unrunder Motorlauf

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

unrunder Motorlauf

Beitragvon westcoaster » Di, 31 Jul 2018, 21:41

Hallo Zusammen,
ich habe einen Samurai mit 8V Vitara Motor inklusive Vitara Steuergerät.

Ich habe folgendes Problem:
er läuft bei ca. 850U/min völlig sauber, allerdings fällt die drehzahl alle 5-6 Sekunden auf ca. 800 U/min ganz kurz ab.

Habe die Lambasonde, Temperaturfühler vom KÜhlwasser und Ansaugluft getauscht, sowie das Steuergerät überprüfen lassen.

habt ihr eine Idee?

Grüße
Westcoaster
westcoaster
Forumsmitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: Sa, 08 Okt 2011, 10:59

Re: unrunder Motorlauf

Beitragvon veb1282 » Mi, 01 Aug 2018, 0:03

Ich hatte mal das Problem, dass die Drehzahl so rauf und runter gegangen ist, als würde man mit dem Gas spielen. Lag am Ende an Luft im Kühlkreislauf.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 585
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: unrunder Motorlauf

Beitragvon rincewind » Mi, 01 Aug 2018, 8:31

Dann schau dir mal noch das Drosselklappenpoti an !
Der Standgaskontakt hat da ganz gern mal nen Schlag weg.
Und wenn du da eh dran rumwerkelst stelles gleich mit Fühlerlehre und Durchgangstester gemäß WHB ordentlich ein.
Das kannste schon so machen, aber dann isses halt kacke
Bild

Hier liegen diverse Dokumente zu unseren Themen
https://drive.google.com/open?id=0B-Q83232Ov-RRUR4bWl0MzNJekU
Benutzeravatar
rincewind
Forumsmitglied
 
Beiträge: 488
Registriert: So, 11 Mai 2014, 23:24
Wohnort: Murnau & Schlehdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj90 1,3i
Suzuki Samurai Bj89 1,6i ist nur in meiner Obhut, gehört meinem Sohn ;-)
Caddy MAXI 1,6 TDI
Simson Habicht, und ne 1/2 Schwalbe

Re: unrunder Motorlauf

Beitragvon westcoaster » Mi, 01 Aug 2018, 21:37

Nabend,

Danke für eure Antworten,
Luft im Kühlkreislauf? wie kann das denn sein? entlüftet der sich nicht von alleine?

Mit dem Drosselklappenpoti ist eine gute Idee. Das werde ich als nächstes überprüfen.

Gibt es sonst noch irgendwelche Ideen?

Grüße
westcoaster
Forumsmitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: Sa, 08 Okt 2011, 10:59

Re: unrunder Motorlauf

Beitragvon veb1282 » Do, 02 Aug 2018, 10:26

Nun das geht schon. Kann mit geschlossenem Heizungsventil zusammenhängen. War bei mir eben nach dem Zerlegen und wieder zusammenbauen. Hat wohl irgendwie die Fühler verwirrt oder so.
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 585
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: unrunder Motorlauf

Beitragvon westcoaster » Mi, 08 Aug 2018, 20:31

Hallo,

Habe jetzt das Drosselklappenpoti nach dem Wh überprüft und neu eingestellt, war ganz bisschen verstellt.

Leider ist das Problem immer noch da.

Hat noch einer eine Idee?

Schönen Abend noch!
westcoaster
Forumsmitglied
 
Beiträge: 32
Registriert: Sa, 08 Okt 2011, 10:59


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot]