Verteilergetriebe geknackt

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Verteilergetriebe geknackt

Beitragvon Jack » Do, 23 Mai 2019, 22:02

Hallo Leute,

diese Woche habe ich es fertiggebracht, mein Verteilergetriebe zu knacken.

Es ist ein 6,5:1 Rockcrawler Getriebe aus USA.

Kann mir jemand erklären, warum es an dieser Stelle platzt?

Von unten ist es in ein massives Blechgehäuse eingepackt.

Bild

Bild
Benutzeravatar
Jack
Forumsmitglied
 
Beiträge: 591
Registriert: Mo, 27 Jul 2009, 11:46
Wohnort: Heubach

Re: Verteilergetriebe geknackt

Beitragvon Geronzen » Do, 23 Mai 2019, 22:49

sk4x4sports hat doch so einen Verstärkungsring im Angebot - mit dem wäre das vielleicht nicht passiert.... :-k
Gruß aus der Lüneburger Heide

Wichtige Links:
Anleitungen: http://suzuki-offroad.net/viewforum.php?f=42
FAQ: http://suzuki-offroad.net/viewtopic.php?f=9&t=33453
__________________________

Keine Gewalt ist auch keine Lösung... :wink:
"NO AIRBAGS" - wir sterben noch wie echte Männer
Benutzeravatar
Geronzen
Forumsmitglied
 
Beiträge: 2140
Registriert: So, 17 Okt 2010, 10:16
Wohnort: Bienenbüttel - Lüneburger Heide
Meine Fahrzeuge: Samurai JSA 92'er
Samurai VSE 99'er Facelift;
Opel Zafira B 2,2;
Heinemann Z1 BJ 1970;
Brenderup 2205 AB
95'er Samurai in Betreuung ...

Re: Verteilergetriebe geknackt

Beitragvon ohu » Fr, 24 Mai 2019, 10:12

Schau dir mal die Zahnräder an. Ich vermute, dass du Zahnausfall hattest, und ein loser Zahn dann zwischen die Zahnräder geraten ist. Da drückts die Zahnräder dann extremst auseinander.

Wobei ein 6,5:1 schon an sich deutlich mehr Radialkräfte hat als Serie oder 4:1
Benutzeravatar
ohu
Forumsmitglied
 
Beiträge: 4073
Registriert: So, 29 Okt 2006, 10:16
Wohnort: Lenggries

Re: Verteilergetriebe geknackt

Beitragvon Jack » Fr, 24 Mai 2019, 16:20

Der Verstärkungsring von Sven passt leider nicht mit dem Schutzgehäuse.

Das 6,5:1 Zahnrad ist doch auf der anderen Seite des Gehäuses, oder?

Wenn ich das Getriebe zerlegt habe kann ich nachschauen, ob noch alle Zahnräder o.k. sind. Der Gedanke mit dem Zahnausfall klingt plausibel.
Benutzeravatar
Jack
Forumsmitglied
 
Beiträge: 591
Registriert: Mo, 27 Jul 2009, 11:46
Wohnort: Heubach

Re: Verteilergetriebe geknackt

Beitragvon sammy1600 » Fr, 24 Mai 2019, 17:01

Ich verbau nur noch sowas mit dem 6,5zu1. Die haben öfter die Neigung zu platzen...

https://www.sk4x4sports-shop24.de/epage ... GRS-EOS-LR
Trophy, Trial und Rallye Zubehör für Geländewagen

Homepage: http://www.sk4x4sports.de
Online-Shop: http://www.sk4x4sports-shop24.de

Alles für die artgerechte Haltung von Geländewagen!
Trekfinder-Stützpunkt
sammy1600
Gewerblicher Händler
Gewerblicher Händler
 
Beiträge: 3104
Registriert: Di, 30 Aug 2005, 11:15
Wohnort: Niedersachsen


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder