Radlager Dichtung

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Radlager Dichtung

Beitragvon HerbieOPF » Di, 02 Okt 2018, 15:40

Hallo!
Ich war soeben beim ÖAMTC (österreichischer ADAC) und der Herr dort meinte mein rechtes, vorders Radlager braucht eine neue Dichtung.
Jetzt finde ich jedoch nicht das richtige Teil. Ich bin keinesfalls ein Bastler oder so und darum habe ich auch leider keine Ahnung was genau benötigt wird. Soweit ich weiss muss die "Kugel" im Radlager abgedichtet werden. Er meinte es muss oben und unten abgedichtet werden.
Weiss jemand welches Teil ich brauche und hätte vielleicht sogar einen Link? Es tut mir sehr leid für die schreckliche Erklärung aber das ist alles was mir der Herr gesagt hat.
Danke Lg Jan
HerbieOPF
Forumsmitglied
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr, 09 Mär 2018, 0:16

Re: Radlager Dichtung

Beitragvon 4x4orca » Di, 02 Okt 2018, 15:51

Die erwähnte Kugel hat mit dem Radlager bzw. der Dichtung des Radlagers nichts zu tun.

An der Kugel sind es 2 dichtungen (Kugel selbst und Antriebswelle


Fürs Radlager gibt es einen siri


Die frage ist, was jetzt kaputt ist.
Läuft öl/fett aus der Halbkugel
oder
hast du Öl/fett auf der Brensscheibe?

Gruss
Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4675
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Radlager Dichtung

Beitragvon HerbieOPF » Di, 02 Okt 2018, 17:44

4x4orca hat geschrieben:Die erwähnte Kugel hat mit dem Radlager bzw. der Dichtung des Radlagers nichts zu tun.

An der Kugel sind es 2 dichtungen (Kugel selbst und Antriebswelle


Fürs Radlager gibt es einen siri


Die frage ist, was jetzt kaputt ist.
Läuft öl/fett aus der Halbkugel
oder
hast du Öl/fett auf der Brensscheibe?

Gruss


Also, erstmal danke!
Öl tropft bzw rinnt eher aus der Halbkugel.
HerbieOPF
Forumsmitglied
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr, 09 Mär 2018, 0:16

Re: Radlager Dichtung

Beitragvon 4x4orca » Di, 02 Okt 2018, 18:46

Getriebevirtuose
Benutzeravatar
4x4orca
Moderator
 
Beiträge: 4675
Registriert: Mo, 02 Okt 2006, 20:34
Wohnort: 63811 Stockstadt
Meine Fahrzeuge: 2 x Samurai 90/91

Re: Radlager Dichtung

Beitragvon HerbieOPF » Di, 02 Okt 2018, 19:25

Danke!
HerbieOPF
Forumsmitglied
 
Beiträge: 25
Registriert: Fr, 09 Mär 2018, 0:16

Re: Radlager Dichtung

Beitragvon muzmuzadi » Di, 02 Okt 2018, 20:26

Die Achsschenkellager sind bestimmt auch defekt. Deshalb gehen nämlich die Dichtungen meist kaputt.
sebbo hat geschrieben:generell ist ein suzuki ein scheißhaus und nichts wert. jeder der geld dafür haben will macht dies mit betrügerischem vorsatz.
durch den tausch von geld gegen einen solchen scheißhaufen wirst du mitglied im suzuki offroad club und darfst dich offiziell als nicht ganz dicht bezeichnen :)
Benutzeravatar
muzmuzadi
Moderator
 
Beiträge: 12770
Registriert: So, 20 Nov 2005, 12:19
Wohnort: 01900 Großröhrsdorf
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai JSA
Qek Junior


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot]