Suzuki Samurai

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Suzuki Samurai

Beitragvon MaxSj » Sa, 11 Aug 2018, 16:09

Hallo,
Ich bin durch einen Zufall Besitzer eines Suzuki Samurai BJ 1988 geworden.
Er ist in einem „relativ“ gutem Zustand (nur eine Durchrostung =D> )
Ich habe allerdings jetzt ein groses Problem: und zwar arbeite ich in einer Umweltzone. Möchte aber keinen Samurai im Original Zustand fahren:D
Um ein H Kennzeichen zu bekommen darf ich ja keine Anbauteile die Jünger als 20 Jahre sind anbauen.
Drum nun zu meiner Frage:
Gibt oder eher gab es teile wie z.b. Einen überrollkäfig oder Winde welche für ein h Kennzeichen zu gelassen werden ?

Ein Umbau auf Euro 4 ist ja logischer weise nicht möglich :-D

MaxSj
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 2
Registriert: Do, 09 Aug 2018, 16:43

Re: Suzuki Samurai

Beitragvon muzmuzadi » Sa, 11 Aug 2018, 16:21

Aber auf EURO 1 geht und damit auch die Schwachsinnszone.

H-Nummer und Umbauten gehen, es muß nur so sein wie es von 20 Jahren gewesen wäre, also zeitgenössisch.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12807
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior

Re: Suzuki Samurai

Beitragvon pcasterix » Sa, 11 Aug 2018, 17:33

Moin,

ich habe ein H-Kennzeichen mit Winde und Überrollbügel ( Wiechers hat bescheinigt dass Überrolleinrichtungen für den LJ und SJ schon seit Anfang der 80er Jahre hergestellt werden )
Alle Änderungen/ Anbauten müssen nachweisbar zeitgenössisch sein. Zum Zeitpunkt der Erstzulassung und bis 10 Jahre danach. Dabei recht es wenn die Umbauten damals hätten erfolgen können.
Seilwinden gibt es schon viel länger, sollte bei Bedarf auch problemlos nachweisbar sein.

Mit dem Einspritzmotor gibt es Euro 1 und grüne die Plakette, eine Umrüstung von Vergaser auf Einspritzer ist möglich.

Grüße
Peter
* Allradtechnik seit 1974 * http://www.pajeroinfo.de
Benutzeravatar
pcasterix
Forumsmitglied
 
Beiträge: 658
Registriert: Mi, 20 Aug 2008, 5:39
Wohnort: Wesel am Rhein
Meine Fahrzeuge: Samurai Cabrio " Allradkermit " BJ 1987 mit H-Kennzeichen, Vollrestaurierung 2008 ;
Geländewohnwagen " Offroadpuck " BJ 87, Umbau 2012 ;
Pajero V60 LWB 2005 auf 33", etwas modifiziert.

Re: Suzuki Samurai

Beitragvon MaxSj » So, 12 Aug 2018, 0:41

Hallo und erstmal danke für die schnelle Rückmeldung.

ist auch ein kompletter Käfig erlaubt nicht nur ein Bügel?
Ich habe ein dachzelt rumliegen und es bitte sich an das bei längeren Ausfahrten auch zu benutzen dafür muss aber mehr Stabilität in die Sache reingebracht werden.
Beim Thema Winde: muss die Technik auch aus dieser Zeit stammen oder darf es auch ein neues Produkt sein?
Und ganz allgemein: wie kann ich herausfinden ob Umbauten zeitgemäß sind oder nicht ?
Ich meine damit auch Dinge wie höherlengung etc.

Ich weis ich habe noch nicht viel Ahnung von der Materie aber irgendwo muss man ja anfangen :-D

Grüße Max
MaxSj
Hallo, bin neu hier!
 
Beiträge: 2
Registriert: Do, 09 Aug 2018, 16:43

Re: Suzuki Samurai

Beitragvon Jannick » So, 12 Aug 2018, 1:19

Du kannst auch ne neue winde reinbauen. Es muss halt nur schon zu der Zeit (1988) eine winde in der Art gegeben haben. Genau so mit dem Ü-Bügel und Höherlegung/Fahrwerk. Und irgendjemand hat mit Sicherheit zu der Zeit auch schon so etwas gehabt :lol:
Teilzeitschrauber
Benutzeravatar
Jannick
Forumsmitglied
 
Beiträge: 63
Registriert: Mo, 21 Mai 2018, 12:36
Wohnort: Rösrath
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai BJ 1988
Suzuki Samurai BJ 1996

Re: Suzuki Samurai

Beitragvon pcasterix » So, 12 Aug 2018, 9:35

Moin,

habe mal was in der Gutachtensammlung gepostet :

viewtopic.php?f=22&t=43642&p=377953#p377953

Grüße
Peter
* Allradtechnik seit 1974 * http://www.pajeroinfo.de
Benutzeravatar
pcasterix
Forumsmitglied
 
Beiträge: 658
Registriert: Mi, 20 Aug 2008, 5:39
Wohnort: Wesel am Rhein
Meine Fahrzeuge: Samurai Cabrio " Allradkermit " BJ 1987 mit H-Kennzeichen, Vollrestaurierung 2008 ;
Geländewohnwagen " Offroadpuck " BJ 87, Umbau 2012 ;
Pajero V60 LWB 2005 auf 33", etwas modifiziert.


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder