas kaufen?
Mfg
Feldschmiede
Forumsmitglied
 
Beiträge: 19
Registriert: So, 07 Jan 2018, 22:02

Re: Adapter / Spacer für VTG vom Offroadshop passen nicht

Beitragvon ohu » Fr, 09 Mär 2018, 17:34

Sag doch bitte gleich, dass du Adapter zum Einbau eines Typ1 VTG in einen Samurai mit 10mm Flanschen brauchst...
Wenn du zu wenig Informationen lieferst, dann MUSS man dir leider mit weiteren Fragen die Informationen aus der Nase ziehen!
Beschwer dich doch bitte nicht über weitere Fragen. Sonst KANN dir doch keiner helfen. Grundprinzip einer verbalen Hilfestellung. :roll:
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3957
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Re: Adapter / Spacer für VTG vom Offroadshop passen nicht

Beitragvon muzmuzadi » Fr, 09 Mär 2018, 18:15

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.::meinung::



Infos zum Thema:
viewtopic.php?f=24&t=841&hilit=bastelzeit&start=520

So habe ich es gemacht:
viewtopic.php?f=24&t=841&hilit=bastelzeit&start=280
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12701
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Adapter / Spacer für VTG vom Offroadshop passen nicht

Beitragvon Feldschmiede » Mo, 12 Mär 2018, 17:34

Hallo ohu.
Entschuldigung . Es sollte weniger böse klingen als es sich liest. Das geht leider immer etwas verloren in so einem forum. In einem persönlichen Gespräch würde das wahrscheinlich nicht passieren.

Am Anfang des threads steht im zweiten satz das ich Adapter brauchen die gleichzeitig spacer sind.
Adapter braucht man um zwei verschiedene Lochkreise miteinander verschrauben zu können.
Spacer braucht man um nach dem höher legen die Kardanwelle zu verlängern.

Aber ich denke das wusstest du längst. ^^
Darum fand ich die Frage einfach quatsch.

Desweiteren brauche ich NICHT Adapter für 10mm Flansche. Weil das gibt es ja regulär zu kaufen.
Aber ich denke das ich das eigentlich ausführlich genug in meinem ersten Beitrag erklärt habe, welche Maße wo und wie sind.


@ muzmuzadi

Ich habe mir beide links angesehen und es ist auch neine nette arbeit die da gemacht wurde.
Ich jedoch habe mich für eine schraubbare lösung mit zwei verschiedenen Lochkreisen entschieden und kann so jederzeit und nach belieben mit zwei 13er Schlüssel alle 3 kardan lösen und alle drei vtg die ich liegen habe einbauen. So kann ich einfach besser reagieren sollte mal ein vtg kaputt gehen.


Ich wünsche euch noch eine stressfreie woche. Mfg.
Feldschmiede
Forumsmitglied
 
Beiträge: 19
Registriert: So, 07 Jan 2018, 22:02


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot]