Gewindereparatur per Helicoil

Hier kommen alle Technik Fragen und Probleme rein!
Bitte hier sachlich bleiben ...

Gewindereparatur per Helicoil

Beitragvon rainer_owl » Mi, 05 Jun 2019, 18:26

Hallo,

ich habe mal ein Video gemacht wie man ein ausgenudeltes Gewinde per Helicoil ersetzen kann. Die Reparatur ist tatsächlich in 5 Minuten gemacht. Gerade in Alu kann man sich leicht mal ein Gewinde ruinieren. Der komplette Satz von M5 bis M 12 kostet um die 30 Euro. Die Qualität ist durchaus ok.

Viel Spass beim Schauen

https://youtu.be/dBVTMIX2rUQ

Grüße

Rainer
rainer_owl
Forumsmitglied
 
Beiträge: 77
Registriert: So, 03 Jun 2018, 18:52
Wohnort: Paderborn
Meine Fahrzeuge: SJ 413

Re: Gewindereparatur per Helicoil

Beitragvon veb1282 » Mi, 05 Jun 2019, 22:14

Schöne Anleitung, hilft sicher vielen weiter. :thumbsup:
Suzuki Samurai Santana Van Bj.93 und Cabrio Bj.95 im Straßeneinsatz und zur gelegentlichen Grünanlagenschändung...
veb1282
Forumsmitglied
 
Beiträge: 846
Registriert: So, 22 Mär 2009, 19:45
Wohnort: Treuen

Re: Gewindereparatur per Helicoil

Beitragvon harm820 » Do, 06 Jun 2019, 11:00

Hallo

Ja gute Anleitung.
Nur mal so ein Gedanke, währe es nicht noch besser das neue Gewinde mit Lock Tide zusätzlich einzukleben? :-k

Gruß Robert
Wo ich Pause mache kommen andere erst gar nicht hin!!!
Benutzeravatar
harm820
Forumsmitglied
 
Beiträge: 262
Registriert: Di, 20 Jun 2017, 6:19
Wohnort: Lam
Meine Fahrzeuge: Suzuki Samurai Bj. 96
Seat Leon 2.0 TDI

Re: Gewindereparatur per Helicoil

Beitragvon rainer_owl » Do, 06 Jun 2019, 17:49

Hallo,
Sicher kann man den Einsatz auch noch einkleben. Hält aber auch so recht gut. Erstaunlich ist wie schnell so eine Reparatur erledigt ist.
Grüße
Rainer
rainer_owl
Forumsmitglied
 
Beiträge: 77
Registriert: So, 03 Jun 2018, 18:52
Wohnort: Paderborn
Meine Fahrzeuge: SJ 413


Zurück zu Technische Fragen & Probleme - Das "HILFE-Forum"

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BIG BUBU