zahnriemenwechsel bzw einbau vitara motor

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

zahnriemenwechsel bzw einbau vitara motor

Beitragvon kurt (eljot ) » Mo, 11 Jun 2018, 19:32

hallo zusammen ich hab beim motoreinbai in meinen wolpe mist gebaut.
folgendes ist passiert bzw habe ich gemacht.
der verbaute motor hat ja geklappert .
is aber kein problem weil ich eh noch nen vitara motor rumliegen hatte.
leider war dieser aus nem auto ohne servo hatte also keine passende doppelte Riemenscheibe.
habe ioch mir also gedacht ich baue bloß die Riemenscheibe vom kaputtenmotor ab.
also schraube gelöst und etwas dran gewackelt und gegengeklpoft dann hatte ich beide scheiben in der hand also auch das wellenrad vom zahnriemen.
verdammt nun muss ich den zahnriemen wieder neu einstellen.
gibt's da am Gehäuse oder irgendwo Markierungen wie das zu machen is das es mir net die Ventile verbiegt. ?
am liebsten wäre mir ne Kopie von nem Werkstatt buch.
es is der normale 80 ps motor
ich lasse diese arbeit zwar eh in ner Werkstatt machen aber der Mechaniker tut sich mit nem Handbuch sicher auch leichter und die ganze sache geht schneller ist also günstiger.
mfg kurt
mfg kurt
"DER WEG IS DAS ZIEL "
Benutzeravatar
kurt (eljot )
Forumsmitglied
 
Beiträge: 3323
Registriert: Mo, 12 Dez 2005, 7:13
Wohnort: 93479 Grafenwiesen
Meine Fahrzeuge: lj 80 proto kermit 2
lj 80 trophy kermit 3
lj 80 gfk

Santana Long kipper umbau
lj willys pickup umbau
ford ranger einzelkabiner
noch ca 8 weitere suzi fracks

Re: zahnriemenwechsel bzw einbau vitara motor

Beitragvon rincewind » Mi, 13 Jun 2018, 14:55

Also so groß ist der Mist gar nicht :-D
Ventile verbiegen geht schon mal nicht, da die beiden Motoren 1,3er und 1,6er "Freiläufer" sind, d.h. die Ventile haben in keiner Position und unter keinen Umständen Kontakt mit dem Kolben.
Ja es gibt Markierungen auf beiden Zahnriemenscheiben die bei richtiger Einstellung zueinander fluchten, dazu gibt es ne Menge Beiträge und Bilder hier im Forum.
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke
Bild

Hier liegen diverse Dokumente zu unseren Themen
https://drive.google.com/open?id=0B-Q83232Ov-RRUR4bWl0MzNJekU
Benutzeravatar
rincewind
Forumsmitglied
 
Beiträge: 471
Registriert: So, 11 Mai 2014, 23:24
Wohnort: Murnau & Schlehdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj90 1,3i
Suzuki Samurai Bj89 1,6i ist nur in meiner Obhut, gehört meinem Sohn ;-)
Caddy MAXI 1,6 TDI
Simson Habicht, und ne 1/2 Schwalbe


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]